Autor Beitrag ( voriger | nächster ) 2365 mal gelesen
ImpCaligula erstellt am 11.04.2005 um 16:01:06 pn profil link zitat
Ersteller dieses Themas
Mitglied seit: 24.03.2005

Stuttgart
Deutschland

656 Beiträge
Hoi....

jetzt ist es gleich 16:00 Uhr und ich will in ner 1/2 Stunde in die Garage um die Facelift Nieren von SaniTuning ein zu bauen UND meine Domstrebe.

FRAGE!
Die Domstrebe - einfach die Schrauben oben am Domlager lösen und drauf damit? Oder muss ich was beachten beim montieren - kann ich was falsch machen?!?
____________________________
Oderint dum metuant. - Mögen sie mich hassen, solange sie mich fürchten.
Ähnliche Beiträge  

Die folgenden Beiträge könnten Dich ebenfalls interessieren:
Sib erstellt am 11.04.2005 um 16:07:21 pn profil zitat link
aktuell gesperrt


Deutschland

2083 Beiträge
kannst eigentlich nichts falsch machen. Wie Du schon schreibst. Schrauben lösen an den Domen und drauf damit.

Viel Spaß.
____________________________

Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom.


ImpCaligula erstellt am 11.04.2005 um 16:09:45 pn profil zitat link
Ersteller dieses Themas
Mitglied seit: 24.03.2005

Stuttgart
Deutschland

656 Beiträge
Zitat:


kannst eigentlich nichts falsch machen. Wie Du schon schreibst. Schrauben lösen an den Domen und drauf damit.

Viel Spaß.
____________________________

Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom.


(Zitat von: Sib)




Ok... dann geh ich mal runter Schrauben - sonst bekomme ich noch böse Post vom Obi-Wan-Knobi, wenn ich ihm nicht bald sage wie die neue Niere aussieht *g*
____________________________
Oderint dum metuant. - Mögen sie mich hassen, solange sie mich fürchten.
ImpCaligula erstellt am 11.04.2005 um 17:27:24 pn profil zitat link
Ersteller dieses Themas
Mitglied seit: 24.03.2005

Stuttgart
Deutschland

656 Beiträge
Zitat:


Zitat:


kannst eigentlich nichts falsch machen. Wie Du schon schreibst. Schrauben lösen an den Domen und drauf damit.

Viel Spaß.
____________________________

Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom.


(Zitat von: Sib)




Ok... dann geh ich mal runter Schrauben - sonst bekomme ich noch böse Post vom Obi-Wan-Knobi, wenn ich ihm nicht bald sage wie die neue Niere aussieht *g*
____________________________
Oderint dum metuant. - Mögen sie mich hassen, solange sie mich fürchten.


(Zitat von: ImpCaligula)




@ die Mods......
Habes es doch glatt hinbekommen *g* - Domstrebe drinn und die Nieren auch. Von mir aus könnt Ihr den Thread DICHT machen.

Thx
____________________________
Oderint dum metuant. - Mögen sie mich hassen, solange sie mich fürchten.
  Hinweis:
Zwischen obenstehenden und untenstehenden Themen liegt ein Zeitraum von mehr als 21 Monaten
Bartschi erstellt am 03.01.2007 um 10:02:42 pn profil zitat link
Mitglied seit: 23.12.2006

Porta Westfalica
Deutschland

95 Beiträge
muss das fahrzeug nicht dafür aufgebockt sein??
]ZD[ erstellt am 03.01.2007 um 10:17:32 pn profil zitat link
Mitglied seit: 28.05.2006

Eggenfelden
Deutschland

1225 Beiträge
Warum sollte das besser sein ?
Bartschi erstellt am 03.01.2007 um 10:20:33 pn profil zitat link
Mitglied seit: 23.12.2006

Porta Westfalica
Deutschland

95 Beiträge
wie du siehst in ich newbie. hab keine goße ahnung von autos. denke mir nur das wenn ich die schrauben löse doch die dämpfer lose sind. oer ist das falsch?? also kann ich einfach die haube aufmachen, schrauben lösen, domstrebe draufstecken ud dann die schrauben wieder festziehen??
Weiß-Blau-Fan-Rude erstellt am 03.01.2007 um 10:24:00 pn profil zitat link
Moderator

Deggendorf
Deutschland

15981 Beiträge
Zitat:


muss das fahrzeug nicht dafür aufgebockt sein??

(Zitat von: Bartschi)





Eine Domstrebe wird Spannungsfrei eingebaut.
Das Fahrzeug muß dafür nur auf einer ebenen Fläche geparkt sein.
Es wird immer nur eine Marke geben mit Freude am Fahren und das ist BMW.
Bartschi erstellt am 03.01.2007 um 10:26:15 pn profil zitat link
Mitglied seit: 23.12.2006

Porta Westfalica
Deutschland

95 Beiträge
das ist ja kein problem in der garage. bringt die mir denn überhaupt was?? habe m dämpfer mit h&r federn drin.
Weiß-Blau-Fan-Rude erstellt am 03.01.2007 um 10:32:10 pn profil zitat link
Moderator

Deggendorf
Deutschland

15981 Beiträge
Zitat:


das ist ja kein problem in der garage. bringt die mir denn überhaupt was?? habe m dämpfer mit h&r federn drin.

