Das weltgrößte Treffen für BMW-Fans: ASPHALTFIEBER! (neugierig?)
>> zum Video <<

Eingabefenster
 

Hinweis: Du musst Dich registrieren, wenn Du eine Antwort schreiben willst.
Zum registrieren, klicke hier. Die Registrierung ist kostenlos und dient allein dazu, daß bestimmte Individuen nicht anonym Unfug posten können. Deine Daten werden NICHT anderweitig weiterverwendet!


Zitat-Antwort erstellen
Benutzername:
Passwort:
Antwort: Hilfe zum Editor

 
Deine Signatur aus deinem Profil einfügen.
(Email Benachrichtigung, wenn auf das Thema geantwortet wird) (Hilfe)
 
T H E M A     R Ü C K B L I C K
ascella
Hauptthema:
Hallo,
weiß jemand, wo das Steuergerät für das elektrische Verdeck beim Cabrio 323ci sitzt? Die rote Lampe zwischen den Knöpfen in der Mittelkonsole blinkt und das Dach rührt sich nicht mehr. Auslesen des Steuergerätes fehlgeschlagen, da keine Antwort der Steuereinheit.
Und wieviel Öl sollte in der Pumpe sein? Ist etwa halb voll der Topf. Ist der Kreis in der Mitte des Behälters eine Markierung zur Füllmenge?

Vielen Dank 


ascella
kroate-325
Hallo,
das CVM ist hinten links hinter der seitenverkleidung. der ruckbank. Dahinter ist, fals verbaut auch der Verstarkewr der HK anlage.

DIe olmenge muss bei offenem verdeck genau innerhalb des kreises sein, dann ist das ok.
ascella
Vielen Dank, dann werd ich mich mal ans Zerlegen machen:-)

Gruß 
ascella
Na toll. Neues CVM eingebaut. Meldet sich bei einem Gutmann Gerät nicht und stellt sich tot. Jetzt muss ich damit zu BMW damit es codiert wird. Das Ersatzteil hatten wir bei BMW geordert und es war schon recht teuer. Jetzt auch noch codieren....
Weiss einer was die dafür berechnen?


Gruß
und schönes WE
Betonmichl
Wo genau aus dem Emsland kommst her ? Ich kann es dir codieren.
ascella
Hallo Betonmichl,

komme aus dem südlichen Zipfel im Emsland. Ich werde sowieso noch einen Termin bei BMW machen, wegen einer Rückrufsache mit dem Airbag. Bin vor ein paar Tagen angeschrieben worden, obwohl der Wagen schon 15 Jahre alt ist. Da könnten die das doch gleich mitmachen oder berechnen die da sehr viel?
Und ist es denn normal, das das CVM kein Lebenszeichen von sich gibt. Hab nochmal das defekte angeklemmt, da blinkt die rote Lampe zwischen den Schaltern in der Konsole. Beim neuen CVM tut sich gar nichts.


Gruß

Bearbeitet von: ascella am 21.03.2015 um 15:51:21
Betonmichl
Was die dafür nehmen ,keine Ahnung , das ist individuell. Wenn man da kein ständiger Gast ist oder kein Vitamin B hat kann das schon bissl kosten. Ist ja immerhin BMW und keine Hinterhofwerkstatt. Das es ohne Codierung nicht funktioniert ist gut möglich.
ascella
Ok, danke schonmal. Evtl. melde ich mich nochmal bei dir.

Gruß

 
ascella
Ich werde wahnsinnig. Neues CVM angelernt, jetzt gleiches Verhalten wie vorher das vermeintlich defekte. Rotes Lämpchen in der Mittelkonsole blinkt permanent. Allerdings hat das CVM jetzt einen Fehler abgelegt: 31 VSW 4.1 , Eingang an Masse. Vermutet wird jetzt ein Kabelbruch, eventuell im Dach an der Fahrerseite, wo das Kabel immer geknickt wird.
Die Suche geht weiter.........


Gruß