- D r u c k a n s i c h t -
>> Originalansicht HIER <<

!Einbauanleitung: Datendisplay BMW E46 und M3 - 3er BMW - E46

Achtung - an alle BMW Fahrer:
KFZ-Versicherungswechsel ist nur im November/Dezember möglich! Daher unbedingt unser Vergleichstool nutzen und online direkt über 70 Versicherungen mit den eigenen Tarifen vergleichen, ggf. wechseln und bis zu 500€ sparen!


Dieses Thema ist original verfügbar unter:
www.BMW-Syndikat.de [ Forum ] Die Wissensplattform und Treffpunkt rund um BMW Tuning Wartung und Pflege

==========================================================


Beitrag von: Jogi
Date: 12.11.2012
Thema: !Einbauanleitung: Datendisplay BMW E46 und M3
----------------------------------------------------------
Jetzt hier auch die Einbauanleitung für das geniale Daten-Display von www.insidePerformance.de für den 3er BMW E46 und M3

Zum Produkt kommt ihr hier.

Die Einbauzeit beträgt ca 30-45 Minuten

Das Display zeigt unter anderem die folgenden Daten an - ohne das irgend welche zusätzlichen Sensoren verbaut werden müssen:

  • Kühlwassertemperatur
  • Öltemperatur
  • Bordspannung
  • Geschwindigkeit (inkl. Vmax)
  • Beschleunigungsmessung 0-100 / 0-200 km/h


  • beim M3 ist zusätzlich möglich:
  • Ansauglufttemperatur
  • Abgastemperatur
  • Kühlwasseraustrittstemperatur
  • Drosselklappenwinkel
  • Lambda vor Kat Bank 1 und 2
  • Längs- und Querbeschleunigung






Hier noch ein kleines Video vom Display im live-Betrieb - allerdings von 3er E91 mit weniger Funktionen:





(Für die Einbauanleitung und Richtigkeit sowie eventuell entstehende Schäden übernehmen wir natürlich keine Gewähr)

Nun aber zur Einbauanleitung:

1. Lieferumfang

- Dispay
- alle Kabel und Stecker


2. Einbau


Um den Luftschacht auszubauen muss man die große Zierleiste abnehmen, die ist gesteckt und zwei Kreuzschrauben lösen, den Luftschacht anschließend herausziehen das kann auch streng herausgehen.

3. Anschluss

Kl15 (grün bzw. grün/braun am Display Kabelbaum) an die OBD Dose Pin 1 anschließen
Masse (braun am Display Kabelbaum) an die OBD Dose Pin4 anschließen

Diagnose (weiß/violett am Display Kabelbaum( z.B. am OBD Stecker Pin 7 anschließen - siehe Skizze:



Für die Dimmung des Displays die Dimm-Leitung (orange) am Lichtschaltzentrum Pin47 anschließen. Das Lichtschaltzentrum wie folgt ausbauen:







(bei manchen Fahrzeugen ist es laut Kundenaussagen nicht der PIN 47 sondern die Rot-Weiße Leistung, die sich einige Pins daneben befindet - einfach durchmessen, auf welcher Leitung die Instrumentendimmung geschaltet ist - oder alternativ am Radiostecker der Pin mit der Schaltung für die Beleuchtung - in der Regel PIN13)

Anschluss am OBD Stecher

Wichtig: in der original Abdeckung des OBD Steckers sind Brücken - diese müssen entfernt werden - sonst kommt es zu Fehlfunktionen, wenn die Abdeckung wieder aufgesteckt wird:



Auf der Innenseite des Deckels der OBD Dose sind drei Pins zu sehen, alle drei eintfernen bzw. abzwicken.

fertig ;o)

Die beiden grünen Stecker (Erweiterungskit1 / Can-A) bleiben frei - die sind nur für die Sensor-Erweiterungskits - also wenn zusätzliche Sensoren oder das Sensor-Erweiterungsbox bestellt werden würde (für Komplressorumbauten etc etc).

Das USB Kabel bleibt frei - einfach dort hin legen, wo man später einfach dran kommen - das USB Kabel ist nur dafür, um später einmal einfach Softwareupdates auf das Display spielen zu können, ohne es ausbauen zu müssen (wenn es zukünftige Funktionserweiterungen etc geben sollte).

Bedienung

Die Bedienung erfolgt via TouchScreen

Besonderheit bei der Kompressorversion des Displays:
Hier gibt es aus Platzmangel nicht den Button "Einstellungen". Man muss stattdessen in das untere Viertel des Maximalwertescreens drücken - das Gerät geht dann in die Einstellungen.

