- D r u c k a n s i c h t -
>> Originalansicht HIER <<

Als Österreicher KFZ in Deutschland zulassen? - Geplaudere

Dieses Thema ist original verfügbar unter:
www.BMW-Syndikat.de [ Forum ] Die Wissensplattform und Treffpunkt rund um BMW Tuning Wartung und Pflege

==========================================================


Beitrag von: 3erLow
Date: 01.04.2007
Thema: Als Österreicher KFZ in Deutschland zulassen?
----------------------------------------------------------
Hallo!

Gibt es irgendwelche Möglichkeiten als Österreicher ein Auto in Deutschland anzumelden?

Was sind die Vorraussetzunen?

Als Hintergrundinformation:

Das Kfz um das es sich handelt, kommt aus D. , und ich möchte es nicht nach Ö. importieren. Sonder in D. auf mich anmelden.


Viel Dank für eure Antworten im Vorraus!

MFG


Antworten:
Autor: LatteBMW
Datum: 01.04.2007
Antwort:
----------------------------------------------------------
Klar geht das. Wenn ein angemeldeten Wohnsitz in Deutschland hast.
www.tiefAIR.de - Airride Zubehör und Ersatzteile
Autor: 3erLow
Datum: 01.04.2007
Antwort:
----------------------------------------------------------
Muss es ein Haupt od. kann es ein Nebenwohsitz sein?
Autor: LatteBMW
Datum: 01.04.2007
Antwort:
----------------------------------------------------------
Wenn in D anmelden willst, mußt Du nachweise, das dich hier zeitlich am längsten aufhälst. Aber wo kein Kläger da kein Richter.
Wenn ein Deutschen Wohnsitz hast, meld ihn an.
www.tiefAIR.de - Airride Zubehör und Ersatzteile
Autor: 3erLow
Datum: 01.04.2007
Antwort:
----------------------------------------------------------
Kenne nur einen Kollegen in D. bei dem seiner Wohnung ich mich als Nebebenwohsitz einschreiben könnte.


Autor: LatteBMW
Datum: 01.04.2007
Antwort:
----------------------------------------------------------
Ja die Wohnung wird wohl nicht im Perso stehen oder? Dann bekommst glaub ich auch nicht auf D angemeldet.
www.tiefAIR.de - Airride Zubehör und Ersatzteile
Autor: Pug
Datum: 01.04.2007
Antwort:
----------------------------------------------------------
Zitat:

Wenn in D anmelden willst, mußt Du nachweise, das dich hier zeitlich am längsten aufhälst.



nicht er , sondern das auto.
ist dann sozusagen das auto, welches bei der ferienwhg. steht. ;-)
Nu mal los....
Autor: LatteBMW
Datum: 01.04.2007
Antwort:
----------------------------------------------------------
Wie er?? Der Hauptwohnsitz muß in Deutschland sein, weil ohne Personalausweis mit Deutscher Wohnanschrift hier kein Auto anmelden kannst
www.tiefAIR.de - Airride Zubehör und Ersatzteile
Autor: Remington1372
Datum: 01.04.2007
Antwort:
----------------------------------------------------------
hi,
seit dem 01.03.2007 kann man nur noch fahrzeuge auf den hauptwohnsitz zulassen, wird also leider nichts mehr mit deiner anmeldung in d.
gruß
Es genuegt nicht, keine Ahnung zu haben, man muss auch unfaehig sein, diese auszudruecken.
Autor: CompactO
Datum: 01.04.2007
Antwort:
----------------------------------------------------------
Frag mal bmw_pilot_austria er wohnt auch in ösiland und hat mal was verlauten lassen wegen anmelden auf deutschland...
Wenn ich Mercedes fahren will steig ich in ein Taxi,


Mitglied der Syndikat Region Franken
Autor: stargate
Datum: 01.04.2007
Antwort:
----------------------------------------------------------
Nen Nebenwohnsitz kannste nicht anmelden wenn du keinen Hauptwohnsitz in Deutschland hast.

Wenn du in Deutschland eine Wohnung anmelden willst musste das mit Einziger Wohnung machen sonst gibts nix anderes.

Mit dem Ausland findet keine Datenübermittlung statt deshalb nur Einziger Wohnsitz.
Deinen Wohnsitz in Österreich berührt das also gar nicht.

Nichts desto trotz musste es irgendwann mal nachweisen das du dort tatsächlich wohnst.

