- D r u c k a n s i c h t -
>> Originalansicht HIER <<

Einbau der SRA vom E39 in den E36. - 3er BMW - E36

Achtung - an alle BMW Fahrer:
KFZ-Versicherungswechsel ist nur im November/Dezember möglich! Daher unbedingt unser Vergleichstool nutzen und online direkt über 70 Versicherungen mit den eigenen Tarifen vergleichen, ggf. wechseln und bis zu 500€ sparen!


Dieses Thema ist original verfügbar unter:
www.BMW-Syndikat.de [ Forum ] Die Wissensplattform und Treffpunkt rund um BMW Tuning Wartung und Pflege

==========================================================


Beitrag von: kiese
Date: 06.11.2005
Thema: Einbau der SRA vom E39 in den E36.
----------------------------------------------------------
Hi Leute

Ich habe mir nun endlich mal die Zeit genommen und eine Anleitung, für den Einbau der Scheinwerferreinigungsanlage (SRA) vom E39 in den E36, geschrieben.

Ich hoffe ihr könnt was damit anfangen.


Für den Anfang braucht man diese Teile:

  • Heißluftfön

  • Silikon-Spray

  • Dremel oder ähnliches

  • einige Feilen

  • das übliche Werkzeug

  • Lötkolben

  • Lötzinn

  • gutes Isolierband


  • 1x 61678366421 Behälter(5l) E36 31,20 €

  • 1x 61678360661 Düse E39 12,41 €

  • 1x 61678360662 Düse E39 12,41 €

  • 1x 61678380983 Leitung E39 15,13 €

  • 1x 61668360664 Leitung E39 26,33 € (ist zwingend notwendig, da das Rückschlagventil integriert ist)

  • 1x 67128377430 Pumpe E39 42,92 € > Gibt es günstiger bei ebay. Habe meine für 6 Euro beim Verkäufer autofoxx gekauft & die läuft heute noch.

  • 1x 61671378631 Dichtung für Pumpe E39 0,49 €

  • 1x 61130009633 Buchsengehäuse (Stecker) für Pumpe E39 1,37 €

  • 2x 61138364520 Flachfederkontakt (Steckkontakt) für Pumpenstecker 0,70 €/Stk


  • Der Tank:

    Zum Tank brauche ich eigentlich nicht viel dazu sagen. Am besten selber Gedanken machen wie man das Loch rein bekommt (ist etwas umständlich). Am besten ist es, wenn man einen langen 20er Bohrer hat. Oder man hat einen Dremel mit der flexiblen Welle. Mit der Welle habe ich leider keine Erfahrung, da ich so was nicht habe. Das Loch für die zweite Pumpe rein machen und fertig. Die Dichtung mit Silikon-Spray einsprühen und in das Loch stecken und die Pumpe hinter her.

    Die SRA-Düse:

    Ich bin 21,5 cm (zur Mitte der SRA-Düse) von der Leiste, wo das Kennzeichen dran kommt, nach außen gegangen und bin dann gerade nach vorn. Den Abstand zur Vorderkante habe ich so gewählt das es optisch gut aussieht.



    Ich habe mir vorher mit CorelDraw eine Zeichnung gemacht, die die Umrisse des Loches hat und den Kantenverlauf der Düse.



    Diese Zeichnung habe ich mir ausgedruckt und mit so ganz dünnem doppelseitigem Klebeband dann auf der Position der Stoßstange geklebt. Das kniffelige ist halt, dass die Düse am Rand nicht gerade ist, sondern leicht geschwungen.

    Mittlerweile habe ich auch eine richtige technische Zeichnung von der Düse. In der sind auch die Maße für den erforderlichen Ausschnitt drin.



    Dann habe ich erst einmal die Stoßstange vom Wagen ab gebaut. Wie das geht, findet man hier:
    Klick

    Dann habe ich mich mit den Dremel ans Werk gemacht und den Ausschnitt in die Stoßstange gefräst. Zum Schluss habe ich mit einer Feile noch etwas nachgearbeitet, dass die Düse ohne Probleme aber mit guten Halt in das Loch passt (Vorsicht nicht das die Zapfen abbrechen, die den Metallbügel halten). Das war erst mal die schwerste Teil.
    Dann habe ich noch in den Grundträger Ausschnitte gefeilt und gebohrt, damit die Düsen dadurch passen. Leider hatte ich keine Flex. Deshalb war es für mich die mühseligste Arbeit.

    Nun die Düsen rein > Grundträger dran > Die Leitung für die Düsen in der Stoßstange verlegt. An zwei Stellen habe ich ein Loch gebohrt (wo es nicht stört) und habe damit die Leitung mit Kabelbindern fixiert. Und fertig mit der Stoßstange.

    Nun braucht man nur noch den anderen Schlauch kürzen auf ca. 40-50 cm. Bitte vorher prüfen ob es hinkommt. Einfach den Schlauch an die Pumpe im Tank anstecken und schräg nach unten zum NSW führen. Dann zieht man den Anschluss aus den Schlauch, schneidet ihn ab und steckt den Anschluss dann wieder in den Schlauch. Dann den Schlauch etwas mit den Heißluftfön erwärmen. Nun kann man sehen wie sich der Schlauch schön um den Anschluss legt.

    Die Elektronik für die Pumpe:

    Die Pumpe habe ich mittels Relais parallel zur Pumpe für die Windschutzscheibe angeschlossen. So werden die SWR nur gereinigt, wenn die Scheinwerfer eingeschaltet sind. Da es den Tank ganz schön leer zieht, wenn beide Pumpen laufen. Die Sperrdiode ist erforderlich, wenn man auch Heckscheibenreinigung hat. Da die Pumpe beim betätigen dann in die andere Richtung läuft und es werden die SWR auch gereinigt.
    Sonst sollte man noch beachten wie man die Pumpe anschließt. Da bei mir keine Kontaktbelegung vorhanden war, habe ich durch testen die Drehrichtung gewählt bei der mehr Wassserdruck vorhanden ist.
    Die Kabel werden natürlich alle schön verlötet und mit Schrumpfschlauch oder ähnlichen isoliert.



    Ich übernehme natürlich keine Gewähr für das Gelingen.

    Viel Erfolg


    Hier sind nun noch ein paar Bilder nach dem Umbau. Noch mit Halogen SWR.











    altes Bild der Relaisschaltung:
    https://www.bmw-syndikat.de/bmw-syndikat/archiv/sra_e39_in_e36/1024_3534376634313538.jpg[/img]


    Bearbeitet von: kiese am 03.12.2013 um 20:03:50


    Antworten:
    Autor: ThaFreak
    Datum: 06.11.2005
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Super Anleitung! Hast dir viel Mühe gegeben...

    Wäre auf jeden Fall was für den Nice2Know-Bereich!
    Autor: PT
    Datum: 06.11.2005
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    @kiese

    Ganz dickes Lob für die ausführliche Dokumentation.

    Ab in den Nice2Know Bereich damit.
    ____________________________
    Si Senor das machen wir perfekt und schnell.
    Die Jungs vom Syndikat sind enorm professionell

    Autor: stefan1208
    Datum: 06.11.2005
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    SERVUS

    SUUPER ;-)

    Genau so was hatte ich gesucht
    ____________________________
    ------------------------


    Der Tod stellte seine Sense in die Ecke und stieg auf den Mähdrescher, denn es war Krieg

    Autor: Tracer
    Datum: 06.11.2005
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    respekt super anleitung echt werds mir bestimmt auch machen oder versuchen hehe. Auf jedenfall was für nice2know bereich!!!
    ____________________________
    MfG Tracer
    E36 328 Limo.zum Verkauf!