Diagnosemodus: wenn das Fahrzeug zur Diagnose z.B. an einen BMW-Tester gehängt wird oder in die Werkstatt geht ist es sinnvoll, daß Display vorher in den "Diagnosemodus" zu versetzen. Dann verhält sich das Display quasi so, als wäre es gar nicht da. Das vermeidet eventuelle Probleme z.B. beim Fehlerspeicherauslesen.

Das Display wird wie folgt in den Diagnosemodus versetzt:

Normale E46-Version:
In den Maximalwertescreen surfen, Taste "Einstellungen" drücken. Solange man in den Einstellungen ist, ist die Diagnose aktiv. Durch drücken von "Zurück" verlässt man die Einstellungen bzw. den Diagnosemodus. Zündung ein / aus hat keine Auswirkungen, das Display bleibt in den Einstellungen bis man diese verläßt

Kompressorversion:
Analog zur normalen Version, nur gibt es nicht explizit die Taste "Einstellungen". Man muss stattdessen in das untere Viertel des Maximalwertescreens drücken und das Gerät geht dann in die Einstellungen.



Bearbeitet von: Jogi am 19.02.2014 um 18:14:16
Carbonteile, Sportauspuffanlagen im Performance-Look: www.insidePerformance.de!


Antworten:
Autor: Jogi
Datum: 17.01.2013
Antwort:
----------------------------------------------------------
Installation instruction:

1. scope of delivery

- Dispay
- wire harness and plugs


2. manual

To remove the air vent unit, you have to remove the big middle moulding.
The moulding is only stuck - and the unit tightened with two screws. After removing the screws, you can just pull it out


3. connection

Kl15 (Ignition wire - green or green/brown from the display harness) has to be connected with PIN1 from the OBD plug wire
Ground wire (brown from the display harness) has to be connected with PIN4 of the OBD plug wire

Diagnostic wire (white/violett from the display harness) has to be connected to Pin 7 from the OBD Plug wire - see the following diagramm:



For dimming the display the dim wire (orange) has to be connected with Pin47 of the light control unit. The light control unit can be removed like this:





(on some cars customers reported us that instead of PIN 47 the red-white marked wire next to it is the correct wire for the light dimming. Just measure the wires which one has the ligh dimming power. As alternative, the lighs-cable from the radio connector can also be used - typically PIN13)

OBD Connection

Attention: the original OBD plug cover has some kind of metal bridges in it. These bridges have to be removed from the cover bevore putting the cover plug onto the OBD plug again:



On the inner side ov that OBD cover you should see three pins / bridges - all have to be removed.

thats all ;o)

The both green plugs (Erweiterungskit1 / Can-A) are left free - these are only for our additional external sensor package (i.e. for supercharger converted cars..).

The USB cable is also left free - put it somewhere where you can reach it easily afterwards - the USB cable is only used for further software updates of the display - so that you do not have to remove the display or anything else to update it.

User guide

Navigating through the screens and settings is done via TouchScreen

special on the supercharger version of the display:
because of having not enough room, there is no "Settings" (=Einstellungen) Button. Just touch on the lower quarter of the screen when you are at the maximum values screen.

Diagnistic mode: if you have your car at your BMW dealer or if you connect a diagnostic tool to your BMW yourself, make sure to put the display into diagnostic mode before. In diagnostic mode, the display behaves as if it is not

present at all.Go to the diagnostic mode like this:

regular E46 version:
On the maximum values screen, push the settings button. As long as you are in the settings screen, diagnostic mode is active. Even if ignition is switched on/off.
Back button brings the display back into regular operation mode.

supercharger version:
same procedure - but because there is no settings button, use the lower quarter of the maximum values screen as described above



Bearbeitet von: Jogi am 17.01.2013 um 16:11:24

Bearbeitet von: Jogi am 12.02.2013 um 15:59:28

Bearbeitet von: Jogi am 12.02.2013 um 18:04:49

Bearbeitet von: Jogi am 19.02.2014 um 18:16:00
Carbonteile, Sportauspuffanlagen im Performance-Look: www.insidePerformance.de!




==========================================================
Ende des Themas

Home Page: https://www.bmw-syndikat.de/
www.BMW-Syndikat.de [ Forum ]: https://www.bmw-syndikat.de/bmwsyndikatforum/


www.BMW-Syndikat.de [ Forum ]

© 2001 bmw-syndikat.de

zum Anfang der Seite
Sitemap
Partner: Auto Tuning Videos und Filme | BMW Treffen Event Syndikat RaceWars | Internet Design T-Shirts Aufkleber | Kfz Werkstatt Reparatur Tüv und Tuning | BMW Auspuff E46 M3 4-Rohr Duplex - BMW Carbonteile