- D r u c k a n s i c h t -
>> Originalansicht HIER <<

Bremslichtschalter ausbauen - 3er BMW - E36

Achtung - an alle BMW Fahrer:
KFZ-Versicherungswechsel ist nur im November/Dezember möglich! Daher unbedingt unser Vergleichstool nutzen und online direkt über 70 Versicherungen mit den eigenen Tarifen vergleichen, ggf. wechseln und bis zu 500€ sparen!


Dieses Thema ist original verfügbar unter:
www.BMW-Syndikat.de [ Forum ] Die Wissensplattform und Treffpunkt rund um BMW Tuning Wartung und Pflege

==========================================================


Beitrag von: verso
Date: 30.09.2005
Thema: Bremslichtschalter ausbauen
----------------------------------------------------------
Hallo nochmal,

nachdem ich festgestellt habe, dass der Schalter von meinen Bremslichtern defekt ist stellt sich mir ein neues Problem. Wie bekommt man das Teil raus. Ist der reingeclipt oder ist da noch ne Halteklammer zu entfernen?

Wär nett wenn mir einer kurz den ein und ausbau erklären könnt.

Vielen Dank

verso


Antworten:
Autor: Krie6hofv
Datum: 30.09.2005
Antwort:
----------------------------------------------------------
Ist nur geclipst, ich habe einfach ne Rohrzange genommen und das Mistding rausgebrochen, kommt doch eh nen neues rein ;) Also mach dir nicht son Stress, einfach bisschen Gewalt ;)
____________________________
Schöne Grüße, auch an die Geräte zu hauuuuuuse :)

Autor: verso
Datum: 30.09.2005
Antwort:
----------------------------------------------------------
Alles klar,

na dann lassen wir mal rohe Kräfte walten ;).
Man(n) ist halt vorsichtig bei seinem BABY :) ...gell.

Bis dann und gruß

verso
Autor: Pixsigner
Datum: 17.07.2008
Antwort:
----------------------------------------------------------
Weiß jemand wie das auch ohne Gewalt geht? Meiner funzt noch, spinnt nur manchmal.

Kann es sein, dass man den roten Kopf nach vorne schiebt und dann die Clipse drücken muss? Das Mistding will einfach nicht gewaltlos raus.

Jemand noch nen Tip?
E36 - IS IT LOVE?
Autor: Tiefflieger
Datum: 18.07.2008
Antwort:
----------------------------------------------------------
Interessiert mich auch, meiner muckt auch immer öfter rum... und auf rausbrechen steh ich bei meinem BMW nicht so.. muss doch deutlich eleganter gehen?
o
L_/
OL
This is Schäuble. Copy Schäuble into your profile to hilf him on his Weg to the new Überwachungsstaat
Autor: michel131
Datum: 18.07.2008
Antwort:
----------------------------------------------------------
ich musste meinen auch schon mal wechseln, habe ihn ohne gewalt nicht rausgebracht. er ist aber nur reingeclipst...
Einmal ///M, immer ///M!

Autor: RS_La
Datum: 18.07.2008
Antwort:
----------------------------------------------------------
Hallo,

habe heute im Syndikat gesucht und nichts passendes gefunden, habe dann selbst rausgefunden wie es geht. Vielleicht braucht es mal irgendwann jemand...

Der Schalter hat einen "Tastfuß", sieht aus wie ein weisses T. Den zieht man heraus (muss man schon etwas fester ziehen), dann kann man den roten Plastikzylinder aus dem Schalter schieben. Jetz kann man die beiden Nasen zusammendrücken und den Schalter ohne probleme aus der Halterung ziehen...


Gruß,

Tobi
Verkaufe original BMW M135 Komplettradsatz

http://www.bmw-syndikat.de/bmwsyndikatka/topic.asp?TOPIC_ID=120027&FORUM_ID=20&CAT_ID=3&Forum_Title=Biete+%2D+BMW+Reifen+%2F+Felgen&Topic_Title=Orig%2E+BMW+M135+Komplettsatz+18%22+f%FCr+E60%2FE61%2Fetc
Autor: coma
Datum: 14.08.2009
Antwort:
----------------------------------------------------------
Hatte das selbe Problem. Hab nebenher paar Bilder gemacht. Hab den Schalter samt Halter ausgebaut, da ich nicht so gern aufm Rücken arbeit und die Bilder besser werden.


