Das weltgrößte Treffen für BMW-Fans: ASPHALTFIEBER! (neugierig?)
>> zum Video <<

Magazin erstellt am 01.06.2022 um 12:17:45 [ voriger | nächster ]

50 Jahre BMW M: Ausstellung im BMW Museum

BMW-News-Blog: 50_Jahre_BMW_M__Ausstellung_im_BMW_Museum
BMW-News-Blog: 50_Jahre_BMW_M__Ausstellung_im_BMW_Museum
50 Jahre BMW M: Ausstellung im BMW Museum

BMW M - der stärkste Buchstabe der Welt - feiert in diesem Jahr seinen 50. Geburtstag und das BMW Museum in München feiert mit: Anlässlich des Gründungstages der BMW Motorsport GmbH am 24. Mai 1972 ist die neue Ausstellung BMW M am 24. Mai 2022 eröffnet worden. Gewidmet ist sie der überaus erfolgreichen Marke BMW M, die aus der BMW Motorsport GmbH hervorgegangen ist. Die Ausstellung BMW M Motorsport im BMW Museum läuft bis Ende des Jahres 2022.

BMW Motorsport GmbH: Gründung vor einem halben Jahrhundert

Als die BMW Motorsport GmbH vor einem halben Jahrhundert gegründet wurde, um sämtliche Rennsportaktivitäten von BMW zu bündeln und weiter zu professionalisieren, konnte niemand deren einzigartige Erfolgsgeschichte vorhersehen. Gerade neu entwickelt, gewann der BMW 3.0 CSL im Jahr 1973 die Europameisterschaft der Tourenwagen. Seitdem hat BMW M einzigartige Meilensteine im Bereich Motorsport, Technik und Design hervorgebracht, deren Geschichte als neue Ausstellung im BMW Museum lebendig und spannend in die Unternehmensgeschichte der BMW Group eingebettet ist.

Rennstrecke als Museumsparcours

Auf einem eigens geschaffenen BMW M Parcours, der einer Rennstrecke nachempfunden ist, durchlaufen die Besucherinnen und Besucher weite Teile des Museums: „Wir haben die acht BMW M Stationen ganz bewusst in unsere Dauerausstellung integriert, um das Jubiläum von BMW M überall hervorzuheben“, sagt Helmut Käs, Leiter BMW Group Classic, und erklärt das Konzept: „Es handelt sich nicht um eine klassische Wechselausstellung, sondern wir setzen innerhalb des Museums herausragende Akzente. Im Raum ‚Visionen‘, in dem es eigentlich um Zukunftsthemen geht, haben wir zum Beispiel dem erfolgreichsten Renntourenwagen im frühen BMW Motorsport - BMW 3.0 CSL - eine Bühne bereitet, flankiert vom BMW 2002 turbo. Das ist auch ein Sinnbild: Beide Fahrzeuge sind Teil unserer Tradition, aus der heraus wir das Morgen gestalten.“

Das Motorsport-Gen ist bis heute die Essenz von BMW M

In weiteren sieben Räumen beleuchtet die Sonderausstellung verschiedene Aspekte wie die Rennsport Tourenwagengeschichte, die Manufaktur BMW Individual, die vollständige M Story mit Hintergründen zu den typischen Farben, dem Logo und dem 2022 aufgelegten Jubiläumslogo. Auch werden besondere Aspekte wie die BMW Art Cars und das BMW Fahrertraining beleuchtet, die ohne BMW M nicht existieren würden. Unter den Exponaten finden sich neben den Ikonen BMW M1 und BMW M3 auch Designkonzepte, Prototypen, BMW M Klassiker und siegreiche Rennboliden wie der BMW V12 LMR, die spüren lassen, was die Marke ausmacht: „Dieses Motorsport-Gen aus den Anfängen steckt bis heute in BMW M“, sagt Jochen Neerpasch, Mitgründer und von 1972 bis 1980 erster Geschäftsführer der BMW Motorsport GmbH: „Dem Motorsport verdankt die Marke ihre Dynamik, Leidenschaft und Leistungskraft. Phänomene wie Leichtbau, Aerodynamik, optimierte Motorleistung oder ein verstärktes Fahrwerk zeichnen M Fahrzeuge bis heute aus.“

Führungen und Workshops für Kinder machen Rennsportgeschichte lebendig

Wer viel weiß, der sieht mehr. Nach diesem Motto lohnt sich die einstündige Führung durch die Dauerausstellung, die aktuell einen besonderen Schwerpunkt auf die Stationen zu BMW M legt. Das BMW Junior Museum hat sich etwas Besonderes einfallen lassen, um schon 9- bis 14-Jährige für BMW M zu begeistern: Unter dem Titel „Komm ins M Team!“ bietet es exklusive, zweieinhalbstündige BMW M Jubiläumsworkshops an. Die jungen Teilnehmenden treffen aufstrebende Talente des BMW Junior Teams, erleben echte Motorsport-Passion und Teamspirit, erfahren von historischen Siegen und bedeutenden Fahrzeugen. Sie bewältigen kleine Challenges und entwerfen mit Airbrush eigene BMW M Designs, die im Museum ausgestellt werden und mitgenommen werden können.

BMW Museumsführungen

Das BMW Museum präsentiert auf faszinierende Weise die Unternehmens-, Marken- und Produktgeschichte von BMW. Auf der 5.000 m² großen Ausstellungsfläche sind über 120 der wertvollsten und attraktivsten Automobile, Motorräder und Motoren der Marke zu sehen. Informationen zu Exponaten und Hintergründen gibt es auf Deutsch und Englisch. Zusammen mit dem BMW Werk und der BMW Welt bildet das BMW Museum das Markenerlebnis in München eindrücklich ab, gewährt tiefe Einblicke in die Tradition, die Gegenwart und die Zukunft der Marke BMW. 1973 wurde es als eines der ersten Markenmuseen gegründet, 2008 neu konzipiert und erweitert.
BMW-News-Blog: 50_Jahre_BMW_M__Ausstellung_im_BMW_Museum
 
Autor: Chris_W. [ voriger | nächster ]