Eingabefenster
 

Hinweis: Du musst Dich registrieren wenn Du einen Beitrag verfassen willst
Zum registrieren, klicke hier. Die Registrierung ist kostenlos.


Antwort erstellen
Benutzername:
Passwort:
Antwort: Hilfe zum Editor

 
Deine Signatur aus deinem Profil einfügen.
(Email Benachrichtigung, wenn auf das Thema geantwortet wird) (Hilfe)
 
T H E M A     R Ü C K B L I C K
Asmod280672
Hauptthema:
Hallo,

ich besitze einen E30 325i Cabrio BJ. 89. Nicht lachen, aber ich möchte den Schaltknauf tauschen, weiss aber nicht wie. Vielleicht kann mir jemand einen Tip geben, wie ich dass am besten anstelle. Der neue Schaltknauf ist beleuchtet. Kann ich mir den Strom z.B. von den Fensterhebern nehmen, oder woher bekomme ich Saft? Ich wäre für jede Hilfe mehr als dankbar.





Bearbeitet von - angry-playboy am 29.08.2008 13:25:48
Olly318
Hallo,

und erst mal herzlich Willkommen hier.
Der Schaltknauf ist glaub ich, wie beim E36 nur gesteckt. Sollte durch kräftiges zeihen ab zu bekommen sein. Also 4.Gang rein, auf das Kinn aufpassen und kräftig ziehen.
Bei den beleuchteten Schaltknäufen von BMW wird die Beleuchtung am Dimmer der Tachobeleuchtung mit eingeschleift. Du kannst natürlich auch am Warnblinkschalter oder an den Fensterheberschaltern abgreifen.



Gruß

Olly

Mein 318iS

ich fahre nicht schnell, ich fliege nur tief
Asmod280672
Mann, dass ging ja schnell. Wollte Dir nur danken olly, hat super geklappt...


Gruss
Marco

320icabrio
Einfach den originalen mit einem kräftigen ruck abziehen und den anderen nur draufstecken . Den strom für die beleuchtung nimmste am besten von der Aschenbecher Beleuchtung da musst nur + und - anschliessen und schon leuchtet das ding und ist auch dimmbar

Second place is the first loser
Florian318
hallo und sorry das ich hier reinplatze aber das mit dem knauf habe ich heute auch festgestell da ich dachte er wäre geschraubt wie bei einem vw

____________________________
BennoB
Hallo - hab mich gerade angemeldet und hier auch sofort gefunden was ich suche.

In meinem 3er Cabrio von 87 ist ein beleuchtetet M-Schaltknauf. Leider war die Manschette völlig durch. hab bei e-bay eine in Leder gefunden und wollte jetzt selbst auswechseln.
Die Tipps haben geholfen - vielen Dank.

Benno
JPH
1a für alle die evlt. nicht wissen wie man die Manschette runterbekommt einfach mal links, rechts, oben und unten zusammendrücken und dann hat man das Teil auch ziemlich schnell in der Hand.

Ich wussts nicht also so als Tipp für all die die sich nicht trauen zu fragen :D
Ben88
Also entweder hab ich nichts im Ei oder ich bin zu blöde...
Ich habe bei meinem E30 schon probiert den knauf abzuziehen und schon ziehmlich kräftig gezogen aber er geht nicht ab, ich habe auch bisl angst etwas kaputt zu machen.

Beim kumpel ist das genauso, der hat vom vorbesitzer so einen pottigen metall kugelkopf drauf aber er geht zum verrecken nicht ab.

Gibts da nen trick, schinkenbrot hab ich schon gegessen aber kein erfolg ;-)
plop
mal geguckt ob bei dem zubehörteil ne madenschraube drin steckt?
Ehm
Die originalen sind, wie bereits beschrieben, gesteckt und gehen mit einem beherzten Ruck runter.

Bei Zubehör Teilen sind meist eine oder mehrere Madenschrauben am unteren ende drinn. Oft auch unter einem Zierring der erst abgrschraubt werden muss.
Imbiss_Bronko
Und um die Frage wegen der Beleuchtung gleich mit zu klaeren:

Am einfachsten ist es, die Aschenbecherbeleuchtung anzuzapfen. Ueber die Dimmung war er jedenfalls in meinem E30 nicht angeschlossen, also sobald Licht an => Schaltknauf in voller "Staerke" ^^ geleuchtet.
Salin
Hallo.

Ich fahre einen 3er E91 mit Schaltgetriebe.

Ist bei dem der Schaltknauf auch nur gesteckt oder hat sich da was verändert?


Gruß
Weiß-Blau-Fan-Rude
 

Hallo.

Ich fahre einen 3er E91 mit Schaltgetriebe.

Ist bei dem der Schaltknauf auch nur gesteckt oder hat sich da was verändert?


Gruß
(Zitat von: Salin)


  immer noch gesteckt