Das weltgrößte Treffen für BMW-Fans: ASPHALTFIEBER! (neugierig?)
>> zum Video <<

Magazin erstellt am 28.10.2021 um 17:40:35 [ voriger | nächster ]

​DJI Action 2: Modulare 4K-Actioncam ab sofort erhältlich

BMW-News-Blog: __8203_DJI_Action_2__Modulare_4K-Actioncam_ab_sofort_erhaeltlich
DJI Action 2: Modulare 4K-Actioncam ab sofort erhältlich

Mit der DJI Action 2 hat der Drohnen-Hersteller DJI den Nachfolger der Osmo Action vorgestellt. Die DJI Action 2 ist mit knapp 4x4 Zentimetern ziemlich klein und dank ihres quadratischen Designs äußerst handlich. In der Kamera befinden sich OLED-Display mit Touch-Funktion, Akku und eine Kamera mit 12-Megapixel-Sensor. Damit kann die DJI Action 2 hochauflösende 4K-Videos mit bis zu 120 fps aufzeichnen - perfekte Voraussetzungen für flüssige Bildergebnisse bei rasanten, actionreichen Aufnahmen. Ein wirklich beeindruckendes Merkmal der DJI Action 2 ist jedoch das magnetische Design, so dass man die Mini-Kamera mit praktischen Zusatzmodulen erweitern kann. So wird aus der DJI Action 2 eine coole Lifestyle-Kamera, die man auch für Vlogs, YouTube-Videos, Interviews uvm. einsetzen kann.

Hochwertig, leicht, langlebig und magnetisch

Die DJI Action 2 weist Abmessungen von 39 x 39 x 22,3 Millimetern auf und ist dabei 56 Gramm leicht. Ohne ein zusätzliches Gehäuse ist die DJI Action 2 in Tiefen von bis zu 10 Metern wasserdicht. Nutzt man die DJI Action 2 mit dem optionalen Zusatz-Gehäuse, steht eine Wasserdichtigkeit von bis zu 60 Metern zur Verfügung. Das Gehäuse der DJI Action 2 an sich ist aus hochwertigem Aluminium gefertigt und erweckt daher einen ziemlich edlen Eindruck. Aufgrund einer Linse und eines Touchscreen aus Gorilla Glass verspricht DJI eine hohe Langlebigkeit und Widerstandsfähigkeit. Eine Besonderheit der DJI Action 2 ist jedoch vor allen Dingen das magnetische Design, so dass die Kamera nicht nur besonders komfortabel, sondern auch in besonders vielen Szenarien zum Einsatz kommen kann. Magnetische Befestigungsadapter für allerlei Anwendungszwecke kann man entweder separat kaufen oder sind bereits im Lieferumfang der DJI Action 2 enthalten. Ein Umhängeband für den Hals, um die DJI Action 2 in Brusthöhe auf dem Shirt tragen zu können, ist beispielsweise im Bundle immer enthalten. Optional gibt es aber auch ein magnetisches Kopfband, an das man die DJI Action 2 befestigen kann. Außerdem bietet DJI einen Verlängerungsstab bzw. Selfie-Stick mit Fernbedienung und weiteres Zubehör an. Einen ausführlichen Testbericht zur DJI Action 2 gibt es hier.

Zusatzmodule mit zweitem Display oder Akku

Noch viel spannender ist das magnetische Design der DJI Action 2, wenn man sich den Zusatzmodulen widmet. So kann man die DJI Action 2 nicht nur einfach befestigen, sondern auf Wunsch um einen Zusatz-Akku oder ein zweites Display erweitern. Mit Hilfe des innovativen Magnetverschlusses gelingt der Wechsel zwischen den Modulen sehr einfach und schnell. Das Dual Screen-Modul erweitert die DJI Action 2 nicht nur um einen zweiten Frontbildschirm für Selfies, sondern auch um drei weitere Mikrofone - perfekt für Vlogs, Interviews und überall dort, wo hohe Ansprüche an eine gute Sound-Qualität gelegt werden. Neben dem Touchscreen-Modul kann man sich aber auch für das Akku-Modul entscheiden. Das liefert zwar keine bessere Soundqualität oder ein zweites Dispay, dafür jedoch eine deutlich längere Betriebslaufzeit von bis zu 180 Minuten. Beide Module verfügen außerdem über einen microSD-Speicherkarten-Steckplatz, so dass der recht kleine Festspeicher (ca. 20 GB) der Hauptkamera sinnvoll ergänzt werden kann.

Aufnahmeseitig bietet die DJI Action 2 alles, was eine aktuelle, moderne Action-Kamera an Bord haben muss. 4K-Aufnahmen sind beispielsweise problemlos möglich - und das sogar mit Bildwiederholraten von 120 fps. So ist die DJI Action 2 in jedem Fall ein Konkurrent zur kürzlich vorgestellten GoPro HERO 10 Black. An einem 5K-Modus fehlt es der DJI Action 2 jedoch. Ansonsten zählen natürlich Fotos im DNG-Format, 8-fach verlangsamte Zeitlupen-Aufnahmen, Aufnahmemodi wie Zeitraffer oder eine elektronische Bildstabilisierung samt HorizonSteady-Funktion zum Funktionsumfang der DJI Action 2. Die App-Steuerung mit der DJI Mimo-App bietet weitere Einstellungs- und Bearbeitungsmöglichkeiten, um das Film- und Fotomaterial zu sichten und anschließend als ein effektvollen Gesamtergebnis auf sozialen Netzwerken hochzuladen.

Verfügbarkeit und Preise

Die DJI Action 2 kann ab sofort bestellt werden. Dabei ist die DJI Action 2 in zwei verschiedenen Combos bzw. Bundles erhältlich - der DJI Action 2 Dual-Screen Combo für 519,- Euro oder der DJI Action 2 Power Combo für 399,- Euro. Natürlich können die Module sowie weiteres Zubehör auch separat erworben werden, so dass man sich das perfekte Ökosystem aus Kamera, Modulen und Zubehör beliebig selbst zusammenstellen kann.



 
Autor: Chris_W. [ voriger | nächster ]