- D r u c k a n s i c h t -

BMW E36 Limo

Beitrag von Harrish

Dieses Thema ist original verfügbar unter:
www.BMW-Syndikat.de [Fotos - Bilder - Stories]
Original Beitrag / Story
==========================================================

Thema: BMW E36 Limo
Date: 20.06.2019
Beitrag:
Tag zusammen. Mein Name ist Harrish, bin 21 Jahre alt und fahre eine E36 Limo. Das Auto habe ich vor 4 Jahren von meinem Vater übernommen und dies ist mein erstes eigenes Auto. Der Wagen ist jetzt seit 13 Jahren in Familienbesitz und wird es auch weiterhin bleiben. Nachdem mein Vater den Wagen mit eBay Tuning verschandet hat, versuche ich ihn wieder mit der OEM+ Optik nach meinem Geschmack zu modifizieren. Leider habe ich keine Bilder mehr vom Kaufzustand aber dafür 2 Bilder die kurz nach dem Kauf und den ersten eBay Teilen entstanden sind (am Ende der Story).


Fahrzeugdaten:

Motor: M43B18
Farbe: Arktissilber 309/7
Laufleistung: Karosse 322.000km
                       Austauschmotor: 162.000
Erstzulassung: 07/1997



Ich danke euch vielmals für die Wahl zum BMW der Woche! Das gibt mir ein positives Feedback zu meinem Fahrzeug und den daran durchgeführten Veränderungen.
Lasst weiterhin gerne ein Kommentar sowie eine Bewertung da:)


BMW-Syndikat Fotostorie


Update November 2020:

Soo nun sind auch die M3 Leisten angekommen und wurden auch verbaut. Davor hab ich noch bei BMW die dazu benötigten Clips und Spreiznieten für hinten neu geholt...ich finde das Ergebnis ist gut geworden :) Wie man auf dem Bild sehen kann sind meine Türdichtungen auch schon durch, neue gebrauchte liegen auch schon parat und warten auf den Einbau.

BMW-Syndikat Fotostorie

Da ein Kollege in der Saison'21 neue Felgen fahren wird, konnte ich mal seinen Satz Styling 24 probestecken. Ich finde einfach das auf einem E36, M3 Felgen einfach nur Bombe aussehen. Es gibt zwar auch moderne Felgen die dem E36 stehen, aber es geht nichts über originale klassische Felgen.

BMW-Syndikat Fotostorie

BMW-Syndikat Fotostorie




Außerdem konnte ich noch günstig M3 Einstiegsleisten ergattern. Viele werden sich denken was ich damit in dem 'nur' 318i will, aber mir geht's hauptsächlich um die Optik. Da die hinteren Chromblenden in den Leisten bereits fehlten, hat es sich angeboten direkt die Leisten vom M3 rundum zu holen. Die Leisten befinden sich momentan auf dem Weg zu mir, Update folgt nach erfolgreichem Umbau.

BMW-Syndikat Fotostorie

Als nächstes steht ein kleines 'Projekt' an, nämlich das Beziehen des kompletten Kofferraum mit schwarzem Stoff. Benutzen tue ich dafür den übrig gebliebenen Stoff vom Himmelbezug. Mal schauen wie gut das klappt, besser aussehen wird es am Ende auf jeden Fall. Auch wenn der Kofferraum von mir bereits schwarz lackiert wurde und die Optik ausreichend ist, macht sich ein bezogener Kofferraum einfach besser im Alltag. Denn momentan hinterlassen Getränkekästen und Co. schon ihre hässlichen Spuren und nehmen dabei den Lack vom Filz ab.



Seit paar Tagen ist die Limo jetzt schon im Winterschlaf. Die letzten Oktober Tage waren vom Wetter her sehr gut, sodass ich den E36 noch ein kleines bisschen bewegen konnte. Auch wenn die Winterreifen bzw. Standreifen schon montiert waren, hat es nochmal Spaß gemacht den Wagen zu bewegen.


BMW-Syndikat Fotostorie

BMW-Syndikat Fotostorie
So steht er nun bis Ende März :/

Was Neues gab es dann doch noch zum Saisonende hin. Ich konnte zu einem fairen Kurs, Styling 24 in der polierten Ausführung ergattern. Mit dem 5er losgefahren, knappe 1,5h Fahrt und schon lagen die Felgen im Kofferraum. Ich war lange auf der Suche nach Styling 24, da die Preise mir aber zu hoch erschienen, suchte ich weiter nach Styling 22. Letztendlich wurden es dann doch noch die Styling 24, auch wenn 'nur' in 7,5J rundum.

BMW-Syndikat Fotostorie

BMW-Syndikat Fotostorie
Wie unschwer zu erkennen haben die Felgen grobe Macken und Bordsteinschäden. Die Felgen bringe ich über die Winterpause zum Aufbereiter wo sie dann schick gemacht werden für die Saison 2021.




Update September 2020:


Passend zu den Nähten des neuen Lenkrads, gab es dann einen neuen Schalt- sowie Handbremssack in Echtleder. Bislang war Kunstleder verbaut mit "falschen" M-Nähten ( siehe alte Bilder).

