Hinweis: Du musst Dich registrieren, wenn Du eine Antwort schreiben willst.
Zum registrieren, klicke hier. Die Registrierung ist kostenlos und dient allein dazu, daß bestimmte Individuen nicht anonym Unfug posten können. Deine Daten werden NICHT anderweitig weiterverwendet!


Zitat-Antwort erstellen
Benutzername:
Passwort:
Antwort: Hilfe zum Editor

 
Deine Signatur aus deinem Profil einfügen.
(Email Benachrichtigung, wenn auf das Thema geantwortet wird) (Hilfe)
 
T H E M A     R Ü C K B L I C K
shaddow666
Hauptthema:
Hallo BMW Freunde,

ich habe ein kleines Problem mit meinem 540i BJ 1999.
Der Wagen startet in ca. 1/3 der Fälle nicht, dann braucht es min. 1 neuen Versuch.
Die Lösung ist dann, wenn ich den Automatikwahlhebel einmal durchschalte bis er wieder auf P steht.

Wenn der Wagen nicht startet passiert gar nichts, kein Klackern, kein Anlasser. 

Gibt es irgendwo einen Sensor in der Automatik die prüft oder der Wahlhebel auf P steht, der defekt sein könnte? Vielleicht hat ja jemand Rat.

Beste Grüße
David
 
KW-Muffel
Hi David, ja ich glaube einen Positionsschalter gibt es, schaue mal bei Leebmann nach, da solltest du fündig werden .

Gruß Peter
shaddow666
Hi Peter,

also unter dem Punkt Schaltung finde ich nur das Magnetventil. Teilenummer: 25161422277
Was ist denn die Funktion dieses Teils?

Des weiteren konnte ich das Ganze heute nochmal beobachten. Manchmal geht das Getriebe gar nicht in P, wird auch nicht im Display angezeigt. Erst wenn ich den Wahlhebel mit etwas Schmackes nach Vorne drücke dann schaltet er auch in P.

Was könnte denn dafür Ursächlich sein. Muss leider so blöd fragen, da ich noch nie was mit Automatik am Hut hatte.

Vg
uli07
Da tippe ich auch mal auf den Positionsschalter. Kann auch Gangwahlschalter heißen.
KW-Muffel
Hi David, schaue mal nach, warum er sich nicht gleich in die Position begibt um eine Kontakt auszulösen.  Vielleicht hängt da etwas dazwischen, was ihn daran hindert in die Endlage zu kommen und den Kontakt auszulösen.

Gruß Peter
shaddow666
Besten Dank für den Hinweis, ja ich werde mal um den Gangwahlhebel herum schauen ob da was klemmt.

Den Positionsschalter habe ich gefunden:
https://www.leebmann24.de/bmw-ersatzteile/view/btdetail/?series=e39&typ=dr51&og=01&hg=24&bt=24_0720
Der Sitzt ja aber unten am Getriebe....


VG
David
 
Hayabusablade
Moin David.

Hat bestimmt nichts mit deiner Automatik zu tun. Eine Diagnose hier zu geben ist immer nicht leicht wenn man nicht am Fzg. ist. Aber ich könnte wetten das es dein Zündschloss ist. Erneuere mal dein E-Teil vom Zünschloss.
Hab dein Problem gerade erst gelesen, vielleicht hast du es ja auch schon behoben?