Hinweis: Du musst Dich registrieren wenn Du einen Beitrag verfassen willst
Zum registrieren, klicke hier. Die Registrierung ist kostenlos.


Antwort erstellen
Benutzername:
Passwort:
Antwort: Hilfe zum Editor

 
Deine Signatur aus deinem Profil einfügen.
(Email Benachrichtigung, wenn auf das Thema geantwortet wird) (Hilfe)
 
T H E M A     R Ü C K B L I C K
Bierkönig
Hauptthema:
Hallo Leute,

ich habe mir für meine defekte Valeo Lima bei ebay nen neuen Regler bestellt. Nun bin ich doch etwas verwundert darüber, was ich erhalten habe. Normalerweise kenne ich es so, dass die Kohlebürsten auf Federn gelagert sind und aus dem Regler herausschauen. Das ist hier nicht der Fall. Es sieht für mich aus, als wäre an den beiden Stellen wo die Kohlen herausschauen sollten Lötzinn (siehe angehängtes Bild). Ist das so in Ordnung bzw. üblich?Leider Antwortet der Verkäufer nicht und ich würde gerne so schnell es geht einen neuen Regler bestellen, falls ich ein einen Regler ohne Kohlen oÄ gekauft habe (Teilenummer passt auf jeden Fall).

Edit: Nachdem ich mir den Regler von dem Klebeband des Händlers befreit habe, hat sich die Sache erledigt. Die Kohlen sind vorhanden und waren unter einer Schutzkappe auf der gegenüberliegenden Seite ;-)



Bearbeitet von: Bierkönig am 20.10.2016 um 13:09:36

Bearbeitet von: Bierkönig am 20.10.2016 um 13:14:26
joecrashE36
Klassischer Fall von "zu früh" .
auspacken und hinschauen wäre besser gewesen,statt einen Beitrag in's Forum zu schreiben.
Nix für ungut.


Früher war es durchaus üblich, den Regler ohne Kohlen zu bekommen.
Die müssten dann angelötet werden,denn die Regler waren teuer und die 
Schleifkohlen waren oft eher abgenutzt, und der Regler nicht kaputt.