    Autor: sanituning
    Datum: 06.11.2005
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    supergeile sache,sollte wirklich in nice to know.

    allerdinsg warum hast du nicht gelich den e36 intensivreinigungsbehaelter verwendet,dann haettest du dir das loch machen in den normalne behaelter gespart.


    gruss sascha
    ____________________________
    www.sanituning.de und www.chromparadies.de

    Autor: kiese
    Datum: 06.11.2005
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Weil beim Touring schon der 5 Liter Behälter verbaut ist. So brauchte ich nur noch das Loch machen.

    Gibt es für den E36 auch eine Intensivreinigungsbehälter? Wie sieht der aus und wo kommt der hin?
    Autor: RM318i
    Datum: 07.11.2005
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    hi,

    super anleitung! werde ich auch demnächst mal in angriff nehmen!

    aber wie ist das mit dem intesiv reiniger behälter gemeint?! bei mir is nur der 2,5l behälter verbaut. reicht es dann wenn ich bei mir nur den intensiv reiniger behälter einbau und da dran die sra anschließ? dann spar ich mir ja den 5l behälter?

    danke!

    ____________________________
    Kostenloser IPOD?!

    Autor: kiese
    Datum: 07.11.2005
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Wie ist das jetzt mit den Behälter für Intensivreinigung? Ich kenne den überhaupt nicht. Aber so wie es aussieht, ist der sogar teurer (laut EDEKA) wie der 5 Liter Tank.
    Autor: sanituning
    Datum: 07.11.2005
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    also der 5 liter behaelter standart hat die teilenummer 61678366422 und kostet 30,16 euro.habe ich vor ein paar wochen gegen den unnützen 2,5 liter behaelter ausgewechselt.es brauchte nichts veraendert werden.

    der intensivbehaelter hat einfach nur ein pumpenloch mehr udn eien etwas andere bauform aber auch nur 5 liter fassungsvermoegen.

    bei den intensivbehaeltern gibt es baujahrbedingt 3 verschiedenen bestellnummern.preise schwanken von 30-40 euro.

    wenn man bereits nen 5 liter behaelter hat,macht es sinn nen zusaetzliches loch selber reinzubauen.wenn man eh nur den 2,5 behaelter drin hat würde ich gleich nen neuen 5 liter intensivbehaelter bestellen.


    gruss sascha
    ____________________________
    www.sanituning.de und www.chromparadies.de

    Autor: kiese
    Datum: 07.11.2005
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Bei meinen 5 Liter Behälter war ja schon die Position für die Pumpe vorgeformt. Heißt das, dass es auch 5 Liter Behälter gibt, die sowas nicht vorgeformt haben?
    Autor: Olly318
    Datum: 08.11.2005
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Hi,

    habe den Beitrag mit Interesse gelesen. Hab auch die Teile für die E39 SRA zu Hause liegen. Wenn ich deinen Bericht richtig gelesen habe, ist es nötig auch in die Träger Löcher zu machen um die Düsen in die Stoßstange zu setzen. Ist das ein großer Aufwand das zu tun. Hast du von dem modifizierten Tträger evtl. doch ein Bild?

    ____________________________
    Gruß

        Olly


    Mein 318iS

    ich fahre nicht schnell, ich fliege nur tief

    Autor: kiese
    Datum: 08.11.2005
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Hallo

    Vom Träger habe ich leider keine Bilder. Erst wenn ich meine M-Stange dran mache, werd ich neue Pics machen.

    mfg
    Autor: kiese
    Datum: 12.11.2005
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Die Zeichnung der SRA-Düse ist jetzt downloadbar für jedermann. Vorher ging es nur für MT-User.
    Autor: Petros
    Datum: 24.11.2005
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Hallo,

    also wir haben zwar 01:11 Uhr aber ich bin jetzt extra nochmal raus um mich zu vergewissern. Ich hab einen 6l Behälter für die Scheibenwaschanlage und einen 0,8l für Scheinwerferwaschanlage. Fahre einen E36 325i Limo. Siehe Fotostory.
    Werde morgen mal ein Bild davon machen und hochladen.

    Gruß
    Petros


    Bearbeitet von - Petros am 24.11.2005 01:21:11
    Autor: Cino
    Datum: 23.05.2006
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Hat einer genauere Preise für die Einzelteile?
    Autor: Tom_n15
    Datum: 22.06.2006
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Hallo Leute hab mal ne dumme Frage, wozu dient eigentlich dieses Rückschlagventil im Schlauch???
    ____________________________

    Autor: Starcrunch
    Datum: 22.06.2006
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Hat schon mal jemand Versucht das ganze über den Pumpenanschluß des Heckwischers anzuschließen?
    Wie siehts da rein rechtlich aus?
    ____________________________

    Autor: kwadde
    Datum: 23.06.2006
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    ich möchte wetten, das die kombiniert zur frontscheibe laufen müssen, man sieht ja schließlich nich, ob die dreckig sind während der fahrt..

    preise von dem spass würden mich auch mal noch interessieren
    Autor: E36--Freak
    Datum: 23.06.2006
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Top Anleitung.Hab sie mir sofort ausgedruckt... Sehr ausführlich!!! Auch die Bilder sind echt super... Großes Lob!!!
    Reihenschaltung von 6 Zylindern = Freude am Fahren!!!
    Autor: kiese
    Datum: 23.06.2006
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    So ich hab jetzt mal die Preise dazu geschrieben. Aber ohne Gewähr.

    Bilder von der M-Front beim Einbau der SRA gibt es leider doch nicht.

    Das Rückschlagventil wird benötigt, damit der Tank nicht leer läuft. Aber es gibt auch noch eine billigere Variante. In dem man sich normale Schläuche holt und das Rückschlagventil vom E30 für die Scheibendüsen nimmt. Es ist halt mehr Aufand von der Bastelei her.

    mfg
    Autor: biohort
    Datum: 27.01.2008
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Hallo, hoffe mir kann jemand weiterhelfen?! Habe nämlich ein problem mit meiner sra Pumpe. Habe das elektrische genau so angeschlossen wie es Kiese oben beschrieben hat mittels Relais. Allerdings wenn ich nun Zündung einschalten und das Licht einschalte dann fangen die Scheibenwischer sofort an zu wischen und hören nicht mehr auf. Aber die SRA-Pumpe spritzt wenn man sie betätigt. Es ist definitiv ein Fehler im Anschluss des Relais aber ich komm einfach nicht drauf. Vielleicht wisst ihr den genauen Anschluss am Relais.

    Hier mal mein Relaisanschluss:

    Kl. 87: Plusversorgung der Scheibenwaschpumpe
    Kl. 87a:Plusversorgung der SRA-Pumpe
    Kl. 86: Abblendlicht
    Kl. 85: Masse von Relais zu Karosserie
    Autor: kiese
    Datum: 27.01.2008
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    klingt sehr komisch. irgendwo ist da der wurm drin.

    normal hat man mit der schaltung gar keine möglichkeit an die wischer ein signal zu geben. da das zwei simple parallelschaltungen sind.

    Bearbeitet von - kiese am 27.01.2008 22:58:57
    <-- see on the left side
    Autor: MarkusW1975
    Datum: 28.01.2008
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Zitat:


    Hallo, hoffe mir kann jemand weiterhelfen?! Habe nämlich ein problem mit meiner sra Pumpe. Habe das elektrische genau so angeschlossen wie es Kiese oben beschrieben hat mittels Relais. Allerdings wenn ich nun Zündung einschalten und das Licht einschalte dann fangen die Scheibenwischer sofort an zu wischen und hören nicht mehr auf. Aber die SRA-Pumpe spritzt wenn man sie betätigt. Es ist definitiv ein Fehler im Anschluss des Relais aber ich komm einfach nicht drauf. Vielleicht wisst ihr den genauen Anschluss am Relais.

    Hier mal mein Relaisanschluss:

    Kl. 87: Plusversorgung der Scheibenwaschpumpe
    Kl. 87a:Plusversorgung der SRA-Pumpe
    Kl. 86: Abblendlicht
    Kl. 85: Masse von Relais zu Karosserie

    (Zitat von: biohort)




    Hat dein Relais noch einen 30er Kontakt? Wenn ja, ändere Kl.87 auf Kl.30 und Kl.87a auf Kl.87, dann sollte es funktionieren.

    Gruß
    Markus
    Autor: biohort
    Datum: 28.01.2008
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Hallo, also bin mir jetzt sicher, der Fehler hängt auf jeden Fall mit der Scheibenwaschpumpe zusammen. Hab nämlich das Relais überbrückt indem ich Kl.86 und 30 gebrückt hab und den Anschluss der Scheibenwaschpumpe weglies. Und somit gings dann. Bei mir ist es ja so hab zwei Anschlüsse an der Scheibenwaschpumpe, einmal für Front- und einmal Heckscheibenreinigung. Muss ich da nun was anders anschließen bzw. brauch ich ne Masse auch noch für korrekten Anschluss? Wenn ja woher?
    Autor: MarkusW1975
    Datum: 30.01.2008
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Zitat:

    Hab nämlich das Relais überbrückt indem ich Kl.86 und 30 gebrückt hab und den Anschluss der Scheibenwaschpumpe weglies. Und somit gings dann.


    Wie kann das denn Funktionieren? Woher kam denn das Signal für die SRA?

    Du solltest das Relais am Besten folgendermaßen anschließen:

    Kl. 85 Masse
    Kl. 86 Abblendlicht
    Kl. 30 Plusversorgung der Scheibenwaschpumpe vorne
    Kl. 87 Plusversorgung zur SRA-Pumpe

    Hier nochmal ein geändertes Schaltbild (einfacher Verständlich mMn)

    Gruß
    Markus
    Autor: biohort
    Datum: 31.01.2008
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Zitat:


    Zitat:

    Hab nämlich das Relais überbrückt indem ich Kl.86 und 30 gebrückt hab und den Anschluss der Scheibenwaschpumpe weglies. Und somit gings dann.


    Wie kann das denn Funktionieren? Woher kam denn das Signal für die SRA?

    Du solltest das Relais am Besten folgendermaßen anschließen:

    Kl. 85 Masse
    Kl. 86 Abblendlicht
    Kl. 30 Plusversorgung der Scheibenwaschpumpe vorne
    Kl. 87 Plusversorgung zur SRA-Pumpe

    Hier nochmal ein geändertes Schaltbild (einfacher Verständlich mMn)

    Gruß
    Markus

    (Zitat von: MarkusW1975)




    Genau so hab ichs angeschlossen. Wie ichs gebrückt hab, hab ich halt die Scheibenwaschpumpe vom 30er wegenommen und den 86(Abblendlicht) mit 30 gebrückt. So lief halt dann die Pumpe immer sobald das Licht an war, aber die Scheibenwischer gingen nicht mehr an. Könnt das ein Massefehler sein von der Scheibenwaschpumpe?
    Autor: Devastator
    Datum: 23.02.2008
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Hallo, ich muss auch mal meinen Senf dazu geben. Wir haben jetzt bei mir die SRA drin. Einbau war weniger ein Problem. Nur hängen wir jetzt an der Elektrik. Gibt es jemanden hier, der eine Limo vor Facelift hat und das schonmal eingebaut hat ?
    Da der Schalter für die Scheibenwaschanlage masse gesteuert ist, die Pumpe für die SRA aber auf Plus, kommen wir nich so recht weiter. Unsere letzte Variante wäre die Pumpe auf Masse umklemmen, oder eine Sperrdiode Richtung Schalter...
    Autor: kiese
    Datum: 24.02.2008
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Normal sollte das doch trotzdem funktionieren. Weil es nur eine einfache Parallelschaltung, von der einen Pumpe zur anderen, ist.
    <-- see on the left side
    Autor: Devastator
    Datum: 24.02.2008
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Nunja, es funktionierte auch kurz, aber es fliegt kurz darauf die Sicherung, da die Last einfach zu hoch is.
    Autor: kiese
    Datum: 25.02.2008
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    dann musst du statt der pumpe ein zweites Relais anschließen. und mit diesen dann von der batterie(dauerplus + abgesichert) aus, die pumpe betreiben.
    <-- see on the left side
    Autor: BSS
    Datum: 18.03.2008
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Hi,

    Nur kurz ich kann das pdf mit der zeichnung nicht downloaden ist wohl nicht mehr online.
    Autor: kiese
    Datum: 18.03.2008
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Die Seite ist Offline, wo es gehostet wwar.
    <-- see on the left side
    Autor: BSS
    Datum: 18.03.2008
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Könntest es mir schicken per mail oder nochmal hochladen ?

    sauland@web.de
    Autor: Rumzeiss
    Datum: 29.03.2008
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Hallo Leute,
    folgende Frage:wieso so einen Aufwand treiben?Ist es nicht möglich das Ganze nur mit einem T-Stück,die Leitungen von E39 und die Spritzdüsen von E39(also Preis um 50€!) zu realisieren???Wozu brauche mann Relais,Pumpen usw?
    Autor: kiese
    Datum: 29.03.2008
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Weil die düsen sonst immer spritzen, auch wenn das abblendlich aus ist und der druck viel zu gering wäre.
    <-- see on the left side
    Autor: Rumzeiss
    Datum: 29.03.2008
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Hi Kiese!
    Vielen Dank für Deine Antwort!
    Da ich gar nichts von Auto-Elektik verstehe macht für das auch die grössten Schwierigkeiten.
    Kann ich diese vielleicht umgehen indem ich einen WI-WA-Low 2 Modul einbaue(statt meinem normalen)?Das mit dem 5lt.behälter und mit der Pumpe hab ich verstanden.Also ist das möglich - Wi-Wa2+Zusatzpumpe+Schläuche+Spritzdüsen?Reicht es dann aus die Zusatzpumpe anzuschliessen?Oder muss ich doch alles so wie Du es beschrieben hast machen(speziell das mit den Relais,was ich sowieso nicht kann)?
    Danke im Voraus für Deine Antwort!
    Autor: kiese
    Datum: 31.03.2008
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Das hatte ich auch schon vor. Nur da hätte ich den kompletten Stecker tauschen müssen und das war mir dann doch zu viel.

    Und da du von KFZ-Elektronik wenig verstehst, wird dir dieser Umbau auch nicht leichter fallen.
    <-- see on the left side
    Autor: Nicore
    Datum: 31.03.2008
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Hmmm, bin auch am überlegen die Teile nachzurüsten.

    An meinem Wischerhebel habe ich ja noch die Ansteuerung
    für meinen Heckscheibenwischer, da ich den nun aber gecleant
    habe, könnte ich doch diesen Schlauch einfach aufteilen und
    umleiten auf die Düsen der SRA, der? So kann ich auch spritzen
    wann ich will?!
    BMW Team Oberhavel
    Autor: kiese
    Datum: 04.04.2008
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    probier es aus. wenn der druck zu gering ist, weißt du, dass die pumpe zu schwach ist.
    <-- see on the left side
    Autor: Nicore
    Datum: 07.04.2008
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Noja aber vom Prinzip her würde es doch gehen?
    BMW Team Oberhavel
    Autor: BiGTdG
    Datum: 04.09.2008
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    ich habe bei ebay mal einen 6L wischwasserbehälter gekauft, beide pumpen warn mit drin gesteckt. die pumpe wo eigentlich für die scheinwerferreinigungsanlage ist habe ich blind gemacht damit das wasser nicht ausläuft. könnte ich diese originale pumpe verwenden für diesen e39 umbau ?
    Autor: Horgh76
    Datum: 04.09.2008
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    das ist echt eindeutig ein ding für den nice2know bereich!
    Autor: BiGTdG
    Datum: 04.09.2008
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    das ist auch im nice2know bereich ! :)
    Autor: Merlin-9999
    Datum: 04.09.2008
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Falls die Zeichnung noch jemand brauch !


    SRA-EBA


    Die EBA muß ich zu Hause mal raussuchen




    Gruß Stefan


    Wer für eine Kurve nicht bremsen muß, war vorher auf der Gerade zu langsam!!!


    Autor: BiGTdG
    Datum: 04.09.2008
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    kann mir den jetzt keiner sagen ob ich meine originale e36 swr-pumpe verwenden kann?
    Autor: kiese
    Datum: 04.09.2008
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    die e36 pumpe ist zu schwach für die e39 sra.
    <-- see on the left side
    Autor: BiGTdG
    Datum: 04.09.2008
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    achso ok danke, ist bei ebay gerade eine passende drinnen? kann mal jemand bitte schauen? will die günstig haben weil 40 sind mir zuviel...
    Autor: BiGTdG
    Datum: 05.09.2008
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    was findet ihr besser ? die düsen in das Nierenblech oder in die Stoßstange zu machen? gibt ja beide möglichkeiten oder ?
    Autor: BiGTdG
    Datum: 16.09.2008
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    ich habe mir jetzt diese wasserpumpe bei ebay gekauft. da kann ich aber niemals mit nem 20bohrer in der tank boren das ist viel zu groß. ich habe da 13mm gemessen. habe ich eine andere pumpe ?
    Autor: blackjedi
    Datum: 24.09.2008
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    kann man die Düsen in das Nierenblech bauen .Oder sind die dann zu nah am Scheinwerfer??
    Autor: kiese
    Datum: 24.09.2008
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Zitat:


    ich habe mir jetzt diese wasserpumpe bei ebay gekauft. da kann ich aber niemals mit nem 20bohrer in der tank boren das ist viel zu groß. ich habe da 13mm gemessen. habe ich eine andere pumpe ?

    (Zitat von: BiGTdG)




    Da kommt auch noch eine Dichtung rein.

    Zitat:


    kann man die Düsen in das Nierenblech bauen .Oder sind die dann zu nah am Scheinwerfer??

    (Zitat von: blackjedi)




    Musst du selbst entscheiden. Kann dann natürlich rosten. Aber die Düsen sind verstellbar. BMW hat da ein Spezialwerkzeug dafür.
    <-- see on the left side
    Autor: blackjedi
    Datum: 25.09.2008
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Zitat:


    kann man die Düsen in das Nierenblech bauen .Oder sind die dann zu nah am Scheinwerfer??

    (Zitat von: blackjedi)




    Zitat:



    Musst du selbst entscheiden. Kann dann natürlich rosten. Aber die Düsen sind verstellbar. BMW hat da ein Spezialwerkzeug dafür.

    (Zitat von: kiese)





    kann man die auch einfach mit einer Sicherheitsnadel einstellen . wie bei den Düsen für die Windschutzscheibe??

    Das mit den Rosten ist kein Problem das nierenblech muss eh nochmal Lackiert werden =)

    Bearbeitet von - blackjedi am 25.09.2008 09:39:09
    Autor: kiese
    Datum: 25.09.2008
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Zitat:



    kann man die auch einfach mit einer Sicherheitsnadel einstellen . wie bei den Düsen für die Windschutzscheibe??

    Das mit den Rosten ist kein Problem das nierenblech muss eh nochmal Lackiert werden =)

    Bearbeitet von - blackjedi am 25.09.2008 09:39:09

    (Zitat von: blackjedi)




    kann man auch mit den fingern drücken. aber mit ner nadel geht da nix. einfach mal die düsen ansehen. die kugeln kann man verdrücken.
    <-- see on the left side
    Autor: Kiko328i
    Datum: 07.10.2008
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Wie siehs bei dem e39 Behälter mit dem anschluss vom check control aus?
    Meine neue Fotostory ist endlich online!!!
    Autor: kiese
    Datum: 08.10.2008
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Zitat:


    Wie siehs bei dem e39 Behälter mit dem anschluss vom check control aus?

    (Zitat von: Kiko328i)




    Sieht ganz normal aus. Stell mal eine genauere Frage, dann kann man auch präzieser antworten.
    <-- see on the left side
    Autor: Kiko328i
    Datum: 08.10.2008
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Passt mein check control-sensor für den waschwasserstand vom e36 auch in den behälter vom e39?
    Meine neue Fotostory ist endlich online!!!
    Autor: Rich_BMW
    Datum: 08.10.2008
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Hallo,

    möchte jetzt auch mal was dazu sagen, also auf die Pumpe kommt noch eine Dichtung dann würde ich die Düsen nicht ins Nierenblech machen die Passen von der Biegung her garnicht ins Nierenblech, würde sie immer auf die Stoßstange machenm, sieht am besten aus.

    Ich habe bei mir das Relais für die Schaltung in den Sicherungkasten verlegt wollte das nicht so im Motorraum rumliegen haben.

    Mfg
    Nein ich bin nicht die Signatur, ich putze hier nur.
    Autor: b-mw-323
    Datum: 08.10.2008
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    hab die düsen auch in der stoßstange, macht die am besten möglichst weit nach hinten, also weg vom scheinwerfer zum rand hin, dann spritzen die auch wunderbar an die scheinwerfer!
    Autor: Vadim_bmw
    Datum: 09.10.2008
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    danke nochmalz top anleitung


    ich verbaue grade die e39 sra düsen, aber mir ist meine m stosstange zu schade um da rumzusägen, ich werde sie mir in den nierenblech hinsetzen
    Autor: coupe.schreck
    Datum: 26.10.2008
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Hallo,

    würden die e39 Düsen denn in ein e36 nierenblech mit Ausschneidungen für e36 Düsen passen, oder wären da die Ausschneidungen zu groß für die e39 Düsen?

    Gruß Stefan

    ps: ein paar Bilder der Einbauweise in der Stoßstange wären ganz intressant!
    Codiere E und F Serie, bei Fragen einfach mailen ;-)
    Autor: kiese
    Datum: 13.11.2008
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------

    <-- see on the left side
    Autor: Rich_BMW
    Datum: 08.03.2009
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Hallo,

    habe mir auch die SRA nachgerüstet bloß habe die ganz elektik sprich Relais und ca. in den Sicherungkasten gepackt damit das da nicht im Motorraum rumliegt.

    Nun aber meine eingentlich frage gibt es ein Relais welches erst nach 3-5sec den Anker anzieht?? Weil das irgendwie blöd ist wenn man mit Licht fährt und die Scheiben reinigt das dann immer gleich die Scheinis auch vollgespritzt werden. Mein Waschwasserbehälter ist ruck zuck leer.

    Mit soeinem Relais würden dann erst nach längerem betätigen die Scheinwerfer gereinigt werden.

    Mfg
    Nein ich bin nicht die Signatur, ich putze hier nur.
    Autor: kiese
    Datum: 08.03.2009
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Natürlich gibt es solche Zeitrelais.
    <-- see on the left side
    Autor: Rich_BMW
    Datum: 09.03.2009
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Hättest da mal einen Link für mich???

    Mfg
    Nein ich bin nicht die Signatur, ich putze hier nur.
    Autor: CaptainFuture01
    Datum: 18.08.2009
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Bin da auch grad dran,danke an Kiese für die technische Zeichnung,war bisher sehr hilfreich!

    Was man aber bedenken muß ist der Aluträger,der ebenfalls bearbeitet werden muß für die Düsen!Das kost mich grad am meisten Zeit...

    Elektrisch kommt bei mir noch das WiWa high rein und dann zieh ich nur zwei Strippen nach innen zum Modulträger und pinne das entsprechend ein,dann rennt die Pumpe so,wie sie soll.Nur jedes fünfte Mal bei Betätigung des WischWasch-Hebels bei eingeschaltetem Licht.


    Greetz

    Cap
    Autor: chicco-91
    Datum: 27.11.2010
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Kann ich eigentlich die Pumpe für die Heckscheibe hernehmen???
    Autor: kiese
    Datum: 29.11.2010
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    also vom anschluss her passt es nicht. müsste man basteln.
    und ob der druck ausreicht kann ich nicht sagen.
    <-- see on the left side
    Autor: XuMuK
    Datum: 29.11.2010
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Zitat:


    Kann ich eigentlich die Pumpe für die Heckscheibe hernehmen???

    (Zitat von: chicco-91)




    Ja.
    Der E36 V12 (Kompressor)
    Der E36 334i Kompressor
    Autor: chicco-91
    Datum: 29.11.2010
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    danke
    Autor: Crank89
    Datum: 12.01.2011
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Servus!
    Hätte mal ne frage bezüglich der Pumpe.
    Am anfang steht das man folgende braucht:
    "1x 67128377430 Pumpe E39 42,92 €"
    Die Nummer ist aber vom e60, e61, e63 und e64.
    Und die Nummer wurde umgeändert von 67128377430 auf 67 12 6 973 097.
    Der Preis liegt bei 43.20€ Netto. Der würde ja mit der Angabe auf der 1.Seite passen.
    Aber die Nummer von der Pumpe vom e39 ist 67 12 8 377 612 und kostet Netto 28,80€.
    Also das alles steht zumindest so im [fehlerhaft_angegebener_Link:]www.bmwfans.info[/fehlerhaft_angegebener_Link]Online-ETK.
    Welche Pumpe passt jetzt in den e36 Behälter wo auch den nötigen Druck aufbringt?
    Muss was an den Schläuchen wo an der Pumpe angeschlossen werden etwas angepasst werden?

    Bearbeitet von: Crank89 am 12.01.2011 um 22:19:55
    Autos werden hinten angetrieben...
    ...alles andere sind Kutschen! :D
    Autor: kiese
    Datum: 13.01.2011
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Könnte sein, dass beim E6x die gleiche Pumpe verbaut werden kann.

    Ob die andere Pumpe vom E39 die richtige ist, bzw. den gleichen Druck aufbaut, kann ich nicht sagen.
    <-- see on the left side
    Autor: Crank89
    Datum: 13.01.2011
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Also dann lieber die nehmen wo im e6x drin ist?
    Oder die vom e39?^^
    Autos werden hinten angetrieben...
    ...alles andere sind Kutschen! :D
    Autor: kiese
    Datum: 13.01.2011
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    schau doch mal bei ebay, wenn's dir zu teuer ist.
    <-- see on the left side
    Autor: Crank89
    Datum: 13.01.2011
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Ne mir gings jetzt weniger um den Preis sondern eher darum das ich die richtige erwische und das sie passt^^ Bei bmw kann man ja auch immer so schlecht zurück geben.. Zumindest bei uns.. Vorallem wär se ja dann "gebraucht"

    Du hast doch die vom e39 behälter verbaut oder?
    Sprich hier die Nr.2: Klick

    Dann werd ich auch die nehmen ob Teilenummer hin oder her^^
    Weil an der Bauart wird sich ja wohl nix ändern

    Bearbeitet von: Crank89 am 13.01.2011 um 21:47:00
    Autos werden hinten angetrieben...
    ...alles andere sind Kutschen! :D
    Autor: der_Strolch
    Datum: 13.01.2011
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Hier ist die richtige Pumpe => Look for Part Number 3

    Leider ist die nicht mehr lieferbar.

    mfg

    Bearbeitet von: der_Strolch am 13.01.2011 um 22:46:24
    BMW ///M
    Autor: Crank89
    Datum: 13.01.2011
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Ja ich glaub mal mitbekommen zu haben das die Nummer auch durch die (67 12 8 377 612) ersetzt wurde. Die Pumpe mit der Nummer sitzt beim e39 dann im WiWa-Behälter, dann im Behälter fürn Intensiv-Reiniger und in den anderen WiWa-Behälter. Anscheinend haben die eine Pumpe für alles genommen. Wird schon passen ich klär es morgen mal beim Händler ab ;)
    Autos werden hinten angetrieben...
    ...alles andere sind Kutschen! :D
    Autor: loud and proud
    Datum: 14.01.2011
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Hallo!

    mich würde interessieren, warum man dieses Rückschlagventil braucht? wenn die pumpe nicht mehr pumpt, wie soll dann der Behälter leerlaufen wie du schreibst? verstehe ich nicht?

    ich finde über 30 Euro fürn "blöden Schlauch" den ich mir selber bei obi für 3 Euro kaufen kann echt viel Geld. nur weil ein Ventil drin sitzt?!

    MfG alex
    --> ! BMW - Freude am Fahren - das ist nicht nur ein Werbespruch, sondern REALITÄT ! <--
    Autor: der_Strolch
    Datum: 14.01.2011
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Zitat:


    Hallo!

    mich würde interessieren, warum man dieses Rückschlagventil braucht? wenn die pumpe nicht mehr pumpt, wie soll dann der Behälter leerlaufen wie du schreibst? verstehe ich nicht?

    ich finde über 30 Euro fürn "blöden Schlauch" den ich mir selber bei obi für 3 Euro kaufen kann echt viel Geld. nur weil ein Ventil drin sitzt?!

    MfG alex

    (Zitat von: loud and proud)




    Weil wenn das Rückschlagventil nicht da wäre das Wasser aus den Düsen läuft und somit Dein Wassertank leer ist nach einiger Zeit. Ist bei der E36 SRA auch so.
    Nur ist hierfür ein Teleskop (44,-€)verantwortlich daß das Wasser nicht rauslaufen kann.
    Ist das Teleskop bei der E36 SRA kaputt hast nen leeren Wassertank.

    mfg
    BMW ///M
    Autor: loud and proud
    Datum: 14.01.2011
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Hallo!

    WARUM läuft der Wassertank leer ;-) ??! ich verstehe es technisch nicht :D

    muss man sich das vorstelln, wie bei einem gartenschlauch wo man das wasser mit dem mund ansaugt und danach läuft das wasser alleine raus obwohl man garnicht mehr saugt? so in etwa?

    son rückschlagverntil haben wir in der firma. ist zwar aus dem pneumatik-bereich aber ich denke das sollte auch gehen, wa?

    MfG Alex
    --> ! BMW - Freude am Fahren - das ist nicht nur ein Werbespruch, sondern REALITÄT ! <--
    Autor: kiese
    Datum: 14.01.2011
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Zitat:


    Hallo!

    mich würde interessieren, warum man dieses Rückschlagventil braucht? wenn die pumpe nicht mehr pumpt, wie soll dann der Behälter leerlaufen wie du schreibst? verstehe ich nicht?

    ich finde über 30 Euro fürn "blöden Schlauch" den ich mir selber bei obi für 3 Euro kaufen kann echt viel Geld. nur weil ein Ventil drin sitzt?!

    MfG alex

    (Zitat von: loud and proud)




    Du hast den Hinweis, dass man es auch mit dem Rückschlagventil vom E30 und "Schläuchen vom Obi für 3 Euro" basteln kann überlesen, oder?
    Ich hab die Sachen billiger bekommen und wollte auch nicht ewig rumbasteln und hab es deswegen mit den E39 Teilen gemacht.

    Wenn das Rückschalgventil fehlt, läuft der Tank leer. Wenn du es nicht glaubst, probier es einfach aus.
    <-- see on the left side
    Autor: loud and proud
    Datum: 14.01.2011
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Zitat:


    Wenn du es nicht glaubst, probier es einfach aus.
    (Zitat von: kiese)




    Hey!

    Ich glaube dir doch. ich würde es nur gerne verstehen! das ist alles. wollte es nur technisch verstehen, weil es mich interessiert. verstehste? ;-)

    Und ja, den habe ich überlesen...muss ich gleich ma suchen :D. Tut mir leid. wirklich!

    Also geht es mit einem ganz normalen rückschlagventil. alles klar. cool :-)

    MfG Alex


    --> ! BMW - Freude am Fahren - das ist nicht nur ein Werbespruch, sondern REALITÄT ! <--
    Autor: kiese
    Datum: 14.01.2011
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    ob das mit son pneumatikventil geht oder wie gut es mit dem vom E30 geht, kann ich nicht sagen.

    es läuft raus, weil das wasser auch ohne betrieb durch die pumpe laufen kann. da der tank höher als die düsen sitzt, läuft das wasser nach unten.
    <-- see on the left side
    Autor: loud and proud
    Datum: 14.01.2011
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    alles klar. kappiert. danke!
    --> ! BMW - Freude am Fahren - das ist nicht nur ein Werbespruch, sondern REALITÄT ! <--
    Autor: Crank89
    Datum: 19.01.2011
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Welches Relais hast du genommen Kiese? Gibt es irgendetwas zu beachten?
    Hast du vielleicht einen Link? ;)
    Autos werden hinten angetrieben...
    ...alles andere sind Kutschen! :D
    Autor: kiese
    Datum: 20.01.2011
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Zitat:


    Welches Relais hast du genommen Kiese? Gibt es irgendetwas zu beachten?
    Hast du vielleicht einen Link? ;)

    (Zitat von: Crank89)




    Stinknormales KFZ-Relais. Z.B. so eins: KLICK
    <-- see on the left side
    Autor: Crank89
    Datum: 21.01.2011
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Ok danke dann werd ich das mal ordern ;)
    Autos werden hinten angetrieben...
    ...alles andere sind Kutschen! :D
    Autor: Nicore
    Datum: 09.09.2011
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Hat mal jemand ein Foto gemacht wie das Loch nun genau aussehen muss?
    Kann mir das anhand der Zeichnung nur spärlich vorstellen.
    BMW Team Oberhavel
    Autor: Bist33
    Datum: 09.09.2011
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Laß das mit den Düsen im Stoßfänger wie in dieser Anleitung beschrieben.
    Hatte ich auch so verbaut, ist aber nicht so toll.
    Reinigungswirkung: Null.

    Problem: Die Düsen spritzen nur auf das obere Drittel der Scheinwerfer. Tiefer geht nicht, da die Düsen dann an das Nierenblech spritzen.

    Hab schon gesehen daß jemand die E39 Düsen direkt ins Nierenblech eingebaut hat, da funktioniert es anscheinend besser.
    Ich bin auf die originale E36 SWRA umgestiegen. Das passt und reinigt wenigstens wie es sich gehört.

    Autor: Nicore
    Datum: 12.09.2011
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Ich wollte aber mein Nierenblech nicht durchbohren und
    ich finde die Düsen auch ein wenig hässlich.
    BMW Team Oberhavel
    Autor: kiese
    Datum: 12.09.2011
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Auf der techn. Zeichnung ist doch unten Rechts, wie das Loch aussehen sollte.
    Ich für meinen Teil hab aber nur ein Langloch, ohne diese Ecke gemacht.

    BTW:
    1. Ich glaube kaum, dass die Düsen beim E39 die Scheinwerfer sauber bekommen. Meiner Meinung ist das die beste Lösung für den E36. Außerdem kann man die "Kugeln" verstellen.
    2. Der Nierentgräger kann rosten
    3. Die Düsen vom E36 sehen bescheiden aus.


    Bearbeitet von: kiese am 12.09.2011 um 12:05:01
    <-- see on the left side
    Autor: Cheers
    Datum: 12.09.2011
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Hi Leute, ich hab ein Problem mit meinem BMW 325 E36.
    immer wenn ich gas geben will dann fängt er zum stottern an u ruckelt.
    das macht er auch im leerlauf.
    kann mir jemand sagen was da hin is?
    luftmassenmesser is scho gewechselt.
    vorab vielen dank
    mfg Cheers
    Autor: kiese
    Datum: 12.09.2011
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Zitat:


    Hi Leute, ich hab ein Problem mit meinem BMW 325 E36.
    immer wenn ich gas geben will dann fängt er zum stottern an u ruckelt.
    das macht er auch im leerlauf.
    kann mir jemand sagen was da hin is?
    luftmassenmesser is scho gewechselt.
    vorab vielen dank
    mfg Cheers

    (Zitat von: Cheers)



    Du bist hier falsch. ---> Mod-Alarm
    <-- see on the left side
    Autor: Kingm40
    Datum: 12.09.2011
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Zitat:


    Hi Leute, ich hab ein Problem mit meinem BMW 325 E36.
    immer wenn ich gas geben will dann fängt er zum stottern an u ruckelt.
    das macht er auch im leerlauf.
    kann mir jemand sagen was da hin is?
    luftmassenmesser is scho gewechselt.
    vorab vielen dank
    mfg Cheers

    (Zitat von: Cheers)




    Bitte für dein Problem die Suche benutzen (



    .. benutze bitte die [fehlerhaft_angegebener_Link:]search.asp[/fehlerhaft_angegebener_Link]Suche für dein Problem (Tips zur besseren Nutzung der Suche)

    Und wenn du mit der Suche kein passendes Thema findest bitte ein neues öffnen. Aber nicht einfach irgendwo, wo es überhaupt nicht passt dazu schreiben![/red]
    OO==[][]==OO
    PDC? DSG? DSC? Automatik? Nein danke, ich fahr selbst.
    Autor: Kingm40
    Datum: 13.09.2011
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Zitat:


    Hi Leute, ich hab ein Problem mit meinem BMW 325 E36.
    immer wenn ich gas geben will dann fängt er zum stottern an u ruckelt.
    das macht er auch im leerlauf.
    kann mir jemand sagen was da hin is?
    luftmassenmesser is scho gewechselt.
    vorab vielen dank
    mfg Cheers

    (Zitat von: Cheers)




    Bitte für dein Problem die Suche benutzen (



    .. benutze bitte die [fehlerhaft_angegebener_Link:]search.asp[/fehlerhaft_angegebener_Link]Suche für dein Problem (Tips zur besseren Nutzung der Suche)

    Und wenn du mit der Suche kein passendes Thema findest bitte ein neues öffnen. Aber nicht einfach irgendwo, wo es überhaupt nicht passt dazu schreiben![/red]
    OO==[][]==OO
    PDC? DSG? DSC? Automatik? Nein danke, ich fahr selbst.
    Autor: Bist33
    Datum: 13.09.2011
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Zitat:



    BTW:
    1. Ich glaube kaum, dass die Düsen beim E39 die Scheinwerfer sauber bekommen. Meiner Meinung ist das die beste Lösung für den E36. Außerdem kann man die "Kugeln" verstellen.
    2. Der Nierentgräger kann rosten
    3. Die Düsen vom E36 sehen bescheiden aus.


    Bearbeitet von: kiese am 12.09.2011 um 12:05:01

    (Zitat von: kiese)




    1. Die Scheinwerferreinigung muss - wenn vom OEM verbaut - gewissen gesetzlichen Regularien folgen, sonst dürfen z.B. keine Xenon-Scheinwerfer verbaut werden. Also werden die Scheinwerfer ausreichend gereinigt, zumindest wie es der Gesetzgeber darunter versteht. Die Kugeln können in der Tat verstellt werden, dann geht der Strahl aber bei der Stoßfängerlösung auf das Nierenblech - Suboptimal.

    2. Dafür gibt es entsprechende Farbe bzw. fähige Lackierer, die so etwas verhindern.

    3. Jep, gebe ich dir recht. Aber warum um alles in der Welt soll man eine SWRA nachrüsten, wenn sie die Scheinwerfer nicht sauber macht?

    Fahr du mal im Winter Autobahn mit soviel Schneematsch auf der Straße, daß es dir nach 10km die Scheinwerfer mit Matsch zugesetzt hat (was bei unserem heutigen Straßendienst leider nur zu oft vorkommen kann). Wenn man dann trotz SWRA rausfahren und die Scheinwerfer von Hand saubermachen muss, dann sei die Frage erlaubt, was der Aufwand gebracht hat (da spreche ich aus Erfahrung!).

    Und sooo toll sehen die E39 Düsen auch nicht aus, daß man die ohne ernsthafte Funktion in seine E36 Stoßfänger integrieren muss.....

    Autor: kiese
    Datum: 13.09.2011
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Die Reinigung der Xenon-Scheinwerfer ist notwendig, damit sie nicht blenden. Wegen den vielen kleinen Dreck, der die Lichtstrahlen ablenken kann.
    Blenden Sie wenn die SWR voll Schneematsch sind?
    Ich glaube nicht, dass die Düsen am E39 sie SWR super sauber kriegen, wenn sie voll Schnee sind oder ordentlich Fliegendreck angetrocknet ist.

    Früher wurde eine SWR-Reinigung nur verbaut weil es "cool" und "Angeberei" war.

    Das hier ist eine relativ gute und günstige Umbauaktion. Wenn sie bei dir so schlecht gereinigt haben, dann hast du die Düsen wahrscheinlich zu nah am Scheinwerfer platziert und bist deswegen nicht über den Träger mit dem Wasserstrahl gekommen.

    BTW: Wenn man ständig die Scheinwerfer voll Schneematsch hat, hat man glaub andere Sorgen als Düsen die nicht genug reinigen.

    Bearbeitet von: kiese am 13.09.2011 um 13:31:52
    <-- see on the left side
    Autor: Bist33
    Datum: 14.09.2011
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Zitat:


    Die Reinigung der Xenon-Scheinwerfer ist notwendig, damit sie nicht blenden. Wegen den vielen kleinen Dreck, der die Lichtstrahlen ablenken kann.
    Blenden Sie wenn die SWR voll Schneematsch sind?
    Ich glaube nicht, dass die Düsen am E39 sie SWR super sauber kriegen, wenn sie voll Schnee sind oder ordentlich Fliegendreck angetrocknet ist.

    Früher wurde eine SWR-Reinigung nur verbaut weil es "cool" und "Angeberei" war.

    Das hier ist eine relativ gute und günstige Umbauaktion. Wenn sie bei dir so schlecht gereinigt haben, dann hast du die Düsen wahrscheinlich zu nah am Scheinwerfer platziert und bist deswegen nicht über den Träger mit dem Wasserstrahl gekommen.

    BTW: Wenn man ständig die Scheinwerfer voll Schneematsch hat, hat man glaub andere Sorgen als Düsen die nicht genug reinigen.

    Bearbeitet von: kiese am 13.09.2011 um 13:31:52

    (Zitat von: kiese)




    Du hast nicht ganz verstanden, auf was ich hinaus will: Mein Fehler, wahrscheinlich schlechtes Beispiel:
    Natürlich blenden Xenon NICHT, wenn die Scheinwerfer voll Schneematsch sind!

    Aber wie soll die SWRA die Scheinwerfer von üblerem Dreck sauberbekommen, wenn es schon mit so etwas einfachem wie Schneematsch nicht funktioniert?

    Die Einbauanleitung ist gut, da tu ich dir nichts weg. Aber sie gehört eindeutig in die Kategorie "Shine and Show". Mit Funktion hat der Einbau der E39 Düsen wie beschrieben leider nicht viel zu tun.
    Mal ganz abgesehen davon, daß neben der mangelhaften Renigungswirkung ohne das passende Steuergerät, welches das Bespritzen der Scheinwerfer auf 1 Sekunde beschränkt, der 5 Liter Tank beim Betätigen der Scheibenreinigung ruckzuck leer ist.

    Allein das kann bei besagtem Schneematsch auf der Autobahn sehr schnell unangenehm werden.

    Aber wie auch immer, jeder nach seinem Gusto. An der Qualität der Anleitung kann ja wie schon gesagt nicht gemeckert werden....
    Autor: DoubleH
    Datum: 23.10.2011
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    will mir die swra demnächst auch einbauen. versteh ich des richtig das wenn ich das so anschliess die swra spritzt wenn ich meine scheibe reinige und das licht eingeschaltet ist?

    Autor: kiese
    Datum: 23.10.2011
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Genau, es spritzt nur auch die Schweinwerfer wenn das Licht an ist.

    Ist zwar nicht die optimalste Lösung mit dem parallel dran klemmen, aber wenig aufwand.
    <-- see on the left side
    Autor: DoubleH
    Datum: 23.10.2011
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    ok gut, ja ich finde die lösung nicht ganz schlecht so. demnächst auch mal in angriff nehmen

    Autor: DoubleH
    Datum: 27.10.2011
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    funkt für die reinigung auch ne scheibenwaschpumpe vom e36? weil des hätte ich noch eine hier rumliegen, bevor ich dann ne andere kauf. oder langt der druck net?

    Autor: kiese
    Datum: 27.10.2011
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Der Anschluss für den Schlauch ist anders.
    Und auch der Stecker ist anders.

    Wie es Druckmäßig aussieht kann ich nicht sagen.
    <-- see on the left side
    Autor: TheDream
    Datum: 15.11.2011
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Hi Forum...

    Ich habe schon viel gegoogelt, leider keine Antwort gefunden außer das hier.

    Da weiß ich nicht wie man das anschließen kann und ob es überhaupt geht.

    Problem:

    Pumpen von Scheinwerferreinigungsanlage sollen erst nach 5 Sekunden betätigen der Scheibenreinigungsanlage starten.

    Falls zu aufwendig kann auch mit Zählfunktion gesteuert werden, d.h. jedes 3 mal betätigen der Scheibenreinigungsanlage.

    Danke

    Mit freundlichen Grüßen
    TheDream

    Wer vor der Kurve nicht bremsen muss, war auf der Geraden zu langsam.

    Suche M3 GT Spoiler bitte alles Anbieten
    Autor: kiese
    Datum: 15.11.2011
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Hab mir das mal fix angesehen.
    Würde aber eine etwas kürzere Zeit wählen. Und ich denke das es je nach Spannung unterschiedliche Zeiten raus kommen.

    Würde es so mal probieren.

    + = Plus vom Wischwasch-Motor. Und zusätzlich eine Sperrdiode verwenden.
    C = Dauerplus mit Sicherung
    S = Zur SWRA-Pumpe
    O = nicht belegt
    - = Masse vom Wischwasch-Motor

    Masse von SWRA-Pumpe irgendwo an nen Massepunkt.
    Bitte geeigneten Kabelquerschnitt wählen.


    Bearbeitet von: kiese am 15.11.2011 um 18:05:39
    <-- see on the left side
    Autor: TheDream
    Datum: 15.11.2011
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Du sagst das soo schön mit dem ''Würde es mal so probieren''...

    Nicht das mir das Teil flöten geht...

    Achjaa wo hast du eig. die Buchstaben ''C, S, O'' her und was sagen die aus bzw. wo sind diese.

    Edit: Habs gefunden...

    Warum Dauerplus vom Wisch-Wasch Motor

    Habe leider keine Ahnung von Elektrik...

    Bearbeitet von: TheDream am 15.11.2011 um 18:26:44
    Mit freundlichen Grüßen
    TheDream

    Wer vor der Kurve nicht bremsen muss, war auf der Geraden zu langsam.

    Suche M3 GT Spoiler bitte alles Anbieten
    Autor: kiese
    Datum: 15.11.2011
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Wenn du dich damit nicht auskennst, dann lass es lieber.

    Anleitung von dem Teil gibts bei Conrad beim Artikel unter Downloads: KLICK

    Relais
    C müsste Come, sein
    S Schließer
    Ö Öffner

    Nix Dauerplus vom Wischwasch-Motor. Dauerplus von der Batterie oder ähnlichen. Deswegen auch die Sicherung.

    Bearbeitet von: kiese am 15.11.2011 um 19:04:53
    <-- see on the left side
    Autor: DoubleH
    Datum: 30.11.2011
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    so, habe mir nun auch mal alle oben auf gelisteten Teile beorgt. Wie verleg ich die Leitungen am besten in der Stoßstange? bzw was kommt wo hin?

    Autor: kiese
    Datum: 30.11.2011
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Die Düsen in die Stoßstange und Träger.
    Das Rückschlagventil/Verteiler befindet sich auf der Beifahrerseite.
    Sonst würde ich sagen ist der Rest selbsterklärend.
    <-- see on the left side
    Autor: DoubleH
    Datum: 30.11.2011
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    okay danke, muss ich mir mal genauers anschaun wens soweit ist

    Autor: DoubleH
    Datum: 08.12.2011
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    so habmal alles verlegt und pumpe angeschlossen. habs mal probeweise an die pumpe gehängt von der WiWa anlage. Pumpte tut, wassser kommt raus beim betätigen aber an den Düsen kommt nix an?!

    an was kann das liegen?

    Autor: kiese
    Datum: 08.12.2011
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Hast mal etwas länger betätigt, dass die Leitungen auch volllaufen können?
    Sonst ist es sehr merkwürdig. Evt. mal die SWRA-Pumpe umpolen.
    <-- see on the left side
    Autor: Horgh76
    Datum: 08.12.2011
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Ich wollte nebenbei mal ein großes Lob an Kiese aussprechen!
    Der Thread ist mittlerweile pi mal Daumen 6 Jahre alt und er kümmert sich immer noch sehr intensiv um alle Fragen und Sorgen...
    Autor: John-J
    Datum: 09.06.2012
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Hallo,

    Ich danke ihm auch für die Super Anleitung! Und da ein netter bekannter bei BMW arbeitet hat er mir auch noch die Originale Einbauanleitung ausgedruckt:-) wer sie benötigt kann sich gerne per PM bei mir melden.




    Autor: giro87
    Datum: 21.12.2012
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    habe mal ne frage zu dem ganzen. wie schon öfter geschrieben reicht der druck der der normalen pumpe nicht aus. da ich aber einen touring fahre und den heckwischer cleanen will wär dann quasi die betätigung der heckwaschdüse frei. kann ich also die originale wischwasserpumpe durch die hochdruckpumpe vom e39 ersetzen und dann da die düsen für frontscheibe laufen lassen über normale betätigung und die betätigung der heckwischwasserdüsen dann für scheinweiferreinigungsdüsen benutzen?
    Autor: kiese
    Datum: 21.12.2012
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    der touring hat nur eine pumpe, die durch umkehrung von +12V und GND in jeweilige richtung das wasser leitet.
    wenn du die kabel vorn an der pumpe abgreifen willst, musst du mit sperrdioden arbeiten.
    <-- see on the left side
    Autor: StVorberg
    Datum: 22.12.2012
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Ich habe mir nun auch die Teile besorgt nun aber auch noch kurz ne Frage zu den beiden Leitungen.
    Ich werde hier nicht ganz schlau?!

    Zitat:

    1x 61678380983 Leitung E39 15,13 €
    1x 61668360664 Leitung E39 26,33 € (ist zwingend notwendig, da das Rückschlagventil integriert ist)



    Wozu wird die Leitung (4) ohne Rückschlagventil benötigt?
    Reicht das nicht, wenn die Leitung 3 dann an die Pumpe angeschlossen wird?
    Wenn die Leitung (4) auf die Leitung (3) kommt, dann sitzt das doch auf der falschen Seite?

    Steh grad echt auf dem Schlauch!

    Hat jemand die EBA von der SWR des E39 und kann mir diese zusenden? Danke.

    Autor: bmw318isturbofahrer
    Datum: 23.12.2012
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    ÄÄM die Düsen vom e39 fahren nicht aus!

    Die vom e36 schon deswegen ergibt sich hier schon die Frage welche besser sind.

    Außerdem kann man beim e36 mit dem Schlauch nicht gerade nach unten gehen!

    BMW baut nicht umsonst 2 unterschiedliche SWR Anlagen.

    Eine vom e39 einbauen kann nur murks bedeuten!
    Autor: StVorberg
    Datum: 23.12.2012
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    ???
    Zitat:

    ÄÄM die Düsen vom e39 fahren nicht aus!

    .
    Das weiß ich selbst. Auf was bezieht sich deine Antwort?

    Die SWR erfüllt Ihren Zweck ebenso wie die des E36 bis auf die Tatsache, daß sie optisch dezenter ist als diese 2 rießen Bollen der SWR des E36.

    Kann mir bitte noch jemand was zu den Leitungen sagen?
    Autor: bmw318isturbofahrer
    Datum: 23.12.2012
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Besser ist es auf jeden Fall wenn die Düsen durch den Druck ausfahren!

    Die Reinigungsfläche ist dadurch größer!

    Ich habe selbst die original SRA nachgerüstet und bin mir sicher das alles andere nicht richtig passen kann!

    Was noch zu verbessern währe ist eine Düsenheizung wie bei den Düsen für die Scheibe.

    Die vermisse ich bei dem System ein wenig.
    Autor: kiese
    Datum: 23.12.2012
    Antwort:
    ----------------------------------------------------------
    Ja dann macht euch bitte mal die Mühe.

    Die E39 Lösung ist günstig und für den Onkel TÜV ausreichend. Wer meint es besser hinzukriegen, kann dies natürlich gern machen. Anleitung ist auch erwünscht.

    BTT: Die Leitung 4 geht zur Pumpe mit passenden Anschluss. Leitung 3 ist viel zu kurz.

    Bearbeitet von: kiese am 23.12.2012 um 16:26:01
    <-- see on the left side




    ==========================================================
    Ende des Themas

    Home Page: https://www.bmw-syndikat.de/
    www.BMW-Syndikat.de [ Forum ]: https://www.bmw-syndikat.de/bmwsyndikatforum/


    www.BMW-Syndikat.de [ Forum ]

    © 2001 bmw-syndikat.de

    zum Anfang der Seite
    Sitemap
    Partner: Auto Tuning Videos und Filme | BMW Treffen Event Syndikat RaceWars | Internet Design T-Shirts Aufkleber | Kfz Werkstatt Reparatur Tüv und Tuning | BMW Auspuff E46 M3 4-Rohr Duplex - BMW Carbonteile