Hinweis: Du musst Dich registrieren wenn Du einen Beitrag verfassen willst
Zum registrieren, klicke hier. Die Registrierung ist kostenlos.


Antwort erstellen
Benutzername:
Passwort:
Antwort: Hilfe zum Editor

 
Deine Signatur aus deinem Profil einfügen.
(Email Benachrichtigung, wenn auf das Thema geantwortet wird) (Hilfe)
 
T H E M A     R Ü C K B L I C K
sven w.
Hauptthema:
Hallo Leute,

In den letzten zwei Wochen ist hat mein Bimmer angefangen zu mucken,
wenn ich bei 2 000 U/min beschleunige beginnt er zu ruckeln (kurzes Loch) diese Problem tritt nur temporär auf.
Was ist da los???

Mit freundlichen Grüßen
Sven

susi16v
Hallo Sven,
Was für ein Auto fährst du denn?
Mfg Stephan
susi16v
Sorry habe nicht richtig gelesen.
Was hast du denn schon alles gemacht? Ich meine Zündkerzen,Luftfilter....Fehlerspeicher
um dein problem etwas näher zu kommen.
Mfg
BMW.J-L
habe genau das selbe Problem und bin langsam ratlos..
(Habe auch einen 323ti)
Habe im Fehlerspeicher nichts relevantes abgelegt.
Sven was war bei dir der Fehler?

Ich kann bei mir die Kupplung ausschließen, da vor 200km eine neue reingekommen ist.
Im Fehlerspeicher ist nur "Kommunikation ASC SG nicht möglich", habe mal um die Zusatzdrosselklappe des ASC's auszuschließen den Zug ausgehängt, Problem ist immernoch da.
Mein Leerlaufregler ist gereinigt und ist leichtgängig.
Vermute so langsam dass ein Sensor ausgefallen ist, aber das müsste doch im FS abgelegt sein oder? Und Antriebsstrang vermute ich auch eher nicht.

Habt ihr eine Idee?
Vielen Dank im voraus :)