Die mobile Ansicht wurde nun für dieses Gerät dauerhaft (für diese Sitzung) deaktiviert!
Du kannst die mobile Version unten auf jeder Seite über den kleinen Link "mobile Version" jederzeit reaktivieren!
 

Hinweis: Du musst Dich registrieren, wenn Du eine Antwort schreiben willst.
Zum registrieren, klicke hier. Die Registrierung ist kostenlos und dient allein dazu, daß bestimmte Individuen nicht anonym Unfug posten können. Deine Daten werden NICHT anderweitig weiterverwendet!


Zitat-Antwort erstellen
Benutzername:
Passwort:
Antwort: Hilfe zum Editor

 
Deine Signatur aus deinem Profil einfügen.
(Email Benachrichtigung, wenn auf das Thema geantwortet wird) (Hilfe)
 
T H E M A     R Ü C K B L I C K
ColinKazim
Hauptthema:
Hi Leutz, mein 316i Coupe Erstzulassung 95 macht leider einige Probleme ich fang mal an. Danke schonmal für eure Hilfe.

1) Heckleuchten, also wenn ich bremse leuchtet die Nebelschlussleuchte links und wenn ich die Nebelschlussleuchte anschalte leuchten die Bremslichter.

2) Vorderachse, ab 60km/h da vibriert das Lenkrad stark habe den Wagen schon auf der Bühne gehabt und Lenker und alles auf Spiel überprüft alles fest.

3) Das Gebläse für die Lüftung funktioniert nicht habe keine Klimaanlage

4) Heckscheibenheizung funktioniert nicht.

Also ich bin technisch begabt kenn mich auch mit dem Multimeter gut aus. Vielleicht hat einer von euch die selben Probleme gehabt.?

Bearbeitet von: Weiß-Blau-Fan-Rude am 06.10.2011 um 12:30:58
Gobi
Also das ruckeln ist natürlich die Va Scheiben sind gerne der übeltäter. Kann aber auch ein Zusammenspiel von mehreren Komponenten sein. In Frage kann fast alles kommen. Reifen Scheiben Dämpfer etc...

Heckscheibe vermute ich wenn die Sicherung ganz ist den Schalter...

Das mit den Rückleuchten ist mal was anderes... Möglich das jemand am Kabelbaum gepfuscht hat?

Die Fehler bekommst aber alle in den Griff wenn du sagst du bist einigermaßen bewandert was Ströme angeht...

Ausser die Va ;-)
only4me
Hi, zu den Bremsleuchten und Nebelleuchte kann ich dir vielleicht helfen: die Bremsleuchten werden versorgt über einen blau/roten Draht, die Nebelleuchte über einen gelb/weissen Draht. Die Kammverbinder (Klemmleiste) sitzen im Kofferraum links hinter der Verkleidung zum Kotflügel. Die ankommende Drähte vom Innenraum und die abgehende müssen Farb auf Farb stimmen, wenn es der Fall ist, hat der Vorbesitzer auf dem Weg zur Leuchten was dazwischen gefummelt oder Drahtbruchreparatur ausgeführt und sich dabei geirrt.