Magazin erstellt am 19.04.2015 um 21:52:04 [ voriger | nächster ]

BMW Display Key: Ferngesteuertes Parken in neuer 7er-Reihe (G11/G12)

BMW-News-Blog: BMW_Display_Key__Ferngesteuertes_Parken_in_neuer_7er-Reihe__G11_G12_
BMW-News-Blog: BMW_Display_Key__Ferngesteuertes_Parken_in_neuer_7er-Reihe__G11_G12_
BMW Display Key: Ferngesteuertes Parken in neuer 7er-Reihe (G11/G12)

Vor einigen Wochen berichteten wir vom neuartigen BMW Display Key, einem vollwertigen Autoschlüssel mit integriertem Touch-Display. Zunächst sind wir noch davon ausgegangen, dass der BMW Display Key in kommender Zeit nur für Fahrzeuge der Submarke BMW i vorbehalten sein wird. Neue Infos machen allerdings deutlich, dass der BMW Display Key nicht nur im BMW i3 und BMW i8, sondern auch in der vielschichtigen Zubehörliste der neuen BMW 7er-Reihe (G11/12) und damit auch schon bald in einem AG-Modell außerhalb der Submarke BMW i zu finden sein wird. Zeitgleich kann die neue 7er-Reihe mit einer optionalen Funktion ausgestattet werden, die in einem Serienautomobil Weltpremiere feiern wird und in Kombination mit dem BMW Display Key für mehr Komfort sorgen soll.

Ferngesteuertes Parken auf Knopfdruck

Laut aktuellen Infos soll die neue BMW 7er-Reihe per Schlüssel-Knopfdruck völlig autonom ein- und ausparken können. Durch das BMW Remote Control Parking kann die Luxus-Limousine vor einer Abstellfläche abgestellt und mittels Display Key vollautomatisch in enge Stellflächen - etwa enge Heimgaragen - manövriert werden. Das System ist allerdings vielmehr als Parkassistent zu verstehen, denn vollautonomes Fahren mit dem BMW Display Key wird aufgrund einer begrenzten Strecke nach wie vor noch nicht möglich sein. So übernimmt der Parkassistent der neuen BMW 7er-Reihe das Ein- oder Ausparkmanöver nur dann völlig autonom, wenn die zurückgelegte Strecke maximal das 1,5-fache der Fahrzeuglänge beträgt. Zudem muss das Fahrzeug in einem Winkel von maximal 10 Grad zur ausgewählten Parklücke positioniert werden.

Optionaler Parkassistent

Der optionale Parkassistent, der mit dem BMW Display Key auf Wunsch angesteuert werden kann, übernimmt zwar nicht die Auswahl des Parkplatzes, dürfte aber zumindest das Einparken und Ausparken deutlich erleichtern. Das System ist in der Lage, sowohl Lenk-, Gangwahl-, Beschleunigungs- als auch Bremsmanöver völlig vollständig zu absolvieren. Der Fahrer kann dabei sowohl parallele als auch quer zur Fahrbahn angeordnete Stellplätze auswählen. Zusätzlich umfasst das System die Funktion Active Park Distance Control. Sie trägt beim Rückwärtsrangieren durch einen rechtzeitigen Bremseingriff dazu bei, Kollisionen mit Hindernissen im hinteren oder seitlichen Umfeld des Fahrzeugs zu vermeiden. 
BMW-News-Blog: BMW_Display_Key__Ferngesteuertes_Parken_in_neuer_7er-Reihe__G11_G12_
 
Autor: Chris_W. [ voriger | nächster ]
Kasko erstellt am 21.04.2015 um 19:48:39 pn profil zitat link
Burn out ist was für Anfänger. Ich habe bereits Fuck off!!