BMW-Syndikat Fotostorie


BMW-Syndikat FotostorieBMW-Syndikat Fotostorie



Da ich so gut wie täglich auf eBay Kleinanzeigen unterwegs bin, kommt es auch schon mal vor das ich Teile sehr spontan kaufe. So ging es mir letze Woche, in der ich ein neu bezogenes M-Lenkrad fand. Mein bisheriges M-Lenkrad war im tadellosen Zustand (kein Wunder, wurde vor 2 Jahren bezogen), jedoch gefiehl mir mit der Zeit das Alcantara mit dem perforierten Leder nicht. Mein Innenraum war einfach zu original und classic für ein sportlich bezogenes Lenkrad. So machte ich mich an einem Sonntag Mittag spontan auf den Weg, das mit Nappaleder bezogene Lenkrad zu holen. Dies wurde dann eine Woche später eingebaut und zeitgleich fand ich einen sehr korrekten Abnehmer für mein Altes. Grüße gehen raus falls du das liest :)

BMW-Syndikat Fotostorie


BMW-Syndikat Fotostorie




Wie eventuell manchen aufgefallen ist, habe ich jetzt auch den kürzeren Schaltknauf verbaut. Mein Alter kam zwar ebenfalls wie das Lenkrad in den letzten Jahren neu, leider bin ich wohl bei der Felgen Lackierung mit Verdünnung o.Ä an das Leder gekommen. Das hat dann unschöne Spuren hinterlassen und mit jeder Fahrt nutzte das Leder noch mehr ab. So kam dann der Schaltknauf auch neu, welcher einfach richtig gut zum Nappaleder passt.

BMW-Syndikat Fotostorie

BMW-Syndikat Fotostorie
hier ein kleiner Vergleich zum Alten...




BMW-Syndikat Fotostorie

Das Reverse RDS bei Nacht. Aufgenommen im Nachtmodus des Galaxy S20, deshalb die starken Kontraste..
Noch verwende ich einen FM-Transmitter, der Umbau des originalen Radios auf Bluetooth folgt die Monate bzw. während des Winterschlafs.




BMW-Syndikat Fotostorie
Dann war ich Anfang September für ein Wochenende mit Freunden in Belgien. Dafür bin ich mit dem 5er meines Vaters gefahren, der sich auf längeren Strecken deutlich besser macht. Auf den ganzen Bergen und in den schönen Kurven hab ich dann doch den E36 vermisst. Mal schauen, vielleicht kriegt der E60 auch seine eigene Story, auch wenn er größenteils original verbleiben soll.


Update August 2020:

Schon seit längerem hat mich das 'moderne' CD-Radio im sonst originalen Innenraum des E36 gestört. Ein originales Business CD Radio wäre super gewesen, jedoch werden die momentan einfach zu teuer gehandelt. Das Reverse RDS, also das Kasettenradio, war relativ günstig zu bekommen. So entschied ich mich dieses gebraucht zu kaufen, leider ohne Code. Nach Anfrage bei BMW habe ich einen Code erhalten, jedoch war dieser der Falsche. Nach Recherchen bin ich dann auf eine Website gestoßen, die zuerst nicht vielversprechend aussah. Zu meiner Erleichterung jedoch, bekam ich einen funktionierenden Code angezeigt nach Eingabe der Seriennummer des Radios. Radio eingebaut, Code eingegeben und siehe da, es funktionierte einwandfrei. In den nächsten Tagen wird das Radio eingeschickt, damit es auf Bluetooth 5.0 aufgerüstet wird, gesteuert wird das über die AM- Funktion des Radios. Wichtig ist mir das die Original Optik erhalten bleibt und trotzdem Musik über Bluetooth abgespielt werden kann.

BMW-Syndikat Fotostorie
..einmal gereinigt und mit Pflegemitteln aufgefrischt

BMW-Syndikat Fotostorie
und so sieht es im eingebauten Zustand aus. Lediglich der Lautstärkeregler müsste neu, da dieser stark abgenutzt ist.




BMW-Syndikat Fotostorie

BMW-Syndikat Fotostorie


Die Felgen sind nun fertig lackiert und der Lack ist komplett ausgehärtet. So stand dem Felgenwechsel nichts mehr im Wege. Etwas schade war ich schon die Styling 23 runter zu nehmen aber ein bisschen Abwechslung tut dem Auge auch ganz gut. Ich finde die Felgen stehen dem Wagen sehr gut, vorallem ohne die großen Deckel finde ich es sehr schön. Die 8J Breite wirkt sich positiv auf die Reifen aus, die jetzt bisschen mehr 'Stretch' haben und weniger wie Ballon Reifen wirken. Hier ein kleiner Vergleich der Felgen...

BMW-Syndikat Fotostorie

BMW-Syndikat Fotostorie


Update Juli 2020:

Momentan läuft die Limo nicht ganz so gut. Der Wagen läuft im warmen Zustand unrund und geht teilweise aus. Bekannte Fehlerquellen wie LMM oder Leerlaufregelventil können ausgeschlossen werden. Ich denke der Wagen wird irgendwo Falschluft ziehen. Da mir die jetzigen Styling 23 langsam zu langweilig werden, hielt ich Ausschau nach neuen Felgen. Da meine Reifen vom Profil noch sehr gut sind bzw. zwei davon neu, entschied ich mich bei 17 Zoll Felgen zu bleiben. Normalerweise halte ich ausschließlich Ausschau nach originalen BMW Felgen. Aber auch BBS Felgen finde ich sehr passend zum E36, allerdings sind Felgen wie die RC090 einfach zu teuer für mich. Fündig wurde ich dann bei BBS Felgen, genannt BT221 in den Maßen 8Jx17.
Die Felgen waren vom Lack her, in einem sehr schlechten Zustand, jedoch ohne groben Schäden.