Das was du vorhast ist von Haus aus schon mal strafbar.
Benutzen einer Scheinadresse




Automobiler Individualist
Autor: Böhser Onkel
Datum: 01.04.2007
Antwort:
----------------------------------------------------------
Hatte ein Kollege auch vor gehabt zwecks Autokauf. Aber Ist in D nicht zulässig.
Autor: Maveric
Datum: 01.04.2007
Antwort:
----------------------------------------------------------
wie sieht das eigentlich aus wenn man sowas von D aus in nem anderen land machen möchte? :)
So ne fahrzeug zulassung zb in Tschechien ist nämlich interessant. :)
523iA zu verkaufen

LOUD PIPES SAVE LIVES!!!

Autor: CompactO
Datum: 01.04.2007
Antwort:
----------------------------------------------------------
Das mit dem 2t Wonsitz im Ausland is mir neu, ich hab auch 2. Wohnsitz in Croatien, da ich da unten n Stück Land und n Haus hab, is aber alles vermietet, trotzdem isses mein 2.Wohnsitz.
Wenn ich Mercedes fahren will steig ich in ein Taxi,


Mitglied der Syndikat Region Franken
Autor: plop
Datum: 01.04.2007
Antwort:
----------------------------------------------------------
soweit ich weiss muss das auto sich auch mindestens ein halbes jahr in dem land aufhalten pro jahr damit man es in diesem land zulassen kann...

hab bekannte in DK ...da isses ma richtig teuer n auto zu unterhalten..

die wolltena uch erst in D anmelden...aber das kostet dann richtig strafe wenn die einen damit erwischen...und neider die einen anscheissen wirds immer geben...

wenn das nich absolut wasserdicht is würd ichs lassen...sons haste nachher dreifache kosten...
Erdbeben abschalten, Sofort!

Tsunami, Nein Danke!
Autor: Toxin
Datum: 02.04.2007
Antwort:
----------------------------------------------------------
selbst wenn es gehen würde (als hausnummer) ginge es max nen halbes jahr und die versicherung klingelt an! da mußt du vorweisen das das auto hauptsächlich da gefahren wird ,wo es gemeldet ist!

habe hier 2t-wohnsitz (im ösiland) und mir krauchen sie auch hinterher!

weswegen willst´n das in D anmelden? versicherungsmäßig weil günstiger oder (wie einige ganz kluge)weil man ja in D so viel mehr tunen kann? was euch garnix bringt! egal was auf dem nr-schild steht, es gilt die stvo des landes wo man sich aufhält! wenn die schanti´s dich ziehen und der meinung sind ,der wagen ist zu tief oder zu laut----->tüv!wurscht! und wenn´s in D 5x erlaubt ist!

nur mal nebenbei gemeint, weil mich ständig ösi´s fragen ob sie sich auf meine deutsche adresse anmelden können zwecks auto...

NEIN!
BäEmWe is gut zu strasse...


http://www.janine-pics.de.tl/
Autor: barst0w
Datum: 02.04.2007
Antwort:
----------------------------------------------------------
Hol Dir nach Möglichkeit einen deutschen Gewerbeschein, der kostet ein paar Euro. Das dürfen auch Ausländer machen, brauchen nur ein paar Unterlagen mehr beim Amt, um diesen Gewerbeschein zu bekommen.
Danach meldest Du das Auto auf dein Gewerbe an.

Gruß

barst0w

PS: Keine Ahnung, obs klappt, ist nur ne Idee, die meiner Meinung nach funktioniert
Man muss nicht alles glauben was stimmt...
Autor: Pug
Datum: 02.04.2007
Antwort:
----------------------------------------------------------
Zitat:

Danach meldest Du das Auto auf dein Gewerbe an



"fahrendes gewerbe" oder wie? :-)
Nu mal los....
Autor: 3erLow
Datum: 02.04.2007
Antwort:
----------------------------------------------------------
Doch um mir den Gewerbeschein zu holen brauche ich auch einen deutschen Standort auf den ich das Gewerbe anmelde oder???
Autor: stargate
Datum: 02.04.2007
Antwort:
----------------------------------------------------------
logisch brauchst du das,

und wenn du das machst wird irgendwann auch mal die Handelskammer bzw. das Finanzamt nachfragen.
Muss nicht kann aber :-)


Automobiler Individualist
Autor: E30massder
Datum: 03.04.2007
Antwort:
----------------------------------------------------------
Zitat:


selbst wenn es gehen würde (als hausnummer) ginge es max nen halbes jahr und die versicherung klingelt an! da mußt du vorweisen das das auto hauptsächlich da gefahren wird ,wo es gemeldet ist!

