Autor Beitrag ( voriger | nächster ) 6848 mal gelesen
Thema ist 2 Seiten lang:   1  2
logopower erstellt am 16.12.2011 um 13:17:19 pn profil link zitat
Ersteller dieses Themas
Mitglied seit: 19.04.2007

Hildesheim
Deutschland

1126 Beiträge
Hallo Mitglieder,
habe alles über Schaltgetriebeöle hier im Forum durchgelesen, nicht konkretes.

Ich habe vor 1500km mein Getriebeöl gewechselt (Castrol Syntrans Multivehicle 75W-90),
nun lässt sich mein e46/328 mit 5Gang schalter im Kaltzustand recht schwer schalten.

Will Montag das Öl zwecks Spülung eh wechseln und brauch einen echten Rat von EUCH, welches Öl ich reingeben kann, das auch gute Kaltschalteigenschaften hat. Denn wenn es erstmal richtig knackig Draußen ist, wird das Schalten zur Tourtur. Normal sollte Castrol SMX-S rein, hab ich aber nicht mehr bekommen. Hatte auch an ein gutes ATFöl gedacht (Castrol Transmax Z).

Lasst mich nicht hängen, muss mir das noch diese Woche besorgen
Brauche also euren Rat.

Dank Euch
BMW was sonst
Ähnliche Beiträge  

Die folgenden Beiträge könnten Dich ebenfalls interessieren:
bremsflüssigkeit/ schaltgetriebeöl(3er BMW - E36 Forum)
Schaltgetriebeöl 320D(3er BMW - E46 Forum)
adagio69 erstellt am 16.12.2011 um 16:50:46 pn profil zitat link
Mitglied seit: 04.01.2008

Wien
Austria

652 Beiträge
schau mal ob du das MTF-LT 2 ÖL bekommst!


BMW E46 325iA Touring

Fehlerspeicher auslesen/löschen, Livewerte auslesen
logopower erstellt am 16.12.2011 um 17:17:27 pn profil zitat link
Ersteller dieses Themas
Mitglied seit: 19.04.2007

Hildesheim
Deutschland

1126 Beiträge
hab gerade mal beim freundlichen angerufen, habe sie da, kostet 22euro der liter, praktisch genauso wie das castrol diverser spezifikationen beim händler am ort.
probier jetzt kein anderes mehr aus und nehm das orig. MTF-LT 2 ÖL vom freundlichen

danke dir


und schließ die anfrage bzw. lösche das abo
BMW was sonst
der_Strolch erstellt am 16.12.2011 um 17:31:27 pn profil zitat link
Mitglied seit: 18.05.2006

Berlin
Deutschland

2475 Beiträge
Du kannst ganz normales Castrol Dexron 3 Öl verwenden. Ist ein ATF Öl welches auch von BMW freigegeben ist.

mfg
BMW ///M
adagio69 erstellt am 16.12.2011 um 18:09:12 pn profil zitat link
Mitglied seit: 04.01.2008

Wien
Austria

652 Beiträge
Zitat:


Du kannst ganz normales Castrol Dexron 3 Öl verwenden. Ist ein ATF Öl welches auch von BMW freigegeben ist.

mfg

(Zitat von: der_Strolch)




Stimmt und da sparst auch noch jede menge!
BMW E46 325iA Touring

Fehlerspeicher auslesen/löschen, Livewerte auslesen
ThogI erstellt am 16.12.2011 um 18:42:52 pn profil zitat link
Mitglied seit: 11.10.2006

Berlin
Deutschland

3836 Beiträge
Zitat:


...(Castrol Syntrans Multivehicle 75W-90),
nun lässt sich mein e46/328 mit 5Gang schalter im Kaltzustand recht schwer schalten.
(Zitat von: logopower)




woher war denn die Info das zu nehmen? BMW haut schon seit Jahrzehnten ATF rein, damit es sich leichter schaltet....das obige passt eher zu normalem Differential
...erst bauen, dann basteln, dann denken...
...schon wiieder vergessen - nochmaaaal...
logopower erstellt am 16.12.2011 um 22:31:12 pn profil zitat link
Ersteller dieses Themas
Mitglied seit: 19.04.2007

Hildesheim
Deutschland

1126 Beiträge
Zitat:


Zitat:


...(Castrol Syntrans Multivehicle 75W-90),
nun lässt sich mein e46/328 mit 5Gang schalter im Kaltzustand recht schwer schalten.
(Zitat von: logopower)




woher war denn die Info das zu nehmen? BMW haut schon seit Jahrzehnten ATF rein, damit es sich leichter schaltet....das obige passt eher zu normalem Differential

(Zitat von: ThogI)




hat mir mein Händler am Ort im Vergleich mit dem B75W angeboten, da es dies in 500ml Portionen gab.

hat Jemand nen Link von dem Castrol Dexron 3 Öl, damit ich das richtige besorge?
Ist es nur preislich besser als das orig. MTF-LT 2 ÖL vom Freundlichen oder lässt es sich auch im Kaltzustand besser schalten und lässt das Getriebe schön ruhig laufen?

Muss mir das Öl morgen noch besorgen, da ich gleich Montag um 8Uhr nen Termin habe, also eilt die Antwort.
dank EUch
BMW was sonst
Bmw318CiPedro erstellt am 16.12.2011 um 22:51:34 pn profil zitat link
Mitglied seit: 07.03.2009

Berlin
Deutschland

285 Beiträge
hi,

ich hab auch nach 150.000 km das castrol smxs reingehauen so wie es auf der homepage von castrol steht und ich muss echt zustimmen , seit dem läßt er sich bei kälte bzw. kaltstart echt ecklig knochig schalten mir springt sogar öfters der 2 raus wenn ich nicht lang genug warten beim schalten. Wenn das öl warm ist ,ist alles super. Glaub das war damals recht günstig beim kfz shop aber was bmw will ist nicht normal 22 € bei total 5 liter die reinkommen bei mir.... über 100 € ???
logopower erstellt am 17.12.2011 um 09:54:57 pn profil zitat link
Ersteller dieses Themas
Mitglied seit: 19.04.2007

Hildesheim
Deutschland

1126 Beiträge
Zitat:


hi,

ich hab auch nach 150.000 km das castrol smxs reingehauen so wie es auf der homepage von castrol steht und ich muss echt zustimmen , seit dem läßt er sich bei kälte bzw. kaltstart echt ecklig knochig schalten mir springt sogar öfters der 2 raus wenn ich nicht lang genug warten beim schalten. Wenn das öl warm ist ,ist alles super. Glaub das war damals recht günstig beim kfz shop aber was bmw will ist nicht normal 22 € bei total 5 liter die reinkommen bei mir.... über 100 € ???

(Zitat von: Bmw318CiPedro)




wie jetzt 5liter die reinkommen, ins schaltgetriebe kommen 1,2l rein
BMW was sonst
Bmw318CiPedro erstellt am 17.12.2011 um 10:42:27 pn profil zitat link
Mitglied seit: 07.03.2009

Berlin
Deutschland

285 Beiträge
ja stimmt hab mich vertan sorry , 1 Liter kommt rein. Das komische ist die haben bei castrol.com mein datenblatt aktualisiert. Jetzt steht statt smx-s -> Castrol Syntrans B 75W da ...
hmm ist das das gleiche oder haben die da was geändert ?
Frank 318touri erstellt am 17.12.2011 um 14:05:13 pn profil zitat link
Mitglied seit: 14.08.2007


Deutschland

898 Beiträge
Hallo,

einfach irgendein Öl reinkippen is bei BMW nicht. Die Öle für die manuellen Getriebe sind über farbige Aufkleber verschlüsselt:
Schaltgetriebe

Oranger Aufkleber mit ATF Dexron II D
Grüner Aufkleber mit Spezialöl: Synthetic Mobil SCH630 (BM) Teilenr. 81 22 9 407 305
Gelber Aufkleber mit MTF-LT-1 (MTF-LT-1 wurde durch MTF-LT-2 ersetzt) Teilenr. 83 220 309 031
Blauer Aufkleber mit MTF-LT-3 6-Gang Getriebe Typ GS6-17BG Teilenr. 83 22 7 533 818
Ohne Aufkleber SAE 80 (MIL-L-2105 oder API-GL-4)

Die Aufkleber befinden sich im Bereich der Öleinfüllschraube

Hinterachsgetriebe (Differential) auch M3: 75-W140 z.B. Veedol SAF44, Castrol SAF-XJ, Mobil VS500

In den USA wird statt MTF-LT2 auf ein Pentosin SAE 75W80 verwiesen, Fuchs in Deutschland tut dies auch. Das Castrol SMX-S ist meines Wissens ein SAE 75W85. Dieses habe ich auch in mein Getriebe eingefüllt. Gleiches Thema, schwer schaltbar von 1 nach 2 wenn kalt, allerdings nur beim ersten Schaltvorgang. Das Getriebe ist aber generell besser schaltbar als mit dem Originalöl, vor allem in den höheren Gängen und auch leiser.
Bmw318CiPedro erstellt am 17.12.2011 um 14:39:00 pn profil zitat link
Mitglied seit: 07.03.2009