BMW-Syndikat Fotostorie

Ich entschied mich die Felgen zu kneten, um den eingebrannten Bremsstaub zu entfernen. 

BMW-Syndikat Fotostorie
Die eigentliche Idee war es, die Felgen die Saison so zu fahren. Unter dem Bremsstaub waren einfach zu viele Klarlackabplatzer, sodass ich mich spontan entschied die Felgen zu lackieren. Da mir das beim letzten mal mit den Styling 23 gut gelungen war, machte ich mich diesmal wieder selber an die Arbeit.
Doch bevor die Felgen lackiert wurden, konnte ich mir es nicht verkneifen, diese einmal Probe zu stecken.

BMW-Syndikat Fotostorie

BMW-Syndikat Fotostorie

BMW-Syndikat Fotostorie
Die Breite der Felgen tut dem Radhaus ganz gut, so wird es nun besser gefüllt. Die Felgen wurden serienmäßig mit Deckeln gefahren, jedoch finde ich es ohne Deckel einfach schöner. Dann machte ich mich an die Lackierung....

BMW-Syndikat Fotostorie
mit 240er Schleifpapier bearbeitet

BMW-Syndikat Fotostorie
nassgeschliffen mit 600er Schleifpapier

BMW-Syndikat Fotostorie
gereinigt und grundiert

BMW-Syndikat FotostorieBMW-Syndikat Fotostorie
anschließend wurde der Basislack aufgetragen und zum Schluss Klarlack

BMW-Syndikat FotostorieBMW-Syndikat Fotostorie
Ich denke das Ergebniss kann sich für DIY sehen lassen. Es ist nicht perfekt geworden aber für ein Fahrzeug was keinen Winter sieht, sollte es vollkommen reichen.

Mit der Zeit findet immer mehr Ausstattung seinen Weg in die Limo. Auch wenn die E36 Teile momentan hoch gehandelt werden, kann ich mir es nicht verkneifen nach neuen Teilen Ausschau zu halten. So kam letzte Woche ein Heckrollo rein, nachdem ich mir das im 5er nicht mehr wegdenken kann. Auch wenn es 'nur' ein manuelles ist, ist es schön eins zu haben:) Es war schwierig eins mit passender Aussparung für die dritte Bremsleuchte zu finden, aber nach monatelanger Suche wurde ich endlich fündig. Die Hutablage war nicht im besten Zustand und es fehlten die Clips. Bei BMW und auch online war komischerweise nur noch eine Seite der Aufhängehaken verfügbar, so musste ich auf Gebrauchte zurückgreifen. Jetzt ist das Rollo aber drin und ich finde es passt super rein....

BMW-Syndikat Fotostorie

BMW-Syndikat Fotostorie

BMW-Syndikat Fotostorie

BMW-Syndikat Fotostorie


Neben dem Rollo wurden die schwarz matten Nieren gegen welche in Hochglanz ausgetauscht. Die Oberfläche der alten Nieren war beschädigt, wahrscheinlich habe die einen Reiniger nicht vertragen. Hochglanz sieht auch meiner Meinung besser aus:) Fehlt nur noch die Lippe in Hochglanz..

BMW-Syndikat Fotostorie

BMW-Syndikat Fotostorie



Noch ein paar Bilder von dem Holzinterieur..

BMW-Syndikat Fotostorie

BMW-Syndikat Fotostorie



Hier noch ein kleiner Vergleich zwischen dem Cockpit aus dem E36 (97er) und E60 (08er). Mehr als 10 Jahre Unterschied, wobei ich beide Innenräume sehr schön finde.

BMW-Syndikat Fotostorie




Update Juni 2020:

Es gab ein 'paar' technische als auch optische Änderungen. Die technischen Veränderungen waren schon bereits geplant, die optischen Änderungen kamen durch spontane Käufe zustande:D
Das Querlenkerset von Meyle HD hat Einzug gefunden, der Wagen fährt sich jetzt deutlich straffer und das ST Sportfahrwerk kommt super zur Geltung. Außerdem wurden originale Servoleitungen von BMW verbaut, da die alten, wie üblich beim E36, komplett versifft waren. Im gleichen Zuge wurden gleich alle Öle gewechselt, das Differenzial Öl sah dabei nicht mehr so gut aus...

BMW-Syndikat Fotostorie

BMW-Syndikat Fotostorie


BMW-Syndikat Fotostorie

BMW-Syndikat Fotostorie


Weiter ging es dann im Inneraum der Limo. Ich war schon lange auf der Suche nach einem kompletten Holz Interieur mit allem was dazu gehört. Fündig wurde ich dann bei eBay Kleinanzeigen für einen relativ guten Kurs. Die Wurzelholz Ausstattung war nicht im Traumzustand, aber mit Politur und Wachs konnte ich mein gewünschtes Ergebnis erzielen. Dazu kam noch bisschen Chrom an den Lautsprechern sowie Fensterheberschaltern, was nun perfekt zu den Chrome Line Türöffnern passt:)

BMW-Syndikat Fotostorie
nach zwei Durchgängen Politur und anschließender Versiegelung mit Wachs..

BMW-Syndikat FotostorieBMW-Syndikat Fotostorie

BMW-Syndikat Fotostorie

BMW-Syndikat Fotostorie

BMW-Syndikat Fotostorie

Da man momentan günstig und neu an Fußraumnetz sowie Anbauteile kommt, konnte ich mir es nicht verkneifen dieses nachzurüsten.

BMW-Syndikat Fotostorie
bisschen dreckig ;)


Der aufwendigste und bislang nervigste Teil ist jetzt auch vollbracht. Ich habe mich langem Überlegen an das bekannte Problem des E36 getraut, nämlich dem durchhängenden Dachhimmel. Dazu habe ich Stoff sowie Kontaktkleber besorgt, der bis 110 Grad beständig sein soll. Als erstes musste der Himmel raus und der alte Kleber komplett runter. Dazu habe ich einen Drahtbürstenaufsatz für den Akkuschrauber genutzt. Im selben Zug hab ich mich entschieden A und C Säule mit dem neuen Stoff zu beziehen, damit alles einheitlich wirkt. 

BMW-Syndikat Fotostorie
VORHER

BMW-Syndikat Fotostorie

BMW-Syndikat Fotostorie
BMW-Syndikat Fotostorie

Endergebnis

BMW-Syndikat Fotostorie


BMW-Syndikat Fotostorie

BMW-Syndikat Fotostorie


Es ist nicht perfekt geworden aber ich denke für selbst angelegte Hand, kann es sich sehen lassen...

BMW-Syndikat Fotostorie


BMW-Syndikat Fotostorie


BMW-Syndikat Fotostorie


BMW-Syndikat Fotostorie






Update Mai 2020:

1,5 Monate ist die Limo jetzt wieder auf der Straße. Bislang ohne technische Mängel, was hoffentlich auch so bleibt. Die nächsten Tage werden ein paar Teile ausgewechselt, die nach der Laufleistung einfach neu müssen. Ein Austauschlenkgetriebe sowie neue originale BMW Servoleitungen kommen rein. Direkt in einem Zug mit dem Meyle Querlenkerset, dass seit 3 Monaten auf den Einsatz wartet. Außerdem bin ich günstig an brandneue Original Einspritzdüsen gekommen, die ich dann auch direkt mit neu machen werde. Technisch steht der 3er dann wieder top da. Lediglich der Auspuff muss noch eingetragen werden, was sich aufgrund COVID-19 als etwas schwierig erweist. 

BMW-Syndikat Fotostorie

...hier die undichten Servoleitungen...

BMW-Syndikat Fotostorie



Die erste Wäsche nach der Lackaufbereitung stellte sich als sehr leicht heraus, was dem Meguiars Carnauba Wachs zu verdanken ist. Der Lack ist einfach richtig gut geschützt. Bevor es ans Waschen ging, entschied ich mich die Scheibentönung wieder zu entfernen, da mir der Wagen ohne Folie viel besser gefiel. Außerdem hat mich eine größere Abnutzung im Leder des Fahrersitzes nicht gefallen, die sich gelblich verfärbt hat. Das ganze habe ich dann kostengünstig wieder einigermaßen instandgesetzt. Dafür griff ich auf eine schwarze Schuhcreme zurück, die ich aufgetragen habe, einwirken lassen hab und anschließend wieder runterpoliert habe. Zwar sieht man die Abnutzung noch, aber deutlich weniger und nicht mehr so gelblich wie vorher. Versiegelt wurde das ganze mit effax Leder-Balsam.

BMW-Syndikat Fotostorie
                                               VORHER                                                                                                 NACHHER
BMW-Syndikat Fotostorie


Ein paar Bilder habe ich mit dem Handy auch schießen können, auch mit dem 5er von meinem Vater zusammen, welcher jetzt übergangsweise auf anderen 17 Zöllern steht (Styling 244). Sieht viel eleganter aus, so wie es sich für einen 5er gehört wie ich finde. Auch wenn durch die Tieferlegung die 17 Zöller nicht mehr soo klein wirken, sind in zukunft mindestens 18 Zoll geplant.

BMW-Syndikat Fotostorie

BMW-Syndikat Fotostorie


BMW-Syndikat Fotostorie



Update Saisonstart 2020:

Pünktlich zum Saisonstart habe ich Zeit gefunden den Wagen innen wie außen komplett aufzubereiten. Für die Lackpflege habe ich Meguiars Lackreiniger, Politur sowie Wachs benutzt. Die Kunststoffteile wurden ebenfalls mit Sonax Pflegemittel aufgefrischt. Außerdem habe ich endlich ein paar Bilder von meinem Fahrzeug in besserer Qualität machen können, eher gesagt mein Cousin der das hobbymäßig macht. Danke nochmal!

BMW-Syndikat Fotostorie


BMW-Syndikat Fotostorie


BMW-Syndikat Fotostorie



BMW-Syndikat Fotostorie


BMW-Syndikat Fotostorie


BMW-Syndikat Fotostorie


BMW-Syndikat Fotostorie


BMW-Syndikat Fotostorie


BMW-Syndikat Fotostorie


BMW-Syndikat Fotostorie




Update April 2020:

Aufgrund der momentanen Lage durch das Corona Virus, hatte ich viel Freizeit die ich meinem Auto widmete. Der platte Reifen ist nun entfernt worden und die Limo bekam neue Reifen auf der Hinterachse. Nun bin ich auf der Suche nach einer Styling 23 Felge in 7x17, für das Ersatzrad.
Es gab auch ein paar optische, wenn auch kleine, Veränderungen an dem Fahrzeug. 

BMW-Syndikat Fotostorie


BMW-Syndikat Fotostorie
Da ich noch neuwertige ZKW Scheinwerfer da hatte und meine alten CCFL Ringe eh den Geist aufgegeben haben, kaufte ich mir neue von SK-Challenge und baute diese ein. Die alten waren vergilbt und sahen nicht mehr schön aus...
Das Wasser auf dem Boden kommt vom Kühlwasserwechsel:) Erst wurde mit dem Reiniger von Liqui Moly gespült und anschließend Glysantin G48 eingefüllt.



