- D r u c k a n s i c h t -
>> Originalansicht HIER <<

BMW 850i Lenkung undirekt / Elektronikprobleme - nicht gelistete BMW Typen

Dieses Thema ist original verfügbar unter:
www.BMW-Syndikat.de [ Forum ] Die Wissensplattform und Treffpunkt rund um BMW Tuning Wartung und Pflege

==========================================================


Beitrag von: Autodrive911
Date: 05.06.2017
Thema: BMW 850i Lenkung undirekt / Elektronikprobleme
----------------------------------------------------------
Hallo,
ich besitze seit ca. einem Jahr einen handgeschalteten BMW 850i. Das Auto an sich ist echt toll, nur hat es leider ein paar Probleme und ich hoffe hier Hilfe finden zu können. Zu den Problemen:

Die Lenkung hatte von Kauf an sehr viel Spiel. Am Lenkgetriebe gab es eine Schraube mit der sich dieses Spiel deutlich verringern lies, aber die Lenkung ist trotzdem immer noch sehr indirekt und nach Kurvenfahrten stellt diese sich nicht weider automatisch gerade. Vor allem auf der Autobahn bei einem Auto dass 250 km/h fahren kann das doch nicht stand der Technik 1992 sein, oder? Muss das komplette Lenkgetriebe getauscht werden?

Dann macht das Lenkrad wenn der Innenraum kalt ist eigenartige Knarzgeräusche, habe es auch schon mit Silikonspray probiert aber das hilft leider nichts.

Die Scheiben in den Türen haben Kratzspuren vom herunter fahren, kann man die Position einstellen dass diese nicht tiefer oder mehr werden?

Beim Anfahren oder bei Lastwechsel kommt aus dem Antriebsstrang ein metallisches "Klong" Geräusch, die Hardyscheibe wurde schon geprüft, diese ist jedenfalls nicht der Fehler. Könnte es am 6 Gang Handschaltgetriebe liegen oder am Schwungrad?

Dann hat das Fahrzeug leider ein paar Elektronikprobleme:
  • Das Schiebedach fährt beim Schließen nicht in die richtige Position sonder bleibt immer ein Stück zu tief stehen. Dann muss man mit dem Schalter etwas herumspielen bis man die richtige Position findet. Kann man das Schiebedach irgendwie kalibrieren oder etwas in der Art?
  • Direkt nach dem Start zeigt er immer "Abblendlicht defekt" obwohl dieses funktioniert.
  • Desweiteren funktioniert die elektrische Außenspiegelverstellung nicht, immer wenn man die Sicherung dafür einsetzt brennt diese sofort wieder durch.
  • Und es gibt einen Stromverbraucher. Wenn der 8er länger als 2 Tage steht entlädt sich die Batterie. Habe schon die Sicherungen einzeln heraus genommen und den Stromfluss gemessen, bei der Sicherung für die Zentralverriegelung geht der Ruhestrom auf ein normales Level.
  • Und das ABS funktioniert leider nicht, könnte da der Raddrehzahlsensor der Fehler sein oder doch etwas anderes?


Und noch eine andere Frage: Mein 8er besitzt EDC aber ich merke keinen großen Unterschied zwischen S oder K. Vielleicht bin ich einfach nicht feinfühlig genug, aber woran würde ich merken wenn das EDC nicht funktionieren würde? Der Knopf leuchtet beim Umschalten zwischen S und K jedenfalls.

Ich weis, viele Probleme momentan und per Ferndiagnose nicht einfach zu sagen woran es liegen könnte aber ich möchte den 8er wieder stück für Stück fit machen und hoffe hier ein paar Antworten oder Tipps finden zu können.

Vielen Dank schonmal :)

Bearbeitet von: Autodrive911 am 05.06.2017 um 13:51:58


Antworten:
Autor: XuMuK
Datum: 31.08.2017
Antwort:
----------------------------------------------------------
Leider ist ein E31 ein kostenintensives Auto in jeder Hinsicht.
Zur Lenkung: es muss wohl neues LG her, Kostenpunkt etwa 2.5k€ für ein LG im Tausch bei ZF
Deine EDC Dämpfer sind auch hinüber, KostenPunkt etwa 4K alle 4, sofern bei BMW noch lieferbar, sonst paar Firmen in Osteuropa die Dinger für 800-1500€ überholen.
Elektrische Probleme sind ein Standard beim E31. Leg dir >10k€ bei Seite und melde dich im 8er Forum an.
Viel Erfolg und Durchhaltevermögen, du findest noch viele Mängel bei deinem 8er, wenn du genauer hinschaust.

Bearbeitet von: XuMuK am 31.08.2017 um 15:24:35
Der E36 V12 (Kompressor)
Der E36 334i Kompressor
Autor: kroate-325
Datum: 01.09.2017
Antwort:
----------------------------------------------------------
 

Hallo,
ich besitze seit ca. einem Jahr einen handgeschalteten BMW 850i. Das Auto an sich ist echt toll, nur hat es leider ein paar Probleme und ich hoffe hier Hilfe finden zu können. Zu den Problemen:

Die Lenkung hatte von Kauf an sehr viel Spiel. Am Lenkgetriebe gab es eine Schraube mit der sich dieses Spiel deutlich verringern lies, aber die Lenkung ist trotzdem immer noch sehr indirekt und nach Kurvenfahrten stellt diese sich nicht weider automatisch gerade. Vor allem auf der Autobahn bei einem Auto dass 250 km/h fahren kann das doch nicht stand der Technik 1992 sein, oder? Muss das komplette Lenkgetriebe getauscht werden?

