Magazin erstellt am 09.11.2022 um 15:42:50 [ voriger | nächster ]

Kfz-Gutachter: Alle wichtigen Informationen

BMW-News-Blog: Kfz-Gutachter__Alle_wichtigen_Informationen
Kfz-Gutachter: Alle wichtigen Informationen

Ein Kfz-Gutachter erkennt als erfahrener Sachverständiger alle Schäden an Ihrem Fahrzeug, die in den meisten Fällen durch einen Unfall verursacht wurden. Dabei ist bei der Suche nach einem Gutachter auf mehrere Punkte zu achten. Dieser Beitrag gibt alle wichtigen Informationen darüber, was bei der Auswahl eines geeigneten Gutachters zu beachten ist, welche Kosten anfallen und weitere Informationen.

Wann sollte ich ein Gutachten erstellen lassen?

Kfz-Gutachter können in verschiedenen Lebenssituationen eingeholt werden. Der wohl wichtigste und am häufigsten auftretende Fall, bei dem ein Gutachter konsultiert wird, ist bei einem Unfall. Er kalkuliert die entstandenen Schäden am Fahrzeug und hilft dabei, etwaige Fragen zum Unfallhergang aufzuklären.

Ein weiterer Fall ist gegeben, wenn ein Auto gekauft werden soll. Nicht selten bestehen Manipulationen am Fahrzeug oder starke Mängel, die versucht werden, zu vertuschen. Mit einem Gutachten kann ein Kfz-Gutachter den Marktwert ermitteln, sodass der Käufer sichergehen kann, einen angebrachten Preis zu zahlen.

Wie geht ein Kfz-Gutachter vor?

Ein Gutachter schaut sich zunächst Merkmale an, die den Wert des Fahrzeugs maßgeblich bestimmen. Dazu zählen das Baujahr, die Marke, der Kilometerstand und weitere Aspekte. Etwaige Sonderinformationen des jeweiligen Fahrzeugs werden entsprechend begutachtet. Im Falle eines Unfalls werden alle entstandenen Schäden genau dokumentiert. Dabei werden zudem Fotos aufgenommen und in den Dokumenten festgehalten.

Hat der Gutachter erstmal alle Basisinformationen gesammelt, kann der Marktwert ermittelt bzw. etwaige Schäden kalkuliert werden. Ein Unfallgutachten klärt zudem Fragen zum Unfallhergang. Im Falle eines Totalschadens wird ein sogenannter Schadensgutachter bestellt, der anschließend den Restwert ermittelt. Dadurch sind alle Eventualitäten im Rahmen eines Unfalls abgedeckt.

Was kostet ein Gutachten?

Gutachten teilen sich in verschiedene Bereiche auf, die Kosten können somit sehr unterschiedlich ausfallen. Eine gängige Version ist ein Wertgutachten, um den Marktwert des Kfz zu ermitteln. Solch ein Gutachten kostet in der Regel  - abhängig vom jeweiligen Anbieter - 150,- Euro. Spezielle Gutachten, wie zum Beispiel ein Oldtimergutachten bei einem Kfz-Gutachter in München, betragen, je nach Aufwand, rund 240€. Im Falle eines Unfalls sind die Kosten durch den Unfallverursacher. oder dessen Haftpflicht zu begleichen.



 
Autor: Chris_W. [ voriger | nächster ]