BMW-Syndikat Fotostorie


BMW-Syndikat Fotostorie


BMW-Syndikat Fotostorie
Aus Langeweile wurde dann die Kühlerstrebe lackiert. Benutzt habe ich meinen Bremssattellack aufgrund der Hitzebeständigkeit.
Die Strebe ist optisch zwar nicht ganz so schön wie bei neueren BMW Modellen (z.B F30 & F10), trotzdem finde ich es ganz gut gelungen.




BMW-Syndikat Fotostorie
Hier einmal der direkte Vergleich...


BMW-Syndikat Fotostorie

BMW-Syndikat Fotostorie

Was viele E36 Fahrer kennen werden, ist die ausgeblichene Hutablage die sich nach der Zeit lila verfärbt. Zwar viel das mit der alten Boa Boa Ausstattung nicht so arg auf, mit den Ledersitzen hat es mich dann doch sehr gestört. Lackiert habe ich die Hutablage mit mattem Lack von Nigrin. In selbem Zug flogen die Alcantara Kopstützen raus und es kamen passende in schwarzem Leder rein.




BMW-Syndikat Fotostorie

BMW-Syndikat Fotostorie
Da ich den grauen Kofferraum extrem hässlich fand, recherchierte ich in Foren nach Möglichkeiten diesen zu lackieren. Ich fand Bilder eines Users der seinen Kofferraum beim E46 schwarz färbte. Vom E36 war nichts zu finden, also versuchte ich selbst. Ich bestellte paar Dosen des Nigrin Lacks nach und lackierte die Einzeilteile und benutzte eine Bürste damit die Fasern sich nicht direkt verklebten. Zwar ist der Kofferraum jetzt nicht richtig schwarz geworden, aber es geht in Richtung anthrazit. Deutlich besser als das hässliche grau, wie ich finde. Auf den Bildern sieht es heller aus als in der Realität.

Als nächstes wird der Auspuff noch eingetragen und das Meyle HD Querlenkerset verbaut. Dann sind die wichtigsten Sachen vorerst erledigt.



Update März 2020:

Der Auspuff ist dank der neuen ESD Gummis von HJS soweit ausgerichtet und sitzt fast perfekt. Könnte ruhig ein Stück höher hängen...
Mit den optischen Veränderungen bin ich so gut wie durch. Jetzt geht es nach und nach an die Technik. Ich entschied mich die Querlenker zu tauschen. Die wurden zwar schon mal gewechselt, jedoch wurde dabei kein namenhafter Hersteller verwendet. Ich entschied mich für das Querlenker Set von Meyle in der HD Ausführung. Man hört die verschiedensten Meinungen, ich bin der Meinung jeder sollte seine Erfahrungen selbst damit machen. Das Set beinhaltet Querlenker, Spurstangen, Koppelstangen und Achsmanschetten. Der Tausch erfolgt dann wenn ich den Weg zum TÜV gefunden habe, um den Auspuff einzutragen.


BMW-Syndikat Fotostorie

BMW-Syndikat Fotostorie

BMW-Syndikat Fotostorie


Es dauert nicht mehr lange bis meine Limo wieder auf die Straße darf:) In der Standzeit hat sich zwar nicht soooo viel getan aber ich konnte im Urlaub die wichtigsten Dinge für die neue Saison erledigen... Ich hatte vergangenes Jahr einen ESD von der Firma L&W gekauft in der Variante 2x80mm gebördelt.

Da mir das dann doch zu groß war von den Endrohren, entschied ich mich was 'neues' zu holen. Schließlich wurde ich auf eBay Kleinanzeigen fündig und kaufte kurzerhand einen so gut wie unbenutzten ESD der Firma Supersport in der begehrten Variante 2x70mm scharfkantig. Dieser wurde letzte Woche verbaut...aber seht selbst.

BMW-Syndikat Fotostorie


BMW-Syndikat Fotostorie


BMW-Syndikat Fotostorie
Endrohre poliert bis ich zufrieden war...


BMW-Syndikat FotostorieBMW-Syndikat Fotostorie
Eine Auffahrbühne und ein Ratschenkasten waren genug um den ESD Wechsel durchzuführen.



BMW-Syndikat Fotostorie



Im Folgenden das Endergebnis, jedoch werden die Gummis am ESD nochmal ausgetauscht und der Auspuff ausgerichtet, damit er wie gewünscht sitzt. Ich wollte ungern den alten Einrohr M-Diffusor bearbeiten, ein originaler vom 325/328 war mir auch zu teuer für ein bisschen Plastik:) Deshalb griff ich auf einen Nachbau Diffusor von Schmiedmann zurück, welcher sich aber erstaunlicherweise als sehr passgenau erwies. Optisch so gut wie kein Unterschied zum Original, trotz halbem Preis;)

BMW-Syndikat Fotostorie
leider hängt er noch ein bisschen zu tief...


BMW-Syndikat Fotostorie


BMW-Syndikat Fotostorie



Neben dem Auspuff machte ich mich an die Lackierung der Bremssättel. Während beim 5er von meinem Vater die Bremssättel in Wagenfarbe lackiert wurden, entschied ich mich bei meinem für einen helleren Blauton. Trotz der unterdimensionierten Bremse, konnte ich es mit dem M-Aufkleber nicht lassen:D 


BMW-Syndikat Fotostorie


BMW-Syndikat Fotostorie




Update Dezember 2019;

Die Limo befindet sich momentan noch im Winterschlaf. Beim Aufräumen der Garage fiel mir auf das der Wagen schief stand. Es stellte sich ein platter Reifen hinten rechts heraus. Grund dafür war eine Schraube in der Lauffläche. Da müssen wohl zwei neue Reifen auf die Hinterachse.. blöd nur das die Reifen ein Jahr alt sind und somit wie neu:/ Da ich den Wagen eh auf den Winterreifen stehen lassen wollte, kam der platte Reifen eigentlich recht passend. Somit zog ich kurzerhand die Winterreifen auf Stahlfelgen drauf:D

BMW-Syndikat Fotostorie


Außerdem habe ich meine alte Boa Boa Austattung verkauft bekommen. Zwar für einen geringen Preis, aber mir war es wichtig wieder Platz in der Garage zu haben. Ausstattung wurde per Spedition auf einer Europalette versendet. Einfacher als gedacht...

BMW-Syndikat Fotostorie

BMW-Syndikat Fotostorie


Vor dem einwintern lief der Wagen recht unrund, dies habe ich mir dann genauer angeguckt. Grund für den unrunden Leerlauf waren Undichtigkeiten in der Einspritzleiste. Genauer gesagt, die Dichtungen von den Einspritzdüsen haben den Geist aufgegeben. Diese habe ich dann durch welche von Elring ersetzt, da BMW knapp 6€ pro O-Ring haben wollte(!) 20€ wären für Dichtungen nicht viel gewesen, aber nicht für O-Ringe mit einem Durchmesser von knapp 1cm... Nach dem Austauschen der Dichtungen, lief der Wagen wieder top.

BMW-Syndikat Fotostorie

BMW-Syndikat Fotostorie

BMW-Syndikat Fotostorie





Update November 2019:

Seit dem letzten Update hat sich nicht viel geändert. Mittlerweile befindet sich die Limo im Winterschlaf bis zum Saisonstart im April 2020.
Beim E36 läuft der E-Lüfter wieder, dieser hatte aufgrund einer durchgebrannten 40A Sicherungs unterm Lenkrad den Dienst in den letzten paar Monaten verweigert. Außerdem habe ich günstig eine Lederausstattung in einem ordentlichen Zustand erwerben können. Lediglich der Gurtstraffer muss noch übernommen werde, jedoch konnte ich es nicht abwarten die Ausstattung einzubauen. Endlich sind die Boa Boa Sitze mit den Löchern raus. Nun erstrahlt der Innenraum komplett schwarz. 

In der Zwischenzeit hat sich der Fuhrpark vergrößert, nein ich hab kein neues Auto:) Mein Vater hat sich einen 525i E60 aus dem Jahre 2008 zugelegt, Facelift mit einer schönen Ausstattung. Besonders die Farbkombi gefällt mir persönlich sehr! Ein paar Bilder sind dabei natürlich auch entstanden:)



BMW-Syndikat Fotostorie


BMW-Syndikat Fotostorie
...zu Beusch bei JP-Performance. Leider bescheidenes Wetter:/



BMW-Syndikat Fotostorie




BMW-Syndikat Fotostorie






BMW-Syndikat Fotostorie

BMW-Syndikat Fotostorie
Abholung vom 5er meines Vaters. Die 17 Zöller sind einfach zu klein für so ein großes Auto. Für den nächsten Sommer sind schöne Styling 128 in 19 Zoll geplant. Außerdem werden die Bremssättel im Look der neueren BMW Modelle lackiert. Ich weiß nicht was den Vorbesitzer zu der Farbe gezogen hat...








BMW-Syndikat Fotostorie
Hier meine schon in sehr Leidenschaft gezogene Alcantara Ausstattung.


BMW-Syndikat Fotostorie

BMW-Syndikat Fotostorie



BMW-Syndikat Fotostorie
Die Sitze habe ich mit dem Pol Star von Kochchemie und einer Lederbürste gereinigt. Anschließend wurde dann mit dem Lederpflege von effax versiegelt.
Ich denke kann sich sehen lassen. Sieht noch ein wenig fettig aus da die Pflege noch am einziehen war:)

Natürlich wurde der Innenraum insbesondere der Teppich komplett gereinigt. Außerdem wurden die Laufschienen der Sitze direkt entrostet soweit es geht und gefettet...





BMW-Syndikat FotostorieBMW-Syndikat Fotostorie




BMW-Syndikat Fotostorie
Vorerst wird sich nicht viel am Wagen tun. Dieser steht in meiner Garage im Trockenen. Bis dahin werde ich wohl auf den 5er zurückgreifen müssen. Schade aber auch :D




Update September 2019:

Es hat sich technisch einiges am Wagen getan. Ich hab die Steuerkette wechseln lassen samt Spanner, Schienen und beiden Zahnrädern. Es wurden nur Original BMW Teile verwendet da ich von Febi Bilstein und Co. nichts halte. Desweiteren kamen neue Keilrippenriemen, eine neue Servopumpe und Thermostat rein. Der komplette Steuerkettenkasten wurde neu abgedichtet sowie der Ventildeckel. Da ein Ölwechsel anstand habe ich den Wagen von 5W-30 auf 5W-40 umgeölt. Jetzt läuft der Wagen sauber und es gibt kein Kettenrasseln mehr. Außerdem sind nebenbei neue Bilder entstanden:) 


BMW-Syndikat Fotostorie


BMW-Syndikat Fotostorie

BMW-Syndikat Fotostorie

BMW-Syndikat Fotostorie
VORHER - NACHHER



BMW-Syndikat Fotostorie



BMW-Syndikat Fotostorie



BMW-Syndikat Fotostorie


So jetzt lasse ich mal die Bilder sprechen:


BMW-Syndikat Fotostorieneue Scheinwerfer im TFL LookBMW-Syndikat Fotostorie
LED Lightbar Rückleuchten und Auspuffblende










Dann war ich mit dem Wagen einen Freund in London besuchen. Dort bekam der Wagen einen originalen Zender Heckspoiler und eine passendere Auspuffblende verpasst.




