Hinweis: Du musst Dich registrieren, wenn Du eine Antwort schreiben willst.
Zum registrieren, klicke hier. Die Registrierung ist kostenlos und dient allein dazu, daß bestimmte Individuen nicht anonym Unfug posten können. Deine Daten werden NICHT anderweitig weiterverwendet!


Zitat-Antwort erstellen
Benutzername:
Passwort:
Antwort: Hilfe zum Editor

 
Deine Signatur aus deinem Profil einfügen.
(Email Benachrichtigung, wenn auf das Thema geantwortet wird) (Hilfe)
 
T H E M A     R Ü C K B L I C K
RobbyBs
Hauptthema:
Moin Leute! Ich wende mich mit meinem Problem an euch in der Hoffnung das mir hier einer bitte weiter helfen kann :) BMW 320 E36 Bj 95... Ich habe vor kurzem Meine Kopfdichtung erneuern lassen,als ich den Wagen aus der Garage fuhr ging er aus. Also hab ich den ADAC gerufen der nette Herr meinte mein luftmengenmesser Wäre im Eimer, er hat dann den Stecker davon abgemacht und gesagt ich könnte so noch weiter fahren bis es erneuert ist,allerdings nur mit wenig Dampf unter der Haube ;) Als ich dann aber ein Tag später zur Arbeit wollte sprang er wieder nicht an. Ich besorgte mir den luftmengenmesser vom schrott.Problem bleibt aber bestehen...Springt nicht an. Da hab ich gestern nochmal den ADAC gerufen... Er zog die sicherung von der Kraftstoffpumpe raus und der wagen sprang an,sobald er sie wieder rein steckt geht er wieder aus. Als es dann soweit war das der Wagen dann nach ner gewissen zeit mit der Sicherung an blieb, fing es an das wasser an meinem kühler dort wo rechts unten ein blauer Nippel ist wasser zu verlieren und das nicht wenig :( Der nette Herr Vom ADAC sagte mir das der Kühler jetzt auch noch kaputt wäre, und er damit jetzt nicht weiter auf Fehlersuche gehen kann... Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen das geht seit einer Woche schon so und ich bin eecht am verzweifeln....
Dodo111
Da wird dir nichts anderes über bleiben als in die Werkstatt deines Vertrauens zu gehen.

Die Fehlerursache können 100 verschiedene Dinge sein die man über Ferndiagnose nicht einfach ermitteln kann.

RobbyBs
Da ist dass nächste Problem, wagen springt niccht an und eine Abschleppöse ist vorn zum abschleppen nicht vorhannden xD Habe eine Rieger frontspoiler und da ist er nicht aufzufinden... naja muss ich nmal schauen wie ich das jetzt em besten manage! dankööö :)
E36Chris
hat das wasser gekocht oder starken druck aufgebaut?

schon mal geschaut ob die kraftstoffpumpe sprit nach vorne fördert? einfach mal den kraftversorgungsschlauch abziehen und hald einen behälter drunter halten, der andere startet hald

aber als erstes würde ich den wagen mal versuchen zu überbrücken und schauen ob er dann will. durch das viele starten, wenig laufen kann sich die batterie nicht aufladen und ist schnell leer. versuchs einfach mal

mfg.
Dodo111
Der ADAC kommt nicht nur zu dir, er schleppt dich auch noch in eine Werkstatt ;)
RobbyBs
Wasser hat nicht gekocht,temp war auch normal... Das ding is, als ich ihn vor 3 Wochen in die Garage gefahren habe lief der Wagen einwandfrei! Bis das auf halt wasser mit im öl war und das lies mich ja dann darauf schliessen das die Kopfdichtung hin is. Wurde erneuert,plangeschliffen usw! Kraftstoff kommt auch an. Eventuell war der Luftmengenmesser vom Schrott auch defekt??? Würde da Teil dazu führen das der Wagen solche mucken macht? Ich habs eben nochmal probiert bleibt kurze Zeit an, dann blubbert er aber auch sofort wieder ab nimmt kein gas an. In einem anderem Forum hab ich gelesen das es auch der temeraturfühler sein kann, wo sitzt der genau?


Bin echt schonmal total dankbar das ihr darauf so schnekll geantortet habt :)

mfg Matthias
E36Chris
luftmengenmesser wenn defekt wäre würde er in ein notlaufprogramm springen, d. h. wenn ich jetzt mein auto anlassen würde, den luftmengenmesser abstecken würde dann läuft mein auto immer noch nur schlechter hald

temperaturfühler wenn defekt wäre dann schwankt die temperaturanzeige oder sie geht gar nicht mehr. aber der motor würde immer noch laufen

wie schon vorher erwähnt das naheliegenste was du auch am anfang erwähnt hast mit der sicherung der kraftstoffpumpe. mach als erstes mal das was ich dir grad vorher schon geschrieben habe. das kann auch jeder selber da der schlauch leicht zugänglich ist. halt einen becher oder so drunter und ein ander versucht ihn anzulassen. kommt ständig sprit dann passts.

mfg.
RobbyBs
Ok, werde es morgen nach der arbeit mAl testen :) melde mich dann ob es geklappt hat...:)
E36Chris
ja mach das. hoff da ist der fehler
bmw318isturbofahrer
Zitat:



Er zog die sicherung von der Kraftstoffpumpe raus und der wagen sprang an,sobald er sie wieder rein steckt geht er wieder aus.

(Zitat von: RobbyBs)





Kann nicht sein! Ohne Kraftstoffpumpe läuft das Auto ganz sicher nicht!!

Ist bestimmt was anderes gewesen!
E36Chris
vielleicht nicht genau genug beschrieben. ich dachte hald daran dass es u. U. die benzinpumpe einen wackler hat oder manchmal nicht fördert
RobbyBs
Darah hab ich auch schon gedacht, aber was hat das mit der sicherung auf sich? das ist das was ich echt nicht verstehe...
frostbite
bei abgezogener sicherung der kraftstoffpumpe lief er???
meiner geht ohne pumpe garnicht!! Und meines wissens geht kein E36 ohne benzinpumpe...

und wenn sie defekt ist ist ja total schnuppe ob sicherung drin oder nicht... es kann nicht weniger als nichts gehn!!

einen benzinschlauch abzustecken ist auch nicht nötig, man kann die pumpe unter der hinteren sitzbank hören!

mfg
RobbyBs
werde da jetzt mal nachschauen ob sprit ankommt, hab aber trotzfem jetzt für freitag nen termin bei bmw :( vll war es ja auch ne andere sicherung ich weiss es nicht so genau. wo sitzt das steuergerät??? soll nachsehen ob das feucht ist xD ansonsten meinte auch der herr von bmw das es die wegfahrspere sein kann?
RobbyBs
alsooo, ich hab da nen autu zu verkaufen hab die schnauze voll aber gestrichen wa... als bastler fahrzeug!!!! tiefer härter breiter xDDD icq196828332 bei interesse melden :)
RobbyBs
Hatte damals genau das selbe problem, aber haargenau! ADAC hat gesagt luftmengenmesser. Im Endeffekt haben die steuerzeiten nicht gepasst. Prüfen,einstellen hat mich knapp 600 Euro gekostet.
Steffen1212
Zitat:


Und meines wissens geht kein E36 ohne benzinpumpe...
(Zitat von: frostbite)




Die Diesel gehen ohne BENZINpumpe :D
klar gehts nicht ohne, es sei denn der läuft mit Wasser :D

Die Steuerzeiten schließe ich mal aus, da es lief ja bisher und Steuerzeiten verändern sich nicht einfach so.

kriegst 50€ - totalschaden. Lieferung freihaus.
5N1P3R
Ehrlich gesagt, würde ich auch behaupten, dass die steuerzeiten nicht richtig eingestellt sind..
Wo hast du die ZKD machen lassen? Vielleicht hatten die kein richtiges sperrwerkzeug und ohne muss man wirklich sehr sehr genau arbeiten!
Steffen1212
so wie ich das gelesen hab, war es 2 wochen lang gut.
5N1P3R
Als er aus der Garage nach dem ZKD-Wechsel rausgefahren kam, hat es angefangen dachte ich? Im Leerlauf kann es ja sein, dass die Maschine einigermaßen gut läuft, bei verstellten Steuerzeiten...