Dann macht das Lenkrad wenn der Innenraum kalt ist eigenartige Knarzgeräusche, habe es auch schon mit Silikonspray probiert aber das hilft leider nichts.

Die Scheiben in den Türen haben Kratzspuren vom herunter fahren, kann man die Position einstellen dass diese nicht tiefer oder mehr werden?

Beim Anfahren oder bei Lastwechsel kommt aus dem Antriebsstrang ein metallisches "Klong" Geräusch, die Hardyscheibe wurde schon geprüft, diese ist jedenfalls nicht der Fehler. Könnte es am 6 Gang Handschaltgetriebe liegen oder am Schwungrad?

Dann hat das Fahrzeug leider ein paar Elektronikprobleme:
  • Das Schiebedach fährt beim Schließen nicht in die richtige Position sonder bleibt immer ein Stück zu tief stehen. Dann muss man mit dem Schalter etwas herumspielen bis man die richtige Position findet. Kann man das Schiebedach irgendwie kalibrieren oder etwas in der Art?
  • Direkt nach dem Start zeigt er immer "Abblendlicht defekt" obwohl dieses funktioniert.
  • Desweiteren funktioniert die elektrische Außenspiegelverstellung nicht, immer wenn man die Sicherung dafür einsetzt brennt diese sofort wieder durch.
  • Und es gibt einen Stromverbraucher. Wenn der 8er länger als 2 Tage steht entlädt sich die Batterie. Habe schon die Sicherungen einzeln heraus genommen und den Stromfluss gemessen, bei der Sicherung für die Zentralverriegelung geht der Ruhestrom auf ein normales Level.
  • Und das ABS funktioniert leider nicht, könnte da der Raddrehzahlsensor der Fehler sein oder doch etwas anderes?


Und noch eine andere Frage: Mein 8er besitzt EDC aber ich merke keinen großen Unterschied zwischen S oder K. Vielleicht bin ich einfach nicht feinfühlig genug, aber woran würde ich merken wenn das EDC nicht funktionieren würde? Der Knopf leuchtet beim Umschalten zwischen S und K jedenfalls.

Ich weis, viele Probleme momentan und per Ferndiagnose nicht einfach zu sagen woran es liegen könnte aber ich möchte den 8er wieder stück für Stück fit machen und hoffe hier ein paar Antworten oder Tipps finden zu können.

Vielen Dank schonmal :)

Bearbeitet von: Autodrive911 am 05.06.2017 um 13:51:58
(Zitat von: Autodrive911)


  Lenkgetriebe istwohl hinueber. Tausch oder reparatur...

Schiebedach muss kalibriert und eingestellt werden. kalibrierung geht durch langeres drucken des Schliessen knopfes, auch uber die endposition hinaus. Evtl musst es am motor einstellen.

aussenspiegel wird wohl ein kurzer irgendwo sein, am besten leitung prufen.

ABS musst auslesen lassen, alles andere ist spekulation

Wenn die ZV strom frisst, dann ist diese defekt und geht nicht in den Ruhezustand. Hier hilft nur tauschen.

Abblendlicht defekt: Schau mal die stecker, evtl ist die kontrollleitung korodiert und zeigt deshalb den fehler an.

Es gibt keinen so grossen unterschied beim EDC Fahrwerk. Ich hab eins im 7er e38 und e32. So viel merkt amn da nicht. Es wird zwar etwas harter, aber nicht so extrem.

Lenkradknarzen kommt wahrscheinlich von der Verkelidung der Lenksaule. Genau lokaliesieren wirst es nur durch testen

Mettalisches Klong kann auch Mittellager der Kardanwelle sein.Wieso 6. Gang? Kommt es nur beim schalten in den 6. Gang? Du wirst wohl kaum im 6. Anfahren?

Scheiben ebenfalls einstellen lassen, ist wie bei jedem Coupe oder cabrio  das es sich mit der Zeit verstellt, da Rahmenlos. Wenn die kratzer nicht so tief sind, kann man Sie evtl rauspolieren.
www.pansionbegic.com

---Uraub in Kroatien---
***Pension direkt am Meer. Für mehr infos schickt mir eine PN oder pansionbegic@hotmail.com Es gibt rabatt für formsmitglieder.
www.pansionbegic.com




==========================================================
Ende des Themas

Home Page: https://www.bmw-syndikat.de/
www.BMW-Syndikat.de [ Forum ]: https://www.bmw-syndikat.de/bmwsyndikatforum/


www.BMW-Syndikat.de [ Forum ]

© 2001 bmw-syndikat.de

zum Anfang der Seite
Sitemap
Partner: Auto Tuning Videos und Filme | BMW Treffen Event Syndikat RaceWars | Internet Design T-Shirts Aufkleber | Kfz Werkstatt Reparatur Tüv und Tuning | BMW Auspuff E46 M3 4-Rohr Duplex - BMW Carbonteile