Das weltgrößte Treffen für BMW-Fans: ASPHALTFIEBER! (neugierig?)
>> zum Video <<

 

Hinweis: Du musst Dich registrieren wenn Du einen Beitrag verfassen willst
Zum registrieren, klicke hier. Die Registrierung ist kostenlos.


Antwort erstellen
Benutzername:
Passwort:
Antwort: Hilfe zum Editor

 
Deine Signatur aus deinem Profil einfügen.
(Email Benachrichtigung, wenn auf das Thema geantwortet wird) (Hilfe)
 
T H E M A     R Ü C K B L I C K
starsky11
Hauptthema:
hallo habe einen 320d bj.2003 , habe vollgendes problem und zwar wenn mein auto warm ist und ich ihn dan abstelle und ca.25 min warte dann springt er nicht mehr an. wenn ich ihn dann aber überbrücke dann springt er sofort an. wenn er ganz kalt ist z.b. morgens dann springt er eigentlich immer an ( heute das erstemal nicht , mit überbrücken natürlich ist er wieder an gesprungen) als ich dann aber zur arbeit gefahren bin ca 35 km. und ihn dort wieder abstellte sprang er aber nach 7 stunden so wieder an.. was kann das sein??? kennt jmd dieses problem??? injektoren oder vl. doch nur batterie die wohl auch ein bissel schlecht ist... bitte helfen....
danke schonmal im vorraus.
cargofan
Wenn ich dich richtig verstehe, dann orgelt er und springt nicht an.
wenn du dann überbrückst springt er an?
Immer?

Gruss
starsky11
ja genau so ist es . er orgelt aber will nicht so richtig an springen. wenn ich überbrücke dann springt er an. immer.
cargofan
Ja dann tippe ich mal auf unterspannung beim Anlassen.
Wenn du überbrückst läuft normal der Spendermotor und folglich speist du bis zu 14 Volt ein.
Ich denke mal du wirst um ne neue Batterie nicht drumrumkommen.

Du hast die Wahl zwischen 80 Ah und 85Ah, nimm beim Diesel die grössere.
Der Generator schaft das spielend

P.S.
Wenn er läuft messe mal den Strom an der Batterie, sollte bei orgnungsgemässer Lichtmaschine und Regler bei 13 - 14 Volt liegen

Gruss

Bearbeitet von: cargofan am 03.01.2010 um 20:57:33
starsky11
also wenn es nur die batterie ist dann wäre ich soooooo froh . hoffe das du recht hast . hattest du auch mal das problem oder woher weißt du das, wenn ich malm so fragen darf . könntest du mir auch erklären wieso die jetzige batterie es nicht mehr schafft?? meinst sie ist einfach nur leer?? ich finde nur komisch das er wenn er kalt ist ohne problem anspringt. und wenn er warm ist nicht mehr nur orgeln , wenn die batterie leer wäre dann dürfte er doch eigentlich gar nichts mehr sagen oder liege ich da falsch? sorry habe nicht so viel ahnung davon . aber trotzdem vielen dank. hoffe du hast recht und es ist die batterie und nicht die injektoren.
felix0001
Hallo,

dass mit dem Überbrücken versteh ich zwar nicht. Aber bei meinem 330d war es so, wenn der kalt war
sprang er ganz normal an. Wenn er warm war sprang er auch an, aber nach ca. 25 min Stillstand
bis fast kalt sprang er nicht an. Der Motor wurde vom Starter ganz normal durchgedreht. Diagnose: Nockenwellensensor defekt.
starsky11
ja das hört sich auch nach meinem problem an bei mir hat sich das schleichend ein gespielt. wurde immer schlimmer und schlimmer das er nicht mehr wollte und jetzt halt wenn er warm ist bzw. nach 25 min will er halt nicht mehr , mit überbrücken meinte ich mit einem anderen auto und dann springt er wieder an war das bei dir auch so , was hat dich der spaß gekostet wenn ich fragen darf???
cargofan
Nun ja, wäre das überbrücken nicht, hätte ich dir 100 % zum Nockenwellensensor geraten
Ich hatte die selben Symptome, NWS hatte aussetzter wenn er warm wurde.

Nur das anspringen mit überbrückung irritiert mich bei dir etwas

Versuch mal an ne gute testbatterie zu kommen

P.S.
Der Sensor kostet so um die 80 Euro + evtl. Einbau falls du 10 daumen hast ;-))

Gruss

Bearbeitet von: cargofan am 03.01.2010 um 21:29:49

Bearbeitet von: cargofan am 03.01.2010 um 21:33:02
starsky11
ja werde das wohl mal mit der batterie probieren morgen . werde dann mal davon berichten.
trotzdem vielen dank an euch . habt mir gut geholfen.
gruß
miraculix1234
Also mich würde das auh interessieren .... bei mir fast gleiches Problem ..... aber er orgelt sich mit viel gas noch an .......

Ach ja vor kurzem musste ich einmal überbrücken , da is er gelaufen und nach ein paar kilometern bzw. einem kurzen Stop beim Mc Donalds (3-4 min standzeit) wollte er nicht mehr ....

also ich leide mit dir und bin gespannt was raus kommt .....

starsky11
hallo
also habe jetzt eine neue batterie eingebaut mit 95ah, der frerundliche meinte das wäre kein problem und macht überhaupt nichts , habe bis jetzt 2 mal den test gemacht das der motor warm war dann so ca 25min gewartet normal sprang er dann nicht mehr an aber jetzt mit der neuen batterie hat es geklappt hoffe jetzt das problem behoben zu haben,
nochmal dank an alle für die hilfe
schönen tag noch.......
gruß jan
woina3181
Hallo ich hab gerade ein problem mit meinem E46 320d 110KW Inlet pumpe schaltet aus warmer zeitweise nicht durch
getauscht habe ich beide relais blau/Grün und die Pumpe selber.
hab auch schon denn schlüssel neu eingelernt. Trotzdem will er zeitweise nicht.

Wenn der Motor kalt ist geht er immer jedoch warm und dann bleib ich kurz stehen Tanke oder so dann springt er zu 95% nicht gleich an
erst wenn ich wieder das Summen der Pumpe höre nach mehrmaligen Zündung ein und aus.
Was kann es da noch haben .
 Nockenwellensensor?