Autor Beitrag ( voriger | nächster ) 3161 mal gelesen
nue34 erstellt am 08.03.2010 um 18:08:25 pn profil link zitat
Ersteller dieses Themas
Mitglied seit: 08.03.2010


Deutschland

3 Beiträge
hallo,

habe einen e39 530d bj99
habe gestern früh meinen bmw anlassen wollen: zündung EIN, wollte anlassen doch da hat sich gar nix getan nicht einmal das typische klack beim Anlassen oder das Gurgeln. Es ging gar nix man konnte den schlüssel komplett rumdrehen und es ist garnix passiert, kein ton.

so jetzt dachte ich das evtl. die batterie leer war ( da sie eh schon etwas älter ist), bin dan sofort mir ne neue beschaffen gegangen.

zuhause angekommen/neue batterie eingebaut, wollte starten .... ging wieder nix. Schlüssel hat sich komplett durchdrehen lassen ohne typische anlassergeräusche, nichtmal ein klack. Zündung hat aber funktioniert und es zeigt alles okay an.


so jetzt kommt aber das beste. habe einen freund gerufen wollten fremdstarten (5 mal) und es ging wieder gar nix. erst nachdem wir das auto mit nem seil abgeschleppt und bei etwa 10 km/h mit dem 2. gang probiert haben anzulassen, sprang der motor an. wunderbar dachte ich mir habe ihn auch "mit neuer batterie" zwei stunden durchlaufen lassen und anschließend ausgemacht. Das problem ist den ganzen tag nichtwieder vorgfallen (habe ihn auch mittlerweile 5 mal übern ganzen tag verteilt stehen gelassen) und er sprang jedes mal ganz normal an, wenn ich den schlüssel komplett durchdreh.

so am nächsten morgen geh ich raus ins auto zündung an und was kommt? wieder das selbe problem es tut sich kein mucks, kein anlasser zu hören oder das typische motorgurgeln. (genauso wie am vortag)


hey leute helft mir bitte, des kann doch net sein das er in der früh nicht anspringt aber tagsüber jedesmal klappt egal wie oft ich ihn ab/an stelle.

mfg
dennis

Bearbeitet von: Weiß-Blau-Fan-Rude am 20.03.2014 um 06:59:54
Ähnliche Beiträge  

Die folgenden Beiträge könnten Dich ebenfalls interessieren:
5e39 touring erstellt am 08.03.2010 um 20:49:10 pn profil zitat link
Mitglied seit: 04.09.2005

Bottrop
Deutschland

827 Beiträge
da scheint Dein Anlasser ein Problem zu haben, das der festhängt. Oder aber bekommt keinen Strom (Kabelbruch), alles andere wäre wohl daneben, denn wenn er beim anziehen anspringt, liegt es nciht am Motor oder ähnliches


Autogas, das hat was!! ;-)
nue34 erstellt am 09.03.2010 um 10:30:24 pn profil zitat link
Ersteller dieses Themas
Mitglied seit: 08.03.2010


Deutschland

3 Beiträge
@ 5e39 touring

vielen dank, es war echt der anlasser... danke nochmal :-)
BB-RC-TOURING erstellt am 09.03.2010 um 19:10:45 pn profil zitat link
Hallo @nue34,

gut hat sich ja scheints erledigt...will nur anmerken, hab diese Symptome alle bereits 2x durchleiden müssen (ist nämlich ein richtig bescheidenes Gefühl, wenn der Schlüssel bis Anschlag gedreht wird und sich absolut nix tut und aber sonst alles funzt!!!)

1. Vermutung war bei mir auch Anlassereinrückspule, denn wenn die den Geist aufgegeben hat, kann der Anlasser noch so neuwertig sein, der erhält erst seinen vollen +Zugang über fettes rotes +Kabel zum Akku, wenn Starterrädchen auf Schwungscheibenkranz ganz einklingt!

2. Schleifkohlen des Startermotors abgenützt (wie in meinem 1. Fall)
kompletter E-Starter Tausch war/ist nötig... ich jedenfalls hab Kohlebürstchen nirgends erhalten, außerdem war am Kollektorschleifring auch bereits zu große Abnützung bei ca 180.000 Mille Km!

3. Zündanlaßschalter (am Lenkradschloß schwarzes Kästchen mit Kabelzugängen)
(wie bei mir im 2. Fall von unangenehmer "Stille" beim Startversuch)

Nur so als INFO, falls Du jetzt mit neuem Starter demnächst wieder Ausfallerscheinungen haben
solltest, kanns halt auch der Zündanlaßschalter sein... ;-(( :-))

Gruß

Bearbeitet von: BB-RC-TOURING am 19.03.2014 um 20:33:28
1xStern, nie mehr Stern -> 1x BMW, immer BMW!
Problemzone Frau -> Hüfte, Problemzone Mann -> Motorraum
nue34 erstellt am 11.03.2010 um 16:41:22 pn profil zitat link
Ersteller dieses Themas
Mitglied seit: 08.03.2010


Deutschland

3 Beiträge
@BB-RC-TOURING

vielen dank :-)
wenn es nochmal auftauchen sollte dann weis ich bescheid, dann kann es weniger der Anlasser direkt sein, da der ja jetzt neu ist..

trotzdem danke nochmals :-)

Anzeige: