Das weltgrößte Treffen für BMW-Fans: ASPHALTFIEBER! (neugierig?)
>> zum Video <<

Eingabefenster
 

Hinweis: Du musst Dich registrieren wenn Du einen Beitrag verfassen willst.
Zum registrieren, klicke hier. Die Registrierung ist kostenlos.


Zitat-Antwort erstellen
Benutzername:
Passwort:
Antwort: Hilfe zum Editor

 
Deine Signatur aus deinem Profil einfügen.
(Email Benachrichtigung, wenn auf das Thema geantwortet wird) (Hilfe)
 
T H E M A     R Ü C K B L I C K
Tommy122
Hauptthema:
Mein M57 macht seit heute früh Probleme!
Am Stand hat er extrem geruckt und er läuft auch nicht auf allen Zylindern!

Gleich mal Fehler ausglesen!

Injektor Zylinder 1

Jetzt meine Frage!
Ist immer der Injektor Schuld, oder kann es auch das kabel sein zum Injektor! Oder was auch immer!

Und hat jemand eine gute Adresse wo man den Injektor günstig im Tausch bekommt oder vielleicht auch Generalüberholen?Am besten in Wien!
Ist es eigentlich sehr schädlich wenn ich noch mit dem Wagen fahre??
lowspot
Ja, die guten BMW Injektoren. Die machen mehr Probleme wie jeder Turbolader. Mein Vater hat bei seinem E46 320d alle 4 tauschen müssen, obwohl nur einer defekt war. Ich bin mir nicht sicher, ob man die einzelnd tauschen kann/sollte - ist auf jeden Fall kein günstiges Vergnügen. Ich würde beim Bosch Dienst fragen, man kann die auch überholen lassen.

Gruß ALex
Tommy122
Ich bin so froh!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!:)

Injektor ist nicht defekt!

Der Stecker vom 1. Injektor machte das Problem!
beim hin und her bewegen vom Kabel ruckte der Motor und dann lief er wieder normal!
Stecker zerlegt, Pins gefettet und zusammen gedrückt und mein Wagen läuft wieder wie ne 1!!!!

Ich kann nur eines sagen......BMW Forever!:)