Magazin & Newsblog

  • Werbung schalten?
  • Redaktion
Zur Diskussion: Mercedes bringt den Stern zum Leuchten

Mercedes-Fahrer können sich nun über ein kleines Detail im hauseigenen Zubehör-Programm erfreuen: Für alle Modelle oberhalb der Kompaktklasse wie der C-, E-, CLS-, GLK- und M-Klasse ist es nunmehr möglich, das Logo im Kühlergrill der Front optional zum Leuchten zu bringen.

Das auffällige Accessoire ist ab März verfügbar und kostet knapp 640 Euro inklusive, knapp 300 Euro ohne Montage (inbegriffen sind Stern, Steuergerät und Kabelsatz).
BMW-News-Blog: Zur Diskussion: Mercedes bringt den Stern zum Leuc - BMW-Syndikat   BMW-News-Blog: Zur Diskussion: Mercedes bringt den Stern zum Leuc - BMW-Syndikat   BMW-News-Blog: Zur Diskussion: Mercedes bringt den Stern zum Leuc - BMW-Syndikat   BMW-News-Blog: Zur Diskussion: Mercedes bringt den Stern zum Leuc - BMW-Syndikat  
18 Kommentare | 10714 mal gelesen | geschrieben von: Chris_W.
letzter Kommentar: 28.02.2013 um 23:40:15 von: Warhead Dragon
 
Ab März 2011 wird die Mercedes-Benz C-Klasse in überarbeiteter Form beim Händler stehen. Neben einer neuen Optik inklusive LED-Tagfahrlichtern in der Frontschürze bietet die C-Klasse auch neue Motoren und mehr Infotainment-Optionen für Fahrer und Beifahrer.

Dank des neuen Automatikgetriebes 7G-Tronic Plus mit Start-Stopp-Funktion verbrauchen die Motoren durch die Bank deutlich weniger Kraftstoff. Besonders beeindruckend fällt diese Maßnahme beim 306 PS starken C 350 BlueEfficiency aus, denn d
BMW-News-Blog: Mercedes überarbeitet die C-Klasse für 2011 - BMW-Syndikat  
16 Kommentare | 4648 mal gelesen | geschrieben von: Redaktion2
letzter Kommentar: 28.12.2010 um 11:32:28 von: SCHENK
 
Cadillac CTS-V Coupé: Brachialste Power mit 564 PSSchnittig, ungezügelt und richtig stark zeigt sich das neue Cadillac CTS-V Coupé. Richtig stark bedeutet, dass es sich um brachiale 564 PS / 415 kW in ur-amerikanischster Form mit einem V8-Triebwerk handelt, die in einem ausdrucksstarken Sport-Coupé ihr Unwesen treiben. Seine Weltpremiere feiert das luxuriöse Performance-Coupé auf der Detroit Auto Show (11.01.2010 - 24.01.2010). Der stärkste Serien-Cadillac kommt in den USA ab Frühsommer 2010 auf
0 Kommentare | 2709 mal gelesen | geschrieben von: Speedheads
 
Peugeot 4007: Franko-SUV jetzt auch mit DoppelkupplungsgetriebeDer Peugeot 4007 ist als kompakter Franko-SUV seit dem Jahre 2007 erfolgreich und erhält nun ein Mini-Facelift, in dessen Rahmen der Allrad-Löwe für seine Abenteuer nun auch mit einem Doppelkupplungsgetriebe bestens gerüstet ist. Darüber hinaus gab es feine Aufwertungen im Interieur: So verfügt der 4007 ab sofort unter anderem über eine belederte Instrumentenhutze, die mit einer Ziernaht versehen ist.



Auch der obere Teil des Hand
0 Kommentare | 2481 mal gelesen | geschrieben von: Speedheads
 
Smart Fortwo: Style your Smart - Design-Wettbewerb für mehr PepDie farblosen Zeiten von Smart sind gezählt. Im Zeichen einer peppigen Zukunft öffnet sich Smart für Ideen von außen und veranstaltet bis zum 23. Februar 2010 einen Design-Wettbewerb. Auf der Website www.styleyoursmart.com sind ab heute alle Smart- und Design-Fans eingeladen, den Smart Fortwo zu gestalten: Gesucht wird das coolste Smart-Design. Auf die Gewinner warten Preise im Wert von insgesamt 5.000 Euro.



„Wir erleben im tägli
0 Kommentare | 3584 mal gelesen | geschrieben von: Speedheads
 
Kicherer Mercedes C 63 AMG Supersport: Die starke Kunst des hohen CDer Mercedes-Benz C 63 AMG ist bereits ab Werk eine echte Power-Maschine. Kicherer hievt die Limousine mit dem hauseigenen „Supersport Performance Paket“ in eine neue Liga, um neben hohem Komfort dem Autoenthusiasten die pure Freude am sportlichen Fahren zu bieten. Kicherer setzt neben der Leistungssteigerung auf satte 550 PS beim C 63 AMG nicht auf ein ausladendes Tuning, sondern eher auf dezente Veränderungen, die neben der Opt
0 Kommentare | 2714 mal gelesen | geschrieben von: Speedheads
 
Mazda2: Neues Elektro-Auto mit SonnenenergieMazda nimmt an dem Feldversuch eines emissionsfreien Mobilitätskonzeptes in Japan teil. Das Unternehmen stellt drei Mazda2 zur Verfügung, die zu Elektro-Fahrzeugen umgebaut werden und beteiligt sich an der Auswertung der Fahrzeugdaten und Fahrleistungen. Der Feldversuch beginnt im März 2010 in der japanischen Stadt Tsukuba nahe Tokio unter der Federführung des japanischen Unternehmens Itochu sowie unter Beteiligung japanischer Behörden und Forschungsei
0 Kommentare | 2436 mal gelesen | geschrieben von: Speedheads
 
Infiniti G37 Limousine: Geliftet für das nächste JahrzehntMit einem noch dynamischerem Karosserie-Kleid, einem weiter verfeinerten Innenraum und einem hochmodernen Infotainment-System fährt die sportliche Limousine Infiniti G37 in das neue Jahrzehnt. Der Modelljahrgang 2010 behält die exakten Leistungsdaten und das umfangreiche Ausstattungspaket des Vorgängers, profitiert aber von gezielten Verbesserungen. Zugleich reagiert Infiniti mit dieser kleinen Modellpflege auf konkrete Wünsche aus dem Ku
0 Kommentare | 2604 mal gelesen | geschrieben von: Speedheads
 
Ford Galaxy: Neue Bestform durch gezielte Auffrischungs-KurMit einer Auffrischungs-Kur startet die jüngste Generation des Ford Galaxy im Frühjahr 2010 durch. Erstmals zu sehen ist der überarbeitete Van auf der European Motor Show Brüssel (13.01.2010 - 24.01.2010). Äußerlich dezent, aber wirkungsvoll geschärft, dürfen sich die Kunden insbesondere auf neue Motoren, wie zum Beispiel die aufgeladenen EcoBoost-Triebwerke, freuen. Dazu kommen ein elegant aufgewerteter Innenraum und technische Innovati
0 Kommentare | 2447 mal gelesen | geschrieben von: Speedheads
 
Mercedes-Benz SLR McLaren: Das Ende einer großen ÄraNicht nur das Jahr 2009 endet. Im Dezember 2009 wurden ebenfalls die letzten Exemplare des Mercedes-Benz SLR Stirling Moss als krönender Abschluss der SLR-Modellfamilie gebaut. Damit geht die aktive Ära des SLR-Supersportwagens von Mercedes-Benz und McLaren zu Ende. Mit dem Flügeltüren-Coupé setzten Mercedes-Benz und McLaren im Jahre 2004 gemeinsam den Mythos der legendären SLR-Rennsportwagen aus den 1950er-Jahren fort.




Fünf faszinierende
0 Kommentare | 2990 mal gelesen | geschrieben von: Speedheads
 
Bugatti Veyron Soleil de Nuit: Der 1001 PS starke Traum aus 1001 NachtMit einem eher ungewöhnlichen Material- und Farbmix schließt Bugatti sein 100jähriges Markenjubiläum ab. Für den Mittleren Osten als Unikat kreiert, besticht der 1001 PS starke Bugatti Veyron Grand Sport Soleil de Nuit als „Sonne der Nacht“ durch eine horizontale Zweiteilung: Während der untere Bereich der Karosserie durch poliertes Aluminium geradezu glänzt, hebt sich der obere Teil durch ein besonders edles „Schwarz Blau Met
0 Kommentare | 3633 mal gelesen | geschrieben von: Speedheads
 
Bugatti Veyron Sang d’Argent: Ein silberner Traum für den OrientBugatti zeigt mit dem Veyron Sang d’Argent ein weiteres Sondermodell als Unikat, das die französische Supersportwagen-Manufaktur extra für den Mittleren Osten fertigte. Erneut nahm Bugatti das zweifarbige Schema der Centenary-Modelle des Concorso d’Eleganza Villa d’Reste im April 2009 auf, die bei den betuchten Autoenthusiasten auf ein sehr positives Echo stießen.



Der Bugatti Veyron Sang d’Argent besticht durch eine Kombination
3 Kommentare | 3997 mal gelesen | geschrieben von: Speedheads
letzter Kommentar: 31.12.2009 um 14:21:15 von: BMW-323-M
 
Ford S-Max: Der kraftvoll aufgefrischte Sport-VanMit einem frischen Design-Update, neuen Motoren, einem aufgewerteten Interieur und einer technischen Innovations-Offensive tritt die jüngste Generation des Ford S-Max auf der European Motor Show Brüssel (13.01.2010 - 24.01.2010) erstmals ins Rampenlicht der Öffentlichkeit. Die Markteinführung ist für das Frühjahr 2010 vorgesehen bei der von Beginn an die neuen aufgeladenen EcoBoost-Triebwerke erhältlich sein werden.



Aufgefrischtes Design für s
0 Kommentare | 2593 mal gelesen | geschrieben von: Speedheads
 
Ford Mustang GT 5.0 V8: Jetzt werden die Wildpferde losgelassenein neu entwickeltes, 5,0 Liter großes V8-Triebwerk zum Einsatz, das nicht weniger als 412 hp / 418 PS mobilisiert. Zugleich konnte Ford trotz vergrößerten Hubraums und mehr Power, mit modernster Technologie den Spritverbrauch im Vergleich zum Vorgänger mit 4,6 Litern Hubraum gleichhalten. Darüber hinaus dürfen sich die Fahrer über ein optimiertes Fahrverhalten freuen, um das wilde Pferd besser auf der Straße im Zaum halten zu können
0 Kommentare | 2310 mal gelesen | geschrieben von: Speedheads
 
Piecha Mercedes C-Klasse T-Modell: Zum edlen Lifestyle-Kombi verwandeltDas aktuelle Mercedes C- Klasse T-Modell kombiniert Luxus mit einem sportlichen Auftritt und dem großzügigen Raumangebot eines Kombis. Dabei sei anzumerken, dass in den letzten Jahren die Sportlichkeit zunahm, während der eigentliche Stauraum von Generation zu Generation kleiner wurde - als negativer Effekt der ewigen Suche nach einer möglichst windschlüpfrigen Karosserieform. Trendstark zeigt sich auch der Vertreter von Piec
0 Kommentare | 7647 mal gelesen | geschrieben von: Speedheads
 
Ford Mustang V6: Großes Power-Plus samt Performance-PaketEs ist schon fast Tradition, dass der Ford Mustang alljährlich mehr Power erhält. Im Modelljahr 2011 besticht das wilde Pferd durch ein komplett neu entwickeltes V6-Triebwerk mit 3,7 Litern Hubraum, das satte 305 hp / 309 PS leistet. Für den in Leichtbauweise entstandenen V6 visieren die Macher außerdem einen für US-Cars geringen Verbrauch von nur noch 30 mpg auf dem Highway an - das entspricht 7,83 Litern auf 100 Kilometern und stellt ein
0 Kommentare | 2772 mal gelesen | geschrieben von: Speedheads
 
Aston Martin Cygnet Concept: Der neue Luxus-Stadtflitzer ist enthülltAston Martin scheint mit dem Cygnet Ernst zu machen und präsentiert die nächste Entwicklungsstufe des urbanen Kleinstwagens auf Basis des ultrakompakten Toyota iQ. Die Briten setzen alles daran, dass der viersitzige und zugleich umweltfreundliche Luxus-Stadtflitzer noch 2010 produktionsreif ist, um die Städte zu erobern: Er gleitet geschmeidig mit aller Eleganz und spritsparend durch den Großstadt-Dschungel, nutzt beim Shopping
0 Kommentare | 2532 mal gelesen | geschrieben von: Speedheads
 
Renault Clio: Die vierte Generation kommt 2011Im Herbst 2011 soll die vierte Generation des Renault Clio zu den Händlern rollen. Die Länge beträgt ca. 4 Meter, während das Leistungsspektrum voraussichtlich Motoren von 70 PS bis 200 PS als RS-Version abdeckt. Die Franzosen visieren einen Startpreis von rund 13.000 Euro an.Die neue Clio-Generation besitzt kurvenreichere Linien als das aktuelle Modell und besticht durch eine ausdrucksstark modellierte Front sowie schmal geschnittene, lang gezogene
0 Kommentare | 8795 mal gelesen | geschrieben von: Speedheads
 
Volvo geht an Geely - Ford verkauft Tochter an die ChinesenDie chinesischen Auto-Hersteller rüsten sich für den globalen Einstieg. Dazu wird die europäische Technologie zwecks Zeitersparnis kurzerhand gekauft, um auch die eigenen Modellreihen schnellstmöglich aufzurüsten. Der neueste Coup: Zhejiang Geely Holding Group Co. Ltd. (Geely), einer der größten privaten Autobauer Chinas, ist sich mit Ford über den Verkauf der schwedischen Traditionsmarke an die Chinesen einig.



Die fixe Vereinbarung
0 Kommentare | 2242 mal gelesen | geschrieben von: Speedheads
 
VW Amarok: Der Pickup als neuer König der WildnisMit dem Amarok steigt Volkswagen jetzt auch in das Segment der Mittelklasse-Pickups ein, das weltweit ein jährliches Marktvolumen von zwei Millionen Fahrzeugen repräsentiert. Der VW Amarok stellt den ersten in Deutschland entwickelten Pickup der 1-Tonnen-Klasse dar und vereint die von einem Pickup geforderte Robustheit mit innovativer Technologie, hohen Sicherheitsstandards und Bestwerten bei Verbrauch, Komfort und Ergonomie.



Der Name Amarok s
0 Kommentare | 4728 mal gelesen | geschrieben von: Speedheads
 

Springe nach:

Seite:   von 49 in unserem Magazin
 
 
Kategorien
im Magazin