Magazin erstellt am 07.10.2013 um 01:35:26 [ voriger | nächster ]

BMW M Laptimer-App ab sofort im iTunes Store erhältlich

BMW-News-Blog: BMW_M_Laptimer-App_ab_sofort_im_iTunes_Store_erhaeltlich
BMW-News-Blog: BMW_M_Laptimer-App_ab_sofort_im_iTunes_Store_erhaeltlich
BMW M Laptimer-App ab sofort im iTunes Store erhältlich

Smartphone-Apps können nützlich und spaßbringend zugleich sein. Mehr "Freude am Fahren" verspricht auch die neue BMW M Laptimer App, die für Apples iPhone ab sofort im iTunes Store zum kostenlosen Download bereit steht.

Die BMW M Laptimer-App kann diverse Fahrdaten auswerten und anzeigen. Dabei liegt der Fokus auf dem Rennstreckeneinsatz, sodass die BMW M Laptimer App als Werkzeug zur Datenanalyse beim Fahren auf einer Rennstrecke fungiert.

Dazu wird das Smartphone per Snap-In-Adapter bzw. USB-Anschluss mit einem beliebigen BMW-Modell verbunden. Voraussetzung ist allerdings, dass das BMW-Fahrzeug über die Sonderausstattung BMW Apps verfügt. Die App ist nicht nur BMW M Modellen vorbehalten, kann also auch bei AG-Varianten Anwendung finden. Einige Daten verlangen zusätzlich ein Navigationssystem Professional. Die App greift auf die BMW Sensordaten zu und nimmt unterschiedliche Daten auf:

- GPS-Position
- Geschwindigkeit
- Längsbeschleunigung
- Querbeschleunigung
- Beschleunigung auf eine bestimmte Geschwindigkeit (0 bis 100km/h bzw. 60mph)
- Tankinhalt
- Verbrauch

Für folgende Daten wird zusätzlich das neueste Navigationssystem Professional (ab 2012) benötigt:

- Gaspedalstellung
- Lenkwinkel
- Verzögerung
- Motordrehzahl
- Gang
- Verbrauch

Welche Fahrzeuge welche Daten im Detail unterstützen, erfahrt ihr HIER.

Nachdem die App mit dem Fahrzeug verbunden ist, können die Funktionen per iDrive Controller angewählt und auf dem Display angezeigt werden. Nach der Fahrt können die Daten per iPhone analysiert werden. Messwerte wie Lenkwinkel, Gaspedalstellung, Beschleunigung oder G-Kräfte können wichtigen Aufschluss über das Fahrverhalten geben. Eine anschließende Analyse kann die Rundenzeit deutlich verbessern. Außerdem können die Daten und Messwerte per Social Media (Facebook, Twitter) mit Freunden geteilt oder per Mail ausgetauscht werden.

Mit der BMW M Laptimer App stehen verschiedene Rennstrecken zur Verfügung. Zusammen mit den Messwerten des Fahrzeugs können Schlüsse aus Höchstgeschwindigkeit, Rundenzahl, beste Rundenzeit oder Außentemperatur gezogen werden. Außerdem können zwei Fahrten in Echtzeit ("Ghost"-Funktion) angeschaut und miteinander verglichen werden. Dabei muss es nicht die eigene Runde sein - auch andere Fahrten (von einem Freund oder Rennstrecken-Instruktor) können gegeneinander abgewägt werden. Die Infos werden dann angezeigt, wenn sich das Fahrzeug nicht mehr bewegt. Die App soll nahezu alle Karten unterstützen und damit auf nahezu jeder Rennstrecke genutzt werden. Dennoch bleibt die Möglichkeit, eigene "Rennstrecken"-Karten zu erzeugen, sodass auch Fahrten abseits einer Rennstrecke verglichen werden können.

Den kostenlosen Download zur BMW M Laptimer-App gibt es HIER.

Übrigens: Eine interessante Alternative bietet der BMW-Tuner insidePerformance aus Hessen. Hier werden die Daten allerdings nicht auf einem Smartphone, sondern auf einem Datendisplay angezeigt. Mehr Infos zu den Datendisplays von insidePerformance gibt es HIER.










BMW-News-Blog: BMW_M_Laptimer-App_ab_sofort_im_iTunes_Store_erhaeltlichBMW-News-Blog: BMW_M_Laptimer-App_ab_sofort_im_iTunes_Store_erhaeltlich
 
Autor: Chris_W. [ voriger | nächster ]
M6_Hippo erstellt am 07.10.2013 um 12:03:24 pn profil zitat link
aktuell gesperrt

München
Deutschland

320 Beiträge
Ich muss mich nicht an der Ampel profilieren, meine Princess profiliert sich schon an der Tanke :-)
Maninblack erstellt am 08.10.2013 um 16:01:58 pn profil zitat link
Mitglied seit: 08.04.2005

Hannover
Deutschland

2581 Beiträge
Für:
- Codierungen und Nachrüstungen aller Art
- Softwareupdates
- Anpassung gebrauchter Tachos/Steuergeräte
- Tachoumbauen
- Fußraummodul Reparatur
PN an mich ;-)