- D r u c k a n s i c h t -
>> Originalansicht HIER <<

Welche Felgen Reifen kombi kann ich fahren F30 - 3er BMW und M3 - F30 / F31 / F34 GT / F80

Achtung - an alle BMW Fahrer:
KFZ-Versicherungswechsel ist nur im November/Dezember möglich! Daher unbedingt unser Vergleichstool nutzen und online direkt über 70 Versicherungen mit den eigenen Tarifen vergleichen, ggf. wechseln und bis zu 500€ sparen!


Dieses Thema ist original verfügbar unter:
www.BMW-Syndikat.de [ Forum ] Die Wissensplattform und Treffpunkt rund um BMW Tuning Wartung und Pflege

==========================================================


Beitrag von: DannyBMW88
Date: 24.03.2018
Thema: Welche Felgen Reifen kombi kann ich fahren F30
----------------------------------------------------------
Hi Leute hab da mal ne Frage
Möchte mir für den Sommer neue Felgen kaufen.

Jetzt ist meine Frage ob ich die Felgen so eingetragen bekomme und die Reifengröße dazu passt

VA: 8.5 x 19 ET 35 mit 225/40 R19
Oder sind 235/35 R19 vorne besser

HA: 9.5 x 19 ET 40 mit 255/35 R19

Wäre super wenn mir da jemand helfen kann :-D


Antworten:
Autor: KW-Muffel
Datum: 24.03.2018
Antwort:
----------------------------------------------------------
Hi Danny , du musst in das Gutachten der Felgen sehen ,lesen ob dein Auto dort aufgeführt ist und dann siehst du auch welche Reifen du fahren darfst und welche Auflagen du erfüllen musst .

Gruß  Peter
Autor: Gm_Andi1ten
Datum: 25.08.2019
Antwort:
----------------------------------------------------------
Hi Leute,
habe ein ähnliches Problem....... Ich fahre seit kurzem einen 320d eff dyn. Limo mit 163 Ps, Bj. 2015.....
Da sind leider nur dir Originalen 16Zoll Felgen eingetragen. 
Bekomme ich da auch 19er eingetragen? 
Hätte da 8,5 x19 ET35 im Sinn. 

Bitte um Antwort
LG
ANDI
Autor: KW-Muffel
Datum: 25.08.2019
Antwort:
----------------------------------------------------------
Hi Andi, auch für dich gilt das Gleiche, schaue in das Gutachten der Felgen, dort steht alles drin was du wissen musst .
Schaue auch mal in deine COC Papiere , da sollten auch andere Größen vermerkt sein.
Ich persönlich würde dir aber eher zu 18" raten, da passt die Fahrdynamik besser .

Gruß Peter

 
Autor: Gm_Andi1ten
Datum: 26.08.2019
Antwort:
----------------------------------------------------------
Danke für die Antwort, aber in den Fahrzeugpapieren etc. stehen keine anderen Dimensionen drinn.....
Es geht darum, dass ich Tomason Felgen hätte...
8,5j x19 ET35 in deren Papieren nichts vom F30 steht, da dieser erst später am Markt war.
Bekomm ich dann diese Felgen nicht eingetragen?
Autor: KW-Muffel
Datum: 26.08.2019
Antwort:
----------------------------------------------------------
Hi GM , wende dich an den Felgenhersteller, der hat evtl. Papiere für dein Auto, wenn nicht hast du Pech und wirst diese auch nicht auf dein Auto eingetragen bekommen -  zumindest bei uns ist das so - auch die Reifengröße muss im Gutachten vermerkt sein.

Gruß Peter
Autor: Dennis_D.
Datum: 26.08.2019
Antwort:
----------------------------------------------------------
Bei dem 320d ED sind leider nur 16Zoll Felgen zugelassen. Auch eine Anhängerkupplung ist bei dem Modell nicht zulässig.
Autor: KW-Muffel
Datum: 27.08.2019
Antwort:
----------------------------------------------------------
Hi Dennis D.  , das kann ich mir nicht vorstellen, das nur 16" bei dir zugelassen sind. So steht es zwar in deinem KFZ - Schein, aber da steht nicht alles drin !
Schaue mal in der EG-Übereinstimmungsbescheinigung ( wenn du eine hast ) dort steht es in der Spalte 52 .
Kannst dich auch mal im Felgenkatalog von BMW schlau machen , was es da alles gibt oder im freien Handel da wird es auch einiges geben .
Auch bei der Anhängerkupplung glaube ich ist das anders, Steht zwar nicht im Schein - ist ja auch keine  verbaut, aber da bekommst du Auskunft im Handel.
Es könnte evtl. etwas vermerkt sein über Dachlast /  Anhängelast.
Könnte natürlich sein das keine 19"er zugelassen sind, aber die sind nach meine Meinung eh die falsche Reifengröße ( mehr Nachteile als Vorteile, außer evtl. die Optik )

Gruß Peter
Autor: Dennis_D.
Datum: 27.08.2019
Antwort:
----------------------------------------------------------
Der 320d EDE ist ein Sondermodel mit extra gedrosseltem Motor, daher weniger Verbrauch, weniger CO2 Ausstoß und daher auch Steuervergünstigt. Durch die Montage von größeren Rädern oder Anhängerbetrieb, erhöht sich der der Verbrauch und somit auch der CO2 Ausstoß. Evtl. könnte die Räder per Einzelabnahme eintragen lassen, dann müsste aber auch eine neue CO2 Messung gemacht und das Fahrzeug höher besteuert werden.
Liest man mehr als genug von im Netz.
Autor: KW-Muffel
Datum: 27.08.2019
Antwort:
----------------------------------------------------------
Hi Dennis , sorry , das habe ich noch nie gelesen, aber man kann ja nicht alles wissen - aber Danke für die Info .
Für meinen Teil will ich Auto fahren , mit Freude am Fahren  und nicht dieses Einspargedöns , was eh meist nicht stimmt ,benützen .
Aber jeder wie er möchte , ich will auch niemandem vorschreiben , was er tun oder was er lassen soll, das soll jeder selbst entscheiden .

Gruß Peter 
 




==========================================================
Ende des Themas

Home Page: https://www.bmw-syndikat.de/
www.BMW-Syndikat.de [ Forum ]: https://www.bmw-syndikat.de/bmwsyndikatforum/


www.BMW-Syndikat.de [ Forum ]

© 2001 bmw-syndikat.de

zum Anfang der Seite
Sitemap
Partner: Auto Tuning Videos und Filme | BMW Treffen Event Syndikat RaceWars | Internet Design T-Shirts Aufkleber | Kfz Werkstatt Reparatur Tüv und Tuning | BMW Auspuff E46 M3 4-Rohr Duplex - BMW Carbonteile