- D r u c k a n s i c h t -
>> Originalansicht HIER <<

Problem ab 130 Km/h !!! - 3er BMW - E36

Achtung - an alle BMW Fahrer:
KFZ-Versicherungswechsel ist nur im November/Dezember möglich! Daher unbedingt unser Vergleichstool nutzen und online direkt über 70 Versicherungen mit den eigenen Tarifen vergleichen, ggf. wechseln und bis zu 500€ sparen!


Dieses Thema ist original verfügbar unter:
www.BMW-Syndikat.de [ Forum ] Die Wissensplattform und Treffpunkt rund um BMW Tuning Wartung und Pflege

==========================================================


Beitrag von: n/a
Date: 01.09.2003
Thema: Problem ab 130 Km/h !!!
----------------------------------------------------------
Hallöchen erstmal zusammen bin neu in diesem forum und hab auch schon mal die erste frage an euch vieleicht kann mir ja einer helfen.
Und zwar fängt mein Lenkrad bei einer Geschwindigkeit über 130 übel an zu wackeln und zu schlagen!! Hab schon die forderreifen wuchten lassen und da meine bremsen auch total runter waren scheiben und backen gewechselt und nun hab ich kein plan mehr an was dass genau liegen könnt!! Fahrwerk?? Querlenker?? Würde mich freun wenn ihr mir helfen könntet Mfg Kai




Antworten:
Autor: Marcel.d
Datum: 01.09.2003
Antwort:
----------------------------------------------------------
Erstmal herzlich willkommen im Syndikat!
Genau kann ich es dir jetzt auch nicht sagen, aber vielleicht ist deine Spur auch nicht richtig eingestellt!

Gruß
Marcel

Die ersten 100 sind erreicht! Endlich ein 2-Sterne Mitglied ;-)

Bearbeitet von - marcel.d am 01/09/2003 11:25:13
Autor: Knödel
Datum: 01.09.2003
Antwort:
----------------------------------------------------------
Hi und herzliches willkommen.
Das war bei meinem Baby auch .
bei mir war es die Spur.
hast du Alus drauf wenn Ja sind sie Neu (unbeschädigt)?
Wenn sie einen Schlag haben bringt das auswuchten garnichts.
gruss Knödel


Autor: n/a
Datum: 01.09.2003
Antwort:
----------------------------------------------------------
Ja hab alus drauf sind aber schon älter!! wenn die spur nicht richtig eingestellt ist müsste das auto doch in eine richtung ziehen oder irre ich mich da?? Fährt nämlich schon gerade aus schlägt nur so arg dass ich unmittelbar abbremsen muss


Autor: Knödel
Datum: 01.09.2003
Antwort:
----------------------------------------------------------
Nein er muss nicht zur seite ziehen es kann auch der negative Radstand verstellt sein d.h.dein BMW hat übertrieben gesagt X oder O beine , es kann ja sein das die linke und die rechte Seite verstellt sind und gegeneinander stehen.
hatten die Alus schon mal Kontakt zum Randstein?
Wenn es der Querlenker wäre dann würdest du das sehen können wenn du dich unters Auto schmeist und Schaust ob die Gummis Ausgeschlagen sind

Gruss Knödel


Autor: Hobbyschrauber
Datum: 01.09.2003
Antwort:
----------------------------------------------------------
Moin und willkommen im Forum!

Lenkradschlagen bei 80-90 kommt normalerweise von der vorderrädern, bei 120 bis 130 von den hintern! Du solltest einfach mal alle wuchten lassen. Wenn es dann besser ist, aber nicht ganz weg, dann empfehle ich Dir eine "Wuchtung der Reifen am Fahrzeug", das machen gute Reifenhändler oder BMW, ist aber teurer.



Tschö,
Hobbyschrauber

e36

www.tischner-Motorsport.de

*** jede Generation hat die Musik die sie verdient! ***
Autor: n/a
Datum: 01.09.2003
Antwort:
----------------------------------------------------------
Ja hab schonmal nen randstein geküsst :-) aber nicht so heftig!!!


Autor: Hobbyschrauber
Datum: 01.09.2003
Antwort:
----------------------------------------------------------
Hi,

wenn die Felge einen Höhenschalg hat, da kannst Du soviel Wuchblei draufpacken wie Du willst, das kriegt man nicht weg, leider :(
Aber muß ja nicht der Fall sein.



Tschö,
Hobbyschrauber

e36

www.tischner-Motorsport.de

*** jede Generation hat die Musik die sie verdient! ***
Autor: El loco
Datum: 01.09.2003
Antwort:
----------------------------------------------------------
Sind die Alus orginal BMW? Ich habe nämlich CMS drauf, die einen Zentrierring brauchen damit sie ordentlich sitzen. Mir wurde gesagt, dass es zu solchen Symptomen kommen kann, wenn so einer fehlt.