habe hier 2t-wohnsitz (im ösiland) und mir krauchen sie auch hinterher!

weswegen willst´n das in D anmelden? versicherungsmäßig weil günstiger oder (wie einige ganz kluge)weil man ja in D so viel mehr tunen kann? was euch garnix bringt! egal was auf dem nr-schild steht, es gilt die stvo des landes wo man sich aufhält! wenn die schanti´s dich ziehen und der meinung sind ,der wagen ist zu tief oder zu laut----->tüv!wurscht! und wenn´s in D 5x erlaubt ist!

nur mal nebenbei gemeint, weil mich ständig ösi´s fragen ob sie sich auf meine deutsche adresse anmelden können zwecks auto...

NEIN!

(Zitat von: Toxin)




Des halt ich aber mal für ein Gerücht!

Die StVo greíft zwar für mich, wenn ich als Deutscher in Österreich unterwegs bin, aber ganz bestimmt net, die StVZo.
Ich bin deutscher Stattsbürger, mein Auto entspricht den Deutschen bestimmungen und somit geht des den Ösi-Bullen nen Dreck an...
Hip Hop hieß früher stottern und war heilbar


Wer is eigentlich dieser LAN? Und warum schmeißt der immer so viele Partys?
Autor: Toxin
Datum: 03.04.2007
Antwort:
----------------------------------------------------------
Zitat:


Zitat:


selbst wenn es gehen würde (als hausnummer) ginge es max nen halbes jahr und die versicherung klingelt an! da mußt du vorweisen das das auto hauptsächlich da gefahren wird ,wo es gemeldet ist!

habe hier 2t-wohnsitz (im ösiland) und mir krauchen sie auch hinterher!

weswegen willst´n das in D anmelden? versicherungsmäßig weil günstiger oder (wie einige ganz kluge)weil man ja in D so viel mehr tunen kann? was euch garnix bringt! egal was auf dem nr-schild steht, es gilt die stvo des landes wo man sich aufhält! wenn die schanti´s dich ziehen und der meinung sind ,der wagen ist zu tief oder zu laut----->tüv!wurscht! und wenn´s in D 5x erlaubt ist!

nur mal nebenbei gemeint, weil mich ständig ösi´s fragen ob sie sich auf meine deutsche adresse anmelden können zwecks auto...

NEIN!

(Zitat von: Toxin)




Des halt ich aber mal für ein Gerücht!

Die StVo greíft zwar für mich, wenn ich als Deutscher in Österreich unterwegs bin, aber ganz bestimmt net, die StVZo.
Ich bin deutscher Stattsbürger, mein Auto entspricht den Deutschen bestimmungen und somit geht des den Ösi-Bullen nen Dreck an...

(Zitat von: E30massder)






na da wirst dich wundern! in einigen reportagen haben sie gezeigt wie sie die vw-proll-karren mit der bühne hoch fahren und ganz pingelig gugg´n! kannst an ort und stelle folien ab-machen und reifen wechseln (wenn nicht eingetragen!) zu laut oder zu tief kannste vor ort zu sehen wie du das auf ösi-norm kriegst!wenn de pech hast plus anzeige und das ist hier teuer!!!

mir soll´s ja wurscht sein....ick mein ja nur....
BäEmWe is gut zu strasse...


http://www.janine-pics.de.tl/
Autor: E30massder
Datum: 03.04.2007
Antwort:
----------------------------------------------------------
ich bin kein Österreicher und muss mich somit auch nicht an deren normen halten und wenn des zeug eingetragen is, dann ham die nix zu melden...

ich freu mich scho auf wien :)
Hip Hop hieß früher stottern und war heilbar


Wer is eigentlich dieser LAN? Und warum schmeißt der immer so viele Partys?




==========================================================
Ende des Themas

Home Page: https://www.bmw-syndikat.de/
www.BMW-Syndikat.de [ Forum ]: https://www.bmw-syndikat.de/bmwsyndikatforum/


www.BMW-Syndikat.de [ Forum ]

© 2001 bmw-syndikat.de

zum Anfang der Seite
Sitemap
Partner: Auto Tuning Videos und Filme | BMW Treffen Event Syndikat RaceWars | Internet Design T-Shirts Aufkleber | Kfz Werkstatt Reparatur Tüv und Tuning | BMW Auspuff E46 M3 4-Rohr Duplex - BMW Carbonteile