BMW-Syndikat Fotostorie



BMW-Syndikat Fotostorie



BMW-Syndikat Fotostorie
BMW-Syndikat Fotostorie






Da mir die Styling 32 in 16 Zoll zu klein waren hielt ich Ausschau nach neuen originalen Felgen für den E36. Es dauerte nicht bis ich diese heruntergekommenen Styling 13 in 17 Zoll auf ebay Kleinanzeigen fand. Diese lagerten schon Jahre in einer Scheune und hatten dementsprechend Flugrost und andere Beschädigungen. Ich entschied mich die Felgen selber zu lackieren. Ich denke das Ergebnis kann sich sehen lassen.



BMW-Syndikat Fotostorie
BMW-Syndikat Fotostorie
nach dem Aufbereiten der Felgen
BMW-Syndikat Fotostorie
 da meine Sommerreifen eh runter waren entschied ich mich rundum neue Dunlop Sport Maxx in 225/45 aufzuziehen. 









BMW-Syndikat FotostorieBMW-Syndikat Fotostorie
Nachdem ich an einem Schlachter diese original Bosch Linsenscheinwerfer entdeckte, stand für mich fest diese in meine Limo einzubauen. So langsam wird er wieder original:)



Da ich über einen längeren Zeitraum Probleme mit der Wassertemperatur hatte tauschte ich Thermostat und Wasserpumpe. Jedoch blieb dies erfolgslos. Es stellte sich ein ZKD Schaden raus, daraufhin entschied ich mich einen Austauschmotor mit geringerer Laufleistung einzubauen. Der alte hatte schon ca 290.000km runter. Es kam ein Austauschmotor aus einem 318i rein. Dabei habe ich die neuen Teile vom alten Motor übernommen. Damit ich nicht erneut einen ZKD schaden bekomme, tauschten wir vorsichtshalber die ZKD aus. Mit der Hilfe von meinem Onkel habe ich dafür circa eine Woche gebraucht, inklusive das Planen des Zylinderkopfs was eine Firma durchführte. Danach hatte ich keine Probleme mit der Wassertemperatur. Sicherheitshalber wechselte ich dann noch jeden Wasserflansch am Motor sowie die Kühlerschläuche um weitere Probleme vorzubeugen. 

BMW-Syndikat FotostorieBMW-Syndikat FotostorieBMW-Syndikat FotostorieBMW-Syndikat Fotostorie



Nachdem der Wagen wieder ohne Probleme lief, widmete ich mich der Optik des Wagens.  Die Scheiben wurden getönt und es kam eine M Lippe an die Front.BMW-Syndikat FotostorieBMW-Syndikat Fotostorie


BMW-Syndikat Fotostorie

Die lasierten Rückleuchten flogen nach einer Woche wieder raus da mir die Optik nicht gefiel und ich keine Probleme mit der Polizei haben wollte.



WINTERMODUS

BMW-Syndikat FotostorieBMW-Syndikat FotostorieBMW-Syndikat Fotostorie

 

Als nächstes kam ein neu bezogenes Lenkrad mit perforiertem Leder, Alcantara und M-Nähten rein. Außerdem neue Blinker in smoke Optik sowie neue Schalt- und Handbremssäcke mit M-Nähten. Die Chrom Nieren wurden durch schwarze ersetzt.BMW-Syndikat FotostorieBMW-Syndikat FotostorieBMW-Syndikat FotostorieBMW-Syndikat FotostorieBMW-Syndikat Fotostorie Auch CCFL Ringe haben ihren Platz gefunden. Aber diese habe ich dann in meine ZKW Scheinwerfer eingebaut.




BMW-Syndikat Fotostorie
BMW-Syndikat FotostorieBMW-Syndikat Fotostorie
BMW-Syndikat Fotostorie

Die komplette Innenbeleuchtung samt Kofferraumbeleuchtung habe ich dann gegen SMD´s getauscht. 





Da mir der Wagen von der Höhe gar nicht gefiel war als nächstes ein Fahrwerk geplant. Da das Budget für ein gutes Gewinde nicht reichte suchte ich nach Sportfahrwerken mit passender Tieferlegung. Zu tief sollte er dann auch nicht werden. Als ich dann ein Sportfahrwerk von einem Kumpel angeboten bekam, griff ich zu. Es handelte sich um ein ST Fahrwerk mit einer Tieferlegung von 50/15. Perfekt sowie ich finde. Der Unterschied ist zu krass und so ein Fahrwerk macht einiges aus wie ich finde. 

