Hinweis: Du musst Dich registrieren wenn Du einen Beitrag verfassen willst.
Zum registrieren, klicke hier. Die Registrierung ist kostenlos.


Zitat-Antwort erstellen
Benutzername:
Passwort:
Antwort: Hilfe zum Editor

 
Deine Signatur aus deinem Profil einfügen.
(Email Benachrichtigung, wenn auf das Thema geantwortet wird) (Hilfe)
 
T H E M A     R Ü C K B L I C K
Philywu90
Hauptthema:
Moin Männer

Folgendes Problem:

Fahrzeug e46 330ci Cabrio bj 11/2004

Ich habe mich hier im Forum mehrfach belesen und habe alle eure Tipps angewendet aus anderen Beiträgen und ausprobiert. Ich finde einfach den Fehler nicht. Ich habe definitiv Falschluft und Leistungsverlust .

Ich habe den "Rauchtest" von Flash ausprobiert aber es kommt nirgends etwas . Ich habe keine Blau Wolke hinten raus nach Gasstos. Meine beiden Lamdasonden sind Richtig weiß gewesen (nicht braun) also ist das Gemisch definitiv zu Mager . Der Verbauch liegt bei 15.5 Liter auf 100. Fehlerspeicher leer . Über Ista und Inpa sämtliche Diagnose fahrten gemacht . Alles unauffällig.

Bisher teuer gewechselt (Original BMW Teile von Leebman)

- KGE
- Disa ist gereinigt und funktioniert
- NWS Auslass
- NWS Einlass
- KWS
- Dichtung Ölwanne und Peilstab
- Einige Unterdruck Schläuche
- Öldeckel
- VDD
- LMM ( tat richtig im Portemonnaie weh)
- Lamda beide (waren total Weiß statt braun)

Was soll ich denn noch machen ... bin langsam echt mit meinem Schrauberwissen am Ende ...




Bearbeitet von: Philywu90 am 10.09.2019 um 23:35:48

Bearbeitet von: Philywu90 am 10.09.2019 um 23:47:17
chris078
Wenn die MKL nicht leuchtet und nichts im FS steht, ist das Gemisch ok.

Rehbraunes Kerzenbild war vor ca 40 jahren bei Vergasermotoren so :D
Bei Einspritzern ist weißlicher Belag auf Sonde oder Kerze völlig normal.

Ich Tippe auf Vanos, oder Disa.
Mach doch mal mit Inpa nen Vanos Test.
Vanos Magnetventile kannste mal spülen/putzen probieren.
Philywu90
Vanos dann hätte ich blauen Rauch. Disa ist in Ordnung. Also ich kenne das so das die immer braun waren diesmal heftig weiß

Beim vanos Test war alles i.o danke für deine Antwort.


Bearbeitet von: Philywu90 am 10.09.2019 um 23:40:05
chris078
Vanos hat nichts mit Blaurauch zu tun, das ist die Nockenwelenverstellung... und ein Klassiker, wenns beim M54 um Zicken geht.
Wirkt sich deutlich spürbar auf die Leistung aus, wenn die festhängt, undicht ist etc.

Test war ok, hm... Disa auch ok - dann gehen mir die Ideen aus.

Benzinfilter zu? Das kann dazu führen, dass der Motor normal läuft, bei Leistung aber der Kraftstoffdruck in die Knie geht.
Der 330 hat den Kraftstoffdruckregler übrigens im Filter inne.

Macht die Auspuffklappe auf?
Kat vielleicht lose und verdreht? Man muss am Auspuff die einzelnen Druckwellen spüren.

 
Gaspedal Poti ok?
 

 

 
 

Bearbeitet von: chris078 am 10.09.2019 um 23:52:55
City Driver
Erklär uns doch erstmal, warum du dir so sicher bist, dass du definitiv Falschluft hast?! Hoher Verbrauch kommt bei BMW immer, wenn ein Problem entsteht.
chris078
Nen hohen Verbrauch hat der auch, wenn nichts kaputt ist :D
rockerjunge
Hatte das glei he Problem fahre ein 325ci m54 Cabrio. Habe bei mir die Vanos Ringe erneuert und Hydros getauscht -> Steuerzeiten eingestellt!

Seitdem ging der Verbrauch runter und das Ding zieht vor allem untenrum wieder richtig kräftig. (krieg das grinsen immernoch nicht aus dem Gesicht ^^)
F_Stein
Würde auch mal nen Vanostest machen, und wenns der "Stecker ab" Test ist.
Das merkt man nur, wenn man weiß wie es ist wenn sie funktioniert.
Selbst meine 320i M54 hat nach Instandsetzung fast einen Liter weniger genommen. (Nicht Baisan, sondern der Dichtsatz von Kessler)
Ansaugschlauch war nach 4 Jahren auch mal wieder gerissen - fahre jetzt im Mix mit 8.9l/100km(E10)
Tanke gerade im Urlaub günstig Super98, das merkt man nochmal 😁
Kingtom
Also ich hatte auch so ein Problem MKL war immer an anfangs ging die mal weg kam aber zügig wieder auch nach FS löschen.
Hab mit Lamdas angefangen weil die fs standen, dann kam die VDD, KGE neu, benzinfilter, alle Unterdruck Leitungen, kws und nws, Öl Deckel. Zum Schluss hab ich auf YouTube noch ein Video gesehen (weil mein 320 im kalt Zustand beim ersten und zweiten Start immer ausging wenn ich kein Gas gegeben habe) und dort wurde gezeigt dass das die Benzinpumpe sein kann.
Hab eine Bosch bestellt für knapp 100€ und der Verbrauch ist von 13 auf jetzt 9,6l runter gegangen, hätte ich den BC resetet wäre der Verbrauch villt noch geringer (laut bc)
Philywu90
Es war auch bei mir die benzinpump. Hat sich vorgestern erst rausgestellt. Was meinst du mit bc zurück setzten was ist mc. Meinst du boardcomputer ? Wie setzt man den den zurück ? Wieso sollte das den verbauch senken . Grüsße
F_Stein
Interessant 🤔

Er meint, das du wenn du deine Durchschnittsverbrauchs Anzeige drauf hast, den BC Knopf lange gedrückt halten kannst um diese zu Nullen. Dann rechnet er ab da neu.
Geht mit den anderen Anzeigen genau so

Grüße