* El loco *
Autor: Moppi
Datum: 01.09.2003
Antwort:
----------------------------------------------------------
Zitat:


Nein er muss nicht zur seite ziehen es kann auch der negative Radstand verstellt sein d.h.dein BMW hat übertrieben gesagt X oder O beine , es kann ja sein das die linke und die rechte Seite verstellt sind und gegeneinander stehen.
hatten die Alus schon mal Kontakt zum Randstein?
Wenn es der Querlenker wäre dann würdest du das sehen können wenn du dich unters Auto schmeist und Schaust ob die Gummis Ausgeschlagen sind




Am Radstand wird es bestimmt nicht liegen. ;)
Was du wahrscheinlich meinst ist die Spur. Sie sagt dir, ob die Räder vorne oder hinten näher zusammen stehen. (pos. Vorspur = Räder vorn zusammen)Nicht zu verwechseln mit Sturz, ist ähnlich, es geht nur um oben und unten. (pos. Sturz = Räder oben auseinander)


MfG Moppi

Kennt jemand ´ne günstige Möglichkeit für Ausrücklageraustausch?
Autor: Stephan
Datum: 01.09.2003
Antwort:
----------------------------------------------------------
Herzlich Willkommen beim Syndikat auch von mir!

Wenn ich Dein Problem so höre glaube ich auch das Du Wuchten lassen solltest!

Mit freundlichen Grüßen
Stephan


Autor: Cyrox
Datum: 01.09.2003
Antwort:
----------------------------------------------------------
Habe nachdem ich meine Felgen montiert habe auch nen ziemliches Schlagen im Lenkrad gespürt, wobei das wuchten am Fahrzeug auch erst nix gebracht hat. Als sie dann Zentrierringe verbaut haben und das Ganze nochmals gewuchtet wurde war es komplett weg.

mfg Jan

Project E36 Coupé
Autor: Waschtel
Datum: 05.09.2003
Antwort:
----------------------------------------------------------
Von mir auch ein herzliches Willkommen!
Das sind mit Sicherheit die Zentrierringe. Das selbe Problem hatte mein Kumpel bei seinem auch. Ringe rein, wuchten und gas geben. Frag mal bei einem Felgenhändler nach, die wissen das.
Viel Glück und weiterhin FREUDE AM FAHREN!


Autor: Bodensee_BMWler
Datum: 06.09.2003
Antwort:
----------------------------------------------------------
Also gebe ich auch mal meinen Senf ab da ich ja den Kaiser kenne und auch sein Automobil ;D !

Der hat BMW Felgen drauf Original das mit den RIngen glaube ich nicht !Wenn das Lenkrad ab 130kmh wackelt,sind das doch die Querlenker oder Bremsscheiben......!?Glaub kaum,das des mit dem Wuchten was zu tun hat !außer sie haben echt einen höhen schlag !

Kai,schau mal wenn dien Karren auf der Bühne ist nach den Gelenken !

Die Rechtschreibfehler dienen nur zur belustigung !ALLES Absichtlich ;D !
Autor: Snipa
Datum: 05.03.2005
Antwort:
----------------------------------------------------------
Hi Leute, die Antwort kommt recht spät, aber ich bin neu hier.

Ich hatte das selbe Problem ... zuerst dachte ich dass ich auch ne unwucht hatte, war aber nicht der Fall. Dann dachte ich, vielleicht sinds ja die Stoßdämpfer (die waren voll im Eimer), aber auch nicht.

Hatte dann mein Baby auf ner Hebebühne, und da musste ich mit entsetzen feststellen, dass meine vorderreifen wackelten. Das lag nicht an den Radlagern, sondern an den Trag/Führungsgelenken. Kosten je Gelenk ca 27 - 30 Euro je Seite (Egal ob Original BMW Teil oder von ATU). Hab es einbauen lassen und gesamt 160,00 Euro gezahlt. Hatte seitdem keine beschwerden mehr.

Gruss
Snipa
____________________________
fightin' for peace is like f***in' for virginity





==========================================================
Ende des Themas

Home Page: https://www.bmw-syndikat.de/
www.BMW-Syndikat.de [ Forum ]: https://www.bmw-syndikat.de/bmwsyndikatforum/


www.BMW-Syndikat.de [ Forum ]

© 2001 bmw-syndikat.de

zum Anfang der Seite
Sitemap
Partner: Auto Tuning Videos und Filme | BMW Treffen Event Syndikat RaceWars | Internet Design T-Shirts Aufkleber | Kfz Werkstatt Reparatur Tüv und Tuning | BMW Auspuff E46 M3 4-Rohr Duplex - BMW Carbonteile