BMW-Syndikat Fotostorie

BMW-Syndikat FotostorieBMW-Syndikat FotostorieBMW-Syndikat Fotostorie

Damit das Fahrwerk auch lange hielt tauschte ich direkt noch die Domlager vorne wie hinten mit. Die Schutzmanschetten mussten ebenfalls neu.BMW-Syndikat FotostorieBMW-Syndikat Fotostorie

Da mir der Wagen zu sehr Wingeräusche in den Innenraum gelangen ließ entschied ich mich die Türen zu dämmen. Dabei benutzte ich Alubutyl. Jetzt ist es deutlich leiser und der Klang von den Boxen kommt besser zur Geltung. Von einem Schlachter habe ich mir dann die chrom Griffe sowie Kunstleder Türpappen ausgebaut da die blauen Stoffinlays schon runter hingen. Hier ein paar Bilder davon....

BMW-Syndikat FotostorieBMW-Syndikat FotostorieBMW-Syndikat FotostorieBMW-Syndikat Fotostorie


Nachdem alles eingebaut war ging es dann zum TÜV um Felgen und Fahrwerk einzutragen. Dies ging dann auch ohne Probleme. BMW-Syndikat Fotostorie



Ein fast neuer Auspuff der Marke L&W in 2x80mm liegt auch schon bereit. Mir war wichtig das er aus Edelstahl ist und eine gute Optik hat. Zu laut sollte er auch nicht sein deshalb ist er auch eintragungsfrei. 

BMW-Syndikat Fotostorie



Viel wird sich an dem Wagen nicht mehr ändern da er mir so schon sehr gut gefällt. Eventuell ist für die Zukunft ein Motorumbau geplant. Außerdem entschied ich mich den Wagen aufgrund des guten Zustands nur noch im Sommer zu fahren. Künftig wird er als Saisonfahrzeug von April bis Oktober bewegt.BMW-Syndikat FotostorieBMW-Syndikat FotostorieBMW-Syndikat FotostorieBMW-Syndikat FotostorieBMW-Syndikat Fotostorie


Die M Streifen auf den Nieren kamen weg sowie die Kennzeichenhalter die durch rahmenlose ersetzt wurden. Da mich das Orange in den Blinkern störte ersetzte ich alle Blinkerbirnen durch Osram Diadem, die deutlich besser aussehen.



Zum Abschluss noch ein paar Vorher-Nachher Bilder. 




Unterschied mit dem ST 50/15 Fahrwerk
BMW-Syndikat Fotostorie


BMW-Syndikat Fotostorie



e-Bay -> OEM+

BMW-Syndikat Fotostorie


Vielen Dank für das Vorbeischauen! Freue mich auf positives Feedback sowie Kritik oder Verbesserungsvorschläge.
 

 

Bearbeitet von: Harrish am 29.07.2020 um 20:01:47

Bearbeitet von: Harrish am 02.08.2020 um 15:59:21

Bearbeitet von: Harrish am 02.08.2020 um 16:00:12

Bearbeitet von: Harrish am 02.08.2020 um 17:55:49

Bearbeitet von: Harrish am 09.08.2020 um 23:28:44

Bearbeitet von: Harrish am 20.08.2020 um 16:49:24

Bearbeitet von: Harrish am 20.08.2020 um 16:52:13

Bearbeitet von: Harrish am 08.09.2020 um 18:06:46

Bearbeitet von: Harrish am 11.09.2020 um 11:17:47

Bearbeitet von: Harrish am 11.09.2020 um 11:18:27

Bearbeitet von: Harrish am 03.11.2020 um 10:38:46

Bearbeitet von: Harrish am 17.11.2020 um 18:50:16

Bearbeitet von: Harrish am 23.11.2020 um 18:32:07



Kommentare:
----------------------------------------------------------

Autor: elvis35m
Datum: 21.06.2019
Beitrag:
<<Da haste echt alles richtig gemacht...TOP 

Auf sicht noch nen Motor-Swap in Richtung 328i und dann is es nen TOP TOP Fahrzeug!

----------------------------------------------------------

Autor: dreierlimobmw
Datum: 21.06.2019
Beitrag:
Auf jedenfall alles richtig gemacht. Dein Wagen sieht richtig gut aus. Erinnert mich fast an meine 2 :)
Es gibt nur eine Sache die mich stört, entweder machst du hinten ein schlechtwegepaket rein oder machst ihn vorne tiefer.
Aber ansonsten sieht er richtig gut aus. 

Was mich wundert bei der hohen Laufleistung: Hast du keinen ROST??

Wie hast du denn das mit den Felgen lackieren gemacht? Will ich demnächst auch selber machen. Hast du paar tipps?? Gerne pn


Mfg

----------------------------------------------------------

Autor: Phienix
Datum: 04.04.2020
Beitrag:
Schickes Auto und gute Story

----------------------------------------------------------

Autor: Hammam
Datum: 21.08.2020
Beitrag:
Hi,
toller Umbau.Insbesondere die Idee den Bluetooth Eingang auf den AM-Mode zu legen.Kannst du mir sagen wo du es hinschickst.VGPatrick

----------------------------------------------------------

Autor: dreierlimobmw
Datum: 08.09.2020
Beitrag:
Also ich muss mein Kommentar mal wieder aktualisieren.
Immer noch ein sehr schönes auto. Alles richtig gemacht... Sieht echt sehr gut aus. Auch die neuen felgen passen super zum Auto.

Ps: hab ne neue fotostory von meinem gemacht :)

==========================================================
Ende des Themas

Home Page: https://www.bmw-syndikat.de/
www.BMW-Syndikat.de [Fotos - Bilder - Stories]: https://www.bmw-syndikat.de/bmwsyndikatfotos/