Berlin
Deutschland

285 Beiträge
das war mir auch aufgefallen wenn es warm ist läßt es sich besser als das orig. öl fahren von bmw , klar meins hatte auch schon 150.000 runter ..aber dafür ist es kalt echt der horror die ersten 10 minuten warmfahren sind echt nervig ich muss einige sekunden warten bevor ich in den nächsten gang schalten kann, sonnst ratscht es wenn ich zu schnell bin. Das smx-s ist halt nur für Mittelmeerraum ausgelegt denk ich :-)
logopower erstellt am 17.12.2011 um 15:02:27 pn profil zitat link
Ersteller dieses Themas
Mitglied seit: 19.04.2007

Hildesheim
Deutschland

1126 Beiträge
Zitat:


Hallo,

einfach irgendein Öl reinkippen is bei BMW nicht. Die Öle für die manuellen Getriebe sind über farbige Aufkleber verschlüsselt:
Schaltgetriebe

Oranger Aufkleber mit ATF Dexron II D
Grüner Aufkleber mit Spezialöl: Synthetic Mobil SCH630 (BM) Teilenr. 81 22 9 407 305
Gelber Aufkleber mit MTF-LT-1 (MTF-LT-1 wurde durch MTF-LT-2 ersetzt) Teilenr. 83 220 309 031
Blauer Aufkleber mit MTF-LT-3 6-Gang Getriebe Typ GS6-17BG Teilenr. 83 22 7 533 818
Ohne Aufkleber SAE 80 (MIL-L-2105 oder API-GL-4)

Die Aufkleber befinden sich im Bereich der Öleinfüllschraube

Hinterachsgetriebe (Differential) auch M3: 75-W140 z.B. Veedol SAF44, Castrol SAF-XJ, Mobil VS500

In den USA wird statt MTF-LT2 auf ein Pentosin SAE 75W80 verwiesen, Fuchs in Deutschland tut dies auch. Das Castrol SMX-S ist meines Wissens ein SAE 75W85. Dieses habe ich auch in mein Getriebe eingefüllt. Gleiches Thema, schwer schaltbar von 1 nach 2 wenn kalt, allerdings nur beim ersten Schaltvorgang. Das Getriebe ist aber generell besser schaltbar als mit dem Originalöl, vor allem in den höheren Gängen und auch leiser.

(Zitat von: Frank 318touri)



@Frank 318touri
endlich mal ne konstruktive Antwort, dank dir Frank.
ich habe mir das orig. LT2 besorgt, 56Euro für 2Liter mit Ölfilter. Bei den anderen Castrolölen für´s Getriebe weis ich ja auch nicht, wie lange des drin bleiben kann, daher der Entscheid auf das Originale.
@adagio69
habe deinen Tip angenommen und beim Freundlichen nachgefragt :-))
@Bmw318CiPedro
das mit dem Datenblatt bei Castrol ist richtig, da die nicht mehr offiziell von Castrol geführten Öle auf der homepage auftauchen, darum gab es bei mir ja vor 1500km auch viel zum schlaulesen.
nur diesmal hab ich ein wenig gepennt und die zeit leif weg.

also ich dank Euch für die Tip´s
und wenn das orig. LT2 nicht hinhaut, kommt es später wieder raus.

schöne Feiertage und rutschfreie Wintertage
Gruß
Lothar
BMW was sonst
der_Strolch erstellt am 17.12.2011 um 22:36:22 pn profil zitat link
Mitglied seit: 18.05.2006

Berlin
Deutschland

2475 Beiträge
Ölfilter beim Schaltgetriebe? Wo soll dieser bitte sein? Kenne es nur vom Automatikgetriebe! 56,-€ für 2l Getriebeöl ist günstig. Für die Hälfte habe ich mein Getriebeöl wechseln lassen inkl. Arbeitslohn. Finde ich reichlich überteuert. Zumal ich bei den kalten Temperaturen keine Probs habe mit dem Castrol Dexron III. Das neue Getriebeöl von Castrol heißt Castrol Syntrans B 75W und ist für alle modernen manuellen Inline Schaltgetriebe von BMW geeignet. Und gekostet hätte es auch weniger nämlich 15,95€ / Liter bei kfzteile24.

mfg

Bearbeitet von: der_Strolch am 17.12.2011 um 22:50:32
BMW ///M
Bmw318CiPedro erstellt am 18.12.2011 um 01:22:31 pn profil zitat link
Mitglied seit: 07.03.2009