Erstmal der Schalter in Ausgangsposition



Der Tastfuß ausgezogen(kann auch ganz rausgezogen werden)



Der rote Zylinder ausgezogen



Schalter




Da ich zur Zeit nix zu tun hab, hab ich mir gedacht "Mal sehn worans liegt"
Also Schalter vorsichtig geöffnet und nachgesehn. Defekt war relativ leicht zu erkennen, die Kontakte waren tiefschwarz und sahen nicht mehr gut aus.

Defekte Kontakte



Kontakte blank feilen



Schalterskizze





Ergebnis:
Bremslichter funktionieren wieder. Braucht nicht mehr Zeit als Schalter bestellen und beim Händler abholen. Als Zwischenlösung übers Wochenende optimal, da man immer noch sicher unterwegs sein kann.


Nachtrag: Bremslichtschalter funktioniert immer noch! 03.01.2012


Bearbeitet von: Weiß-Blau-Fan-Rude am 17.08.2009 um 08:55:15

Bearbeitet von: Weiß-Blau-Fan-Rude am 17.08.2009 um 08:56:57

Bearbeitet von: coma am 03.01.2012 um 22:11:03
Autor: kawaman
Datum: 14.08.2009
Antwort:
----------------------------------------------------------
Schön gemacht! Das wird sicher vielen weiterhelfen, das ist "nice 2 know" :)

Das gleiche habe ich letztens auch gemacht, hatte aber keine Kamera auf der Arbeit zur Hand ;)

funzt wunderbar



Greetz
Autor: Tiefflieger
Datum: 14.08.2009
Antwort:
----------------------------------------------------------
Aber keine Dauerlösung, oder?
o
L_/
OL
This is Schäuble. Copy Schäuble into your profile to hilf him on his Weg to the new Überwachungsstaat
Autor: coma
Datum: 15.08.2009
Antwort:
----------------------------------------------------------
Also übers Wochenende reichts auf jeden Fall. Test jetzt mal wie lange es hält. Geb dann bescheid.
Autor: daspertl
Datum: 15.08.2009
Antwort:
----------------------------------------------------------
Super Anleitung!

Gleich an ins "N2K". Schreib mal nen Mod an, das ist wirklich "Nice 2 Know". (wie oben schon gesagt)

Halterplatine ist leicht auszubauen? Bei mir steht der Wechsel nämlich auch an....
..:: Carbon Knight - 3.0si Z4 Coupé
Autor: kawaman
Datum: 16.08.2009
Antwort:
----------------------------------------------------------
Zitat:




Halterplatine ist leicht auszubauen? Bei mir steht der Wechsel nämlich auch an....

(Zitat von: daspertl)




die Halterplatine kannste dranlassen. Du musst lediglich zusehen, dass die rote Schutzkappe hinausgezogen wird, damit du den Schalter von der Platte lösen kannst. Die Platte selbst abzuschrauben ist nervig, daher versuch ersteinmal den Schalter einzelnd abzubekommen.
Greetz
Autor: W0RSCHD
Datum: 18.03.2010
Antwort:
----------------------------------------------------------
Wo sitzt der Schalter denn genau?
Von innen besser zu erreichen oder wie ich vermute von unten am Auto?
Ist das auch der Schalter der für das Phänomän: Bremslichtelektrik - im BC verantwortlich ist?
Dann steht der Wechsel bei mir näml. auch an.... :)
Im Winter ist das Problem näml. akkut, sobald einmal auf die Bremse getreten wird, zack CC Meldung Bremslichtelektrik.....
Würde meinen dann auch gerne rausschmeissen, nur müsst ich dazu wissen wo der genau sitzt...
Kommt man da gut ran ohne Hebebühne??
Wer andern eine Bratwurst brät hat ein Bratwurstbratgerät!! :)
Autor: fuchzger
Datum: 19.03.2010
Antwort:
----------------------------------------------------------
Hi!

Da brauchst du keine Hebebühne. Der Bremslichttaster ist direkt beim Bremspedal befestigt. Du musst nur die Verkleidung Fahrerseite runtermachen (sind 4 Schrauben, 2 oben, 2 unten).
Wenn die unten ist, dann kannst du schon am Bremspedal den Schalter sehen (mit Taschenlame tust dich leichter).
Wenn gefunden, dann zuerst den Stecker ziehen und dann so vorgehen wie User coma es super Bildlich dargestellt hat. Einbau in umgekehrter Reihenfolge und der Fehler müsste weg sein.

Beim Bestellen des neuen aufpassen, daß du einen für CC bestellst. Es gibt da unterschiede.

Teilenr.: 61 31 8 360 417 4polig Schalter/ Automatik

kostenpunkt beim freundlichen, so um die 20€.
Musste meinen auch vor kurzem tauschen, da nicht immer beim betätigen Aufleuchteten.

gruß

fuchzger
Wer hinter mir fährt und ich Bremse, der sieht Rot

wirds dunkel, brauchst du Licht
Autor: lumobra
Datum: 11.05.2011
Antwort:
----------------------------------------------------------
Super Anleitung!!!!
Dank dieser Anleitung, die ich erst jetzt gefunden habe(leider), hab ich jetzt einen nagelneuen Bremslichtschalter in meinem Bestand, da der Alte ja wieder sauber funzt.
Abwarten, wie lang, aber ich habe ja noch den Neuen.

Der Thread gehört ins "Nice2know"!
Nichts ist schöner, als auf der Überholspur Sterne zu jagen und zu fangen!
Autor: Esrarengiz
Datum: 15.05.2011
Antwort:
----------------------------------------------------------
Toll ich find die anleitung zu spät.

habe ein coupe geschlachtet und den sch... rausgerissen
ging nicht anders :-)))
.
jetzt ist nur noch ein näßschen am funktionstüchtigen schalter drann:-((((


Autor: E36Chris
Datum: 15.05.2011
Antwort:
----------------------------------------------------------
Selbes Prinzip ist auch beim Tempomatschalter (Kupplunspedal) vorhanden
Autor: coma
Datum: 17.05.2011
Antwort:
----------------------------------------------------------
Zwischenmeldung:

Bis jetzt voll funktionsfähig!
Autor: Pioneer-Jimmi
Datum: 06.09.2012
Antwort:
----------------------------------------------------------
Zitat:


Schön gemacht! Das wird sicher vielen weiterhelfen, das ist "nice 2 know" :)

Das gleiche habe ich letztens auch gemacht, hatte aber keine Kamera auf der Arbeit zur Hand ;)

funzt wunderbar




(Zitat von: kawaman)




Ja wirklich schön gemacht .. aber nur nebenbei wenn mann einen 2. Mann dabei hat als Pedaltreter wird es einfacher... ..
Autor: Kabelquaeler
Datum: 12.11.2012
Antwort:
----------------------------------------------------------
Hallo!

Bin seit 2 Tagen Besitzer eines 3er E36 (Bj. 91) und hab nach dem Kauf festgestellt das meine Bremslichter überhaupt nicht funktionieren.

Da ich immer versuche das Problem selbst zu lösen, bin ich erst mal auf Fehlersuche gegangen.
Im Netz nachgesehen was die Ursache sein könnte, und dann gelesen das BMW des öfteren Probleme mit den Bremslichtschaltern hat.
Diesen also in meinem Auto gesucht, gefunden und die 2 Kontakte vom Stecker überbrückt um zu sehen ob es wirklich der Schalter ist. Kontakte gebrückt - Bremslicht leuchtet. Also wirklich der Schalter.
Werd mir morgen einen kaufen und dann dank der super Anleitung mit Bildern hier hoffentlich auch ohne Rohrzange aus - und einbauen können.

Dankeschön, ihr habt mir sehr geholfen!

LG Daniel
Autor: Ischl
Datum: 12.11.2012
Antwort:
----------------------------------------------------------
Also ich musste bei mir noch kein Bremslichtschalter wechseln, daher gehen ich davon aus das der nicht so oft kaputt geht...

Selbst Birnen, ich musste einmal eine Birne vom Rücklicht wechseln.

lg
Autor: vitosbeamer
Datum: 12.11.2012
Antwort:
----------------------------------------------------------
Die Zange habe ich auch gebraucht.. Mein Ziel war eigentlich ein anderes ^^
Autor: Kabelquaeler
Datum: 13.11.2012
Antwort:
----------------------------------------------------------
Ich habs gestern mal versucht... Nachdem ich mir sämtliche Körperteile verrenkt hab, werd ich dann wohl doch die Zange nehmen.




==========================================================
Ende des Themas

Home Page: https://www.bmw-syndikat.de/
www.BMW-Syndikat.de [ Forum ]: https://www.bmw-syndikat.de/bmwsyndikatforum/


www.BMW-Syndikat.de [ Forum ]

© 2001 bmw-syndikat.de

zum Anfang der Seite
Sitemap
Partner: Auto Tuning Videos und Filme | BMW Treffen Event Syndikat RaceWars | Internet Design T-Shirts Aufkleber | Kfz Werkstatt Reparatur Tüv und Tuning | BMW Auspuff E46 M3 4-Rohr Duplex - BMW Carbonteile