- D r u c k a n s i c h t -
>> Originalansicht HIER <<

530D E39 Anlasser dreht langsam wenn Warm ! - 5er BMW - E39

Achtung - an alle BMW Fahrer:
KFZ-Versicherungswechsel ist nur im November/Dezember möglich! Daher unbedingt unser Vergleichstool nutzen und online direkt über 70 Versicherungen mit den eigenen Tarifen vergleichen, ggf. wechseln und bis zu 500€ sparen!


Dieses Thema ist original verfügbar unter:
www.BMW-Syndikat.de [ Forum ] Die Wissensplattform und Treffpunkt rund um BMW Tuning Wartung und Pflege

==========================================================


Beitrag von: Mirko1998
Date: 08.10.2016
Thema: 530D E39 Anlasser dreht langsam wenn Warm !
----------------------------------------------------------
Guten Tag, Ich bräuchte dringend Hilfe, bei meinem 530D E39.Wenn das Auto kalt ist, startet der motor ganz normal. Aber wenn der Motor Warm ist dann dreht der Anlasser nur ganz Langsam,
das ist aber nicht immer so, mal dreht der Anlasser wenn der Motor warm ist auch ganz normal. Also der Anlasser dreht so langsam es hört sich an als wäre die Batterie leer, habe schon eine neue gekauft, 100 A 12V. Das hat aber leider nicht geholfen. Der Motor springt aber an nach einer längeren Zeit orgeln. Zündung an und aus schalten bringt leider auch nix, eben so Schlüssel raus und paar Minuten warten. Wenn der Motor aber erstmal wieder bisschen abgekühlt ist so ca 15-20 min springt der wieder Top an.Bräuchte dringend eure Hilfe, vielen dank schon mal.Mit freundlichen Gruß
Mirko Thomsen


Antworten:
Autor: smudo2206
Datum: 20.08.2020
Antwort:
----------------------------------------------------------
Es ist zwar ein alter Thread, ich habe aber exakt dasselbe Problem bei meinem 2001er 530d. Hat keiner eine Idee? Ruhestrom wurde bereits gemessen.
Autor: KW-Muffel
Datum: 20.08.2020
Antwort:
----------------------------------------------------------
Hi Ruhestrom interessiert nicht - ist ja im Ruhezustand !

Messe mal die Spannung an der Batterie während der Anlasser dreht, sie sollte nicht unter 11,8V absinken, dann währe die Batterie Schuld, aber messe auch noch mal Fremdstartpunkt und wenn es geht an dem Anlasser selbst .
Kontrolliere die Masseleitungen - auch die am Motor zur Karosse und auch die Plusleistungen auf festen Sitz .

Es könnte auch sein, das der Anlasser einen Defekt hat wenn er warm ist - da dehnt sich dann etwas aus und er klemmt dann beim drehen.

Gruß Peter
 
Autor: uli07
Datum: 20.08.2020
Antwort:
----------------------------------------------------------
Peter, das Problem mit den 11.8 Volt ist, wenn der Anlasser einen Lagerschaden hat dreht er schwerer, der Strom geht in die Höhe und die Spannung geht in die Knie. 
Ich tippe auf den Anlasser. Könnte man testen indem man über den Fremdstartpunkt mit einem anderen laufenden Auto Starthilfe gibt.
Gruß Uli
Autor: smudo2206
Datum: 21.08.2020
Antwort:
----------------------------------------------------------
vielen dank für den input, ich versuche alle genannten dinge zu überprüfen




==========================================================
Ende des Themas

Home Page: https://www.bmw-syndikat.de/
www.BMW-Syndikat.de [ Forum ]: https://www.bmw-syndikat.de/bmwsyndikatforum/


www.BMW-Syndikat.de [ Forum ]

© 2001 bmw-syndikat.de

zum Anfang der Seite
Sitemap
Partner: Auto Tuning Videos und Filme | BMW Treffen Event Syndikat RaceWars | Internet Design T-Shirts Aufkleber | Kfz Werkstatt Reparatur Tüv und Tuning | BMW Auspuff E46 M3 4-Rohr Duplex - BMW Carbonteile