(Zitat von: Bartschi)




Was eine Domstrebe bringt bzw. nicht bringt wurde schon zigmal ausführlich im Forum behandelt, bitte nutzt die Suche, damit ihr Übung bekommt sie richtig zu bedienen ;-)


Bearbeitet von - Weiß-Blau-Fan-Rude am 03.01.2007 10:33:19
Es wird immer nur eine Marke geben mit Freude am Fahren und das ist BMW.
Bartschi erstellt am 03.01.2007 um 10:34:06 pn profil zitat link
Mitglied seit: 23.12.2006

Porta Westfalica
Deutschland

95 Beiträge
alles klar wird gemacht.
  Hinweis:
Zwischen obenstehenden und untenstehenden Themen liegt ein Zeitraum von mehr als 6 Monaten
n/a
Mitglied seit: ..




Beiträge
Hi Leute,

seit einiger Zeit hab ich eine Domstrebe von FK drin, die sich in der Länge einstellen lässt. Aber nun frag ich mich, ob das eigentlich nicht seinen Sinn verfehlt hat. Sollte so eine Domstrebe nicht aus einem Rohr bestehen um nicht bei den Kräften nicht nachgeben zu können oder ist es egal ob so eine Spannvorrichtung in der mitte ist.

Die Domstrebe ist in meiner Fotostory abgebildet.
  Hinweis:
Zwischen obenstehenden und untenstehenden Themen liegt ein Zeitraum von mehr als 4 Monaten
Alpina erstellt am 19.11.2007 um 22:26:04 pn profil zitat link
zwar wird die Domstrebe auf ebener Fläche verbaut ! hab aber gehört das der wagen dafür mittig , also unterm Motorblock mittig leicht ( ganz leicht ngehoben werden muss , damit ne Domstrebe die gewisse Vorspannung erhält oder?
Der Tiger ist heut krank, ich hab den Teufel im Tank!
Pixsigner erstellt am 19.11.2007 um 22:39:35 pn profil zitat link
Mitglied seit: 24.03.2004


Deutschland

4401 Beiträge
Zitat:

zwar wird die Domstrebe auf ebener Fläche verbaut ! hab aber gehört das der wagen dafür mittig , also unterm Motorblock mittig leicht ( ganz leicht ngehoben werden muss , damit ne Domstrebe die gewisse Vorspannung erhält oder?

...das wäre mir neu.

Das Fahrzeug muss auf einer geraden Ebene stehen.
Idealerweise ist das Fahrzeug beim Einbau entsprechend dem Fahrzustand beladen -> Fahrer sitzt drin, Tank halbvoll. Dann wäre sie nahezu perfekt eingestellt.

Jedoch reciht es für den "Ottonormalfahrer" sie einfach spannungsfrei einzubauen.
E36 - IS IT LOVE?
Alpina erstellt am 19.11.2007 um 22:53:52 pn profil zitat link
Ich mein das einfach mal gehört zu haben, klingt ja auch fast logisch, wenns Auto angehoben wird gehen die Dome ja leicht auseinander, --> also vorspannung, die die Karosserie auseinander drückt und so Wanken verhindert. ansonsten bräuchte man doch auch keine verstellbare Domstebe. die leichten unterschiede in Karosserie sind so gering das sie mit den Löchern in der Aufnahme ja verschwinden. / nich auffallen.
Der Tiger ist heut krank, ich hab den Teufel im Tank!
Airborne erstellt am 19.11.2007 um 23:25:22 pn profil zitat link
Mitglied seit: 25.01.2006


Deutschland

7500 Beiträge
Das ne Domstrebe bei angehobenem Motor verbaut werden soll hab ich bisher nur einmal gehört!.....und das war inner E-bay Auktion!

Ich habe meine mit Auto auf ner ebenen Fläche montiert, so stands auch in der Montageanleitung die dabei lag.

Davon mal abgesehen:
Alle aktuellen BMW´s haben ne Domstrebe ab Werk an der VA verbaut, diese wird auch nur bei stehendem Fahrzeug einfach festgeschraubt, ohne irgendwas anzuheben!

MfG
ACHTUNG!! ACHTUNG!! ACHTUNG!! ACHTUNG!!
Anfragen nach Ausstattungslisten, Rep.-historien & technischer Hilfe werden direkt gelöscht!
Ich habe keine Zeit und keine Interesse sowas per PM zu machen!!

Anzeige: