- D r u c k a n s i c h t -
>> Originalansicht HIER <<

Das erste BMW 2er Gran Coupé (F44) - Automobil- und News-Blog zum Thema BMW und Tuning

Dieses Thema ist original verfügbar unter:
www.BMW-Syndikat.de [ Forum ] Die Wissensplattform und Treffpunkt rund um BMW Tuning Wartung und Pflege

==========================================================


Beitrag von: Chris_W.
Date: 15.11.2019
Thema: Das erste BMW 2er Gran Coupé (F44)
----------------------------------------------------------
Das erste BMW 2er Gran Coupé (F44)

Mit dem ersten BMW 2er Gran Coupé (F44) erweitert BMW die in höheren Fahrzeugklassen überaus erfolgreiche Idee eines viertürigen Coupés erstmals auch im Premium-Kompaktsegment. Die extravagante Alternative zu klassischen Limousinen soll neue Akzente in den Bereichen Individualität, Ästhetik und Emotionalität setzen und diese mit innovativer Bedienung und Vernetzung, hoher Alltagstauglichkeit sowie einer BMW typischen Fahrdynamik kombinieren.

BMW 2er Gran Coupé (2020): Fakten und Daten

​Die Markteinführung des neuen BMW 2er Gran Coupés beginnt im März 2020. Der Einstiegspreis des BMW 2er Gran Coupés beläuft sich auf 31.950 Euro (218i) bzw. 39.900 Euro (220d). Für das Top-Modell, das BMW 2er M235i xDrive Gran Coupé, schlagen mindestens 51.900 Euro zu Buche. Zu den besonderen Merkmalen des BMW 2er Gran Coupés gehören die langgestreckte, sportlich anmutende Silhouette sowie rahmenlosen Seitentüren und weit nach innen ragende Heckleuchten. Letztere formen ein schwarz-hochglänzendes Band, das bis zum mittig platzierten BMW-Markenlogo reicht und dieses umschließt.

Die Länge des BMW 2er Gran Coupés bemisst sich auf 4.526 Millimeter bei einer Breite von 1.800 Millimetern und einer Höhe von 1.420 Millimetern. Trotz des flachen und gestreckten Erscheinungsbilds bietet das Gran Coupé dank eines Radstandes von 2.670 Millimetern viel Raum für Mitfahrer sowie einen 430 Liter großen, variabel erweiterbaren Kofferraum. Der Gepäckraum fasst 40 Liter mehr als beim zweitürigen Coupé und kann durch das Umklappen der im Verhältnis 40/20/40 geteilten Rücksitzlehne erweitert werden. Die Rückbank lässt sich auch komplett aus dem Kofferraum entriegeln. Die Heckklappe öffnet nach Betätigung des Tasters automatisch, mit dem Komfortzugang als Sonderausstattung auch per Fußschwenk.

Ein Diesel und zwei Benziner zum Marktstart

Die Frontpartie des BMW 2er Gran Coupés ist durch leicht angewinkelte, serienmäßige Voll-LED-Scheinwerfer mit dem markanten BMW-Design und einer verbundenen, charakteristischen BMW-Niere gekennzeichnet. Neben dem M235i-Modell ist das viertürige 2er-Coupé mit den fünf Ausstattungslinien Basis, Modell Advantage, Modell Sport Line, Modell Luxury Line und Modell M Sport erhältlich. Zum Marktstart in 2020 ist das BMW 2er Gran Coupé mit einem Dieselantrieb und zwei Benzin-Motoren erhältlich - vom 3-Zylinder mit 140 PS im BMW 218i über den 4-Zylinder-Diesel mit 190 PS im BMW 220d bis zum mit 306 PS leistungsstärksten 4-Zylinder der BMW Group im BMW M235i xDrive. Alle Motoren erfüllen die Abgasnorm Euro 6d-TEMP. 

Top-Modell: BMW 2er M235i xDrive Gran Coupé (F44)

Das sportliche Topmodell BMW M235i xDrive ist serienmäßig mit dem BMW-Allradantrieb xDrive, einer mechanischen Torsen-Differenzialsperre, der M Sportlenkung und der M Sportbremse ausgerüstet. Das 8-Gang Steptronic Sport Getriebe beinhaltet auch einen Rennstartmodus (Launch Control). Exklusives optisches Merkmal ist die vom Motorsport inspirierte Mesh-Niere mit einem dreidimensional gestalteten Gitternetz anstelle der Nierenstäbe. Beim BMW M235i xDrive unterstreichen eine exklusive Optik und Farbakzente in Cerium Grey die Position als sportliches Topmodell, das neben der exklusiven BMW Mesh-Niere die BMW M Heckschürze in Schwarz hochglanz und den BMW M Heckspoiler in Wagenfarbe auf der Heckklappe trägt.

Assistenzsysteme aus der Luxusklasse

Im BMW 2er Gran Coupé werden einige der aus höher positionierten BMW-Modellen bekannten Assistenzsysteme eingesetzt. Serienmäßig in Europa sind die Spurverlassenswarnung mit aktiver Rückführung und die Auffahr- und Personenwarnung mit City‑Bremsfunktion. Optional ist die Aktive Geschwindigkeitsregelung, der Driving Assistant mit Spurwechsel-, Heckkollisions- und Querverkehrswarnung sowie der innovative Rückfahrassistent. Das BMW 2er Gran Coupé kann mit dem neuen, optionalen BMW Digital Key per Smartphone entriegelt und verschlossen werden. Der Motor lässt sich starten, wenn das Smartphone in der vorgesehenen Ablage liegt. Teil des Bedienkonzepts ist dabei auch der BMW Intelligent Personal Assistant. Er ist ein echter BMW Experte und digitaler Charakter, lernt Abläufe und Gewohnheiten und kann diese dann in einen relevanten Kontext setzen. Als lockerer Gesprächspartner kann er manchmal auch zu Scherzen aufgelegt sein oder interessante Geschichten zum Besten geben. Vernetzte Dienste im Bereich Connected Navigation beziehen interne und externe Informationen in die Routenplanung ein. Zukünftig können Fahrer des BMW 2er Gran Coupé aus verschiedenen Apps Ziele direkt an das Navigationssystem ihres Fahrzeugs schicken, speichern und synchronisieren.


Keine Antworten



==========================================================
Ende des Themas

Home Page: https://www.bmw-syndikat.de/
www.BMW-Syndikat.de [ Forum ]: https://www.bmw-syndikat.de/bmwsyndikatforum/


www.BMW-Syndikat.de [ Forum ]

© 2001 bmw-syndikat.de

zum Anfang der Seite
Sitemap
Partner: Auto Tuning Videos und Filme | BMW Treffen Event Syndikat RaceWars | Internet Design T-Shirts Aufkleber | Kfz Werkstatt Reparatur Tüv und Tuning | BMW Auspuff E46 M3 4-Rohr Duplex - BMW Carbonteile