Berlin
Deutschland

285 Beiträge
Ist den das neue syntrans ... Das gleiche wie das damalige smx-s oder gibt's da Verbesserungen ?
logopower erstellt am 18.12.2011 um 11:45:09 pn profil zitat link
Ersteller dieses Themas
Mitglied seit: 19.04.2007

Hildesheim
Deutschland

1126 Beiträge
Zitat:


Ölfilter beim Schaltgetriebe? Wo soll dieser bitte sein? Kenne es nur vom Automatikgetriebe! 56,-€ für 2l Getriebeöl ist günstig. Für die Hälfte habe ich mein Getriebeöl wechseln lassen inkl. Arbeitslohn. Finde ich reichlich überteuert. Zumal ich bei den kalten Temperaturen keine Probs habe mit dem Castrol Dexron III. Das neue Getriebeöl von Castrol heißt Castrol Syntrans B 75W und ist für alle modernen manuellen Inline Schaltgetriebe von BMW geeignet. Und gekostet hätte es auch weniger nämlich 15,95€ / Liter bei kfzteile24.

mfg

Bearbeitet von: der_Strolch am 17.12.2011 um 22:50:32

(Zitat von: der_Strolch)




sorry für die verwirrung:
ich lasse noch einen motorölwechsel machen, darum der ölfilter
der liter MTF-LT 2 orig. hat mich 22euro incl. gekostet,
da ich die zeit verpennt hatte und nicht mehr an anderes getriebeöl auf die schnelle ran kam,
für das Castrol Syntrans B 75W hätte ich vor ort 18euro den liter bezahlt, darum der gang zum freundlichen.
BMW was sonst
pat.zet erstellt am 18.12.2011 um 15:15:33 pn profil zitat link
HAllo
ich hab mir jetzt nicht alles durchgelesn , aber , der Aufkleber sagt aus ob ATF oder MTF rein .
NIx anderes sollte da rein , mein Tip Liqui moli Getriebe additiv mit rein kleines Tübchen , das hilft !
damit habe ich 2 Getrag 6 gg getriebe vom schweren schalten in gang 2m + 3 kuriert....
ich habe auch mal zu test zwecken , ATF in ein MTF getriebe geschüttet , das war nicht sinnvoll !
eher sehr viel schlechter !
gruß pat
logopower erstellt am 19.12.2011 um 17:00:31 pn profil zitat link
Ersteller dieses Themas
Mitglied seit: 19.04.2007

Hildesheim
Deutschland

1126 Beiträge
Zitat:


HAllo
ich hab mir jetzt nicht alles durchgelesn , aber , der Aufkleber sagt aus ob ATF oder MTF rein .
NIx anderes sollte da rein , mein Tip Liqui moli Getriebe additiv mit rein kleines Tübchen , das hilft !
damit habe ich 2 Getrag 6 gg getriebe vom schweren schalten in gang 2m + 3 kuriert....
ich habe auch mal zu test zwecken , ATF in ein MTF getriebe geschüttet , das war nicht sinnvoll !
eher sehr viel schlechter !
gruß pat


(Zitat von: pat.zet)




hab jetzt das MTF-LT 2 ÖL vom freundlichen drin und gut is. schaltet sich besser als mit dem castrol
BMW was sonst
Bmw318CiPedro erstellt am 19.12.2011 um 18:14:55 pn profil zitat link
Mitglied seit: 07.03.2009

Berlin
Deutschland

285 Beiträge
Was mich jetzt interresiert ist wie schaltet es sich bei Kälte in der Startphase die erste Viertelstunde ???

logopower erstellt am 19.12.2011 um 18:58:40 pn profil zitat link
Ersteller dieses Themas
Mitglied seit: 19.04.2007

Hildesheim
Deutschland

1126 Beiträge
Zitat:


Was mich jetzt interresiert ist wie schaltet es sich bei Kälte in der Startphase die erste Viertelstunde ???



(Zitat von: Bmw318CiPedro)



das werde ich morgen früh sehen und mich später noch mal melden, wenn wir minusgrade haben
bis dahin
gruß
BMW was sonst
logopower erstellt am 19.12.2011 um 19:12:21 pn profil zitat link
Ersteller dieses Themas
Mitglied seit: 19.04.2007

Hildesheim
Deutschland

1126 Beiträge
Zitat:


Was mich jetzt interresiert ist wie schaltet es sich bei Kälte in der Startphase die erste Viertelstunde ???



(Zitat von: Bmw318CiPedro)



das werde ich morgen früh sehen und mich später noch mal melden, wenn wir minusgrade haben
bis dahin
gruß
BMW was sonst

Anzeige: