Das weltgrößte Treffen für BMW-Fans: ASPHALTFIEBER! (neugierig?)
>> zum Video <<

 

Hinweis: Du musst Dich registrieren wenn Du einen Beitrag verfassen willst
Zum registrieren, klicke hier. Die Registrierung ist kostenlos.


Antwort erstellen
Benutzername:
Passwort:
Antwort: Hilfe zum Editor

 
Deine Signatur aus deinem Profil einfügen.
(Email Benachrichtigung, wenn auf das Thema geantwortet wird) (Hilfe)
 
T H E M A     R Ü C K B L I C K
weissen1972
Hauptthema:
hallo!
ich könnt aus der haut fahren.........
hab mir vor kurzem ja eine komplette hinterachse von einem 318is(bj94) montieren lassen.
(meiner ist ein 318i bj92 )
war bei nem kollegen,der hat ne hebebühne usw usw........
zum reifen/felgen wechseln.
da hab ich ihm natürlich voller stolz die achse gezeigt (wegen scheibenbremse)
nun ja,er schaute sich das ganze an ................. und fragte mich ob denn alles in ordnung mit
dem auto wäre!!
ja,sagte ich ihm,
das einzige was ich vor dem umbau hatte ist dass die lagergummis des hinterachsträgers
defekt waren und dieses problem jetzt dank der neuen(gebrauchten) hinterachse gelöst
war.(hatte ja dieses klopfen hinten an der achse...........)
er fragte mich ob das klopfen denn jetzt noch zu hören sei....ich sagte nein......
dann der schreck.........
er nahm nen schraubenschlüssel und drehte vorne an der schraube (beifahrerseite)
des achsträgers.
ich glaubte zu träumen.
da bewegte sich ein ganzes stück blech über dem achsträger mit.
das blech ist kreisförmig ausgerissen,so ca 7-8 cm durchmesser.
so eine sch.....
hab den kumpel gleich angerufen der mir die hinterachse gewechselt hat
um zu erfahren was das denn soll diese grosse schei...
er bestätigte mir dass bei umbau alles in ordnung gewesen und nix kaputt gewesen sei.
wer's glaubt.........


aber wie kann man denn überhaupt sowas reparieren?
gibt es irgendwelche bleche/einsätzte zu kaufen oder muss ich da mit was anderem ran
(dickeres blech oder sowas in der art)
hab mal im forum gelesen dass es solche einsätzte zu kaufen gibt.stimmt das?
wenn ja,wo bekomm ich die und wieviel sollte das denn kosten!!
bin echt am ende,
am liebsten würd ich das auto in die presse werfen....so eine schei...
es kotzt mich einfach an.....die ganze arbeit wieder von vorne....


mfg eric
MasterofDisaster
dieses problem häuft sich in der letzten zeit...
Aber es gibt da reperatur Einschweißbleche..diese sind vom M3 und haben eine größere Stärke..das problem ist bei BMW auch bekannt..denn ab ende 95 bzw dann ab BJ 96 wurden vom Werk aus stärkere Bleche in dem bereich der Karosserie verbaut....

Viel Erfolg
spitzel
aha das mit dem verstärkten serienblech ab 96 ist neu.
jaques le penible
weissen1972
hallo

danke für die info's.
kumpel wird mir da eigene bleche anschweissen,und die halten dann bestimmt 1000 ps aus!!
und wie jaques le penible schon meinte
"ein kasten bier" und auf jedenfall gute laune ist angesagt.
werde trotzdem die ganze aufhängung überprüfen ob doch nicht noch ein riss irgendwo zu tage kommt......da die achse je runter muss.
hey,nachher sieht mein bimmer wieder aus wie neu(und polieren nicht vergessen löl)

mfg eric