Autor Beitrag ( voriger | nächster ) 2410 mal gelesen
kalli 325i e91 erstellt am 02.02.2010 um 23:50:33 pn profil link zitat
Ersteller dieses Themas
Mitglied seit: 02.02.2010

wuppertal
Deutschland

13 Beiträge
Dieser Beitrag wurde vom Moderator angry-playboy am 03.02.2010 um 10:30:37 aus dem Forum "3er BMW - E90 / E91 / E92 / E93" in dieses Forum verschoben.

Hallo
ich habe einen 325 i e91 mit 218 ps (automatik) ich würde den gerne so tunen das der in erster linie viel schneller beim start vom fleck kommt und natürlich auch mehr ps und ich wollte fragen ob man die endgeschwindigkeit erhöhen kann??? das der einfach im algemeinen in allen sitoationen viel mehr power hat würde mich freuen wenn mir einer dazu ein paar schlaue tipps geben kann lg Kalli

Bearbeitet von: angry-playboy am 03.02.2010 um 10:30:37
Ähnliche Beiträge  

Die folgenden Beiträge könnten Dich ebenfalls interessieren:
orhan1990 erstellt am 02.02.2010 um 23:54:06 pn profil zitat link
Mitglied seit: 06.01.2010

calw
Deutschland

174 Beiträge
damit du vom start schnell wegkommst könntest du das differiential vom 320i nehmen aber das bist du bei der endgeschwindigkeit langsamer...versuch es aber erst einmal mit der steuergerätoptimierung


ZenoN erstellt am 03.02.2010 um 00:27:01 pn profil zitat link
Mitglied seit: 11.04.2003

Karlsruhe
Deutschland

141 Beiträge
Oh, da pack ich meine Frage dann gleich dazu, die passt:
Powerboxen können ja so einiges und sind kinderleicht rückrüstbar, falls man mal nen Werkstatttermin hat... Damit erreicht man natürlich auch die gewünschte Mehrleistung oder Vmax-Erhöhung.

Meine Frage dazu is nur: Kann BMW herausfinden oder nachweisen, dass ich z.B. ne Vmax-Aufhebung oder ne Leistungssteigerung per Powerbox angewendet habe - auch wenn das Ding wieder ausgebaut wurde? Also über Steuergeräte, Fehlerspeicher etc. - denn solang ich noch Garantie hab, will ich das natürlich net unbedingt provozieren, da bin ich lieber vorsichtig und frag sowas vorher ;)
Matthes3302 erstellt am 03.02.2010 um 01:04:39 pn profil zitat link
Mitglied seit: 29.11.2008

paderborn
Deutschland

76 Beiträge
powerboxen sind schrott und verfälschen einfach nur werte.
Superschlitten erstellt am 03.02.2010 um 07:54:57 pn profil zitat link
Mitglied seit: 02.12.2008

Mechernich
Deutschland

39 Beiträge
Na das ist ja mal ein aussagekräftiger Kommentar.....
chintok erstellt am 03.02.2010 um 10:22:21 pn profil zitat link
Mitglied seit: 22.09.2005

Ersange
Luxembourg

820 Beiträge
90% aller powerboxen halten nicht was sie versprechen! die die gehen kosten allerdings auch um die 1500 euro. wenn du sie rau nimmst kann BMW nichts finden. V-max aufhebung ist mit einen powerbox soweit ich weis nicht möglich.

mach besser eine kennfeld optimierung.
einmal Bimmer, immer Bimmer
Kevin-muc erstellt am 03.02.2010 um 11:00:53 pn profil zitat link
Mitglied seit: 04.12.2005

München
Deutschland

422 Beiträge
Also mit ner Steuerungsänderung lassen sich max 10 - 15 PS mehr rausholen. Alternativ eventuell ein Kompressor System. Sollen angebilich welche in Vorbereitung sein. Ansonsten muste es alt indiviudal anfertigen lassen. Die Seriensysteme liegen bei rund 5000€ und da kannste dann aus der 3 L Maschineum die 300 PS rausholen.

Fals es dir das Wert ist.

gretz
Reihensechszylinder-Freund erstellt am 03.02.2010 um 11:45:08 pn profil zitat link
Mitglied seit: 07.08.2006


Deutschland

1611 Beiträge

Das ist richtig dass ne Kennfeldoptimierung optimaler ist, aber nicht dass powerboxen pauschal 1500€ mind. kosten müssen dass sie was taugen. Ich hab nen hersteller welcher bei mir Boxen kauft, und um das 10fache wieder verkauft, das sind nämlich Boxen welche auf dem Prüfstand eingestellt wurden.
Zitat:


90% aller powerboxen halten nicht was sie versprechen! die die gehen kosten allerdings auch um die 1500 euro. wenn du sie rau nimmst kann BMW nichts finden. V-max aufhebung ist mit einen powerbox soweit ich weis nicht möglich.

mach besser eine kennfeld optimierung.

(Zitat von: chintok)


kalli 325i e91 erstellt am 03.02.2010 um 19:32:25 pn profil zitat link
Ersteller dieses Themas
Mitglied seit: 02.02.2010

wuppertal
Deutschland

13 Beiträge
hey hier hat mir garkeiner so richtig eine antwort gegeben auf meine erste frage würde mich freuen wenn mir eine rmal sagen könnte was das beste wäre das ich mein bmw 325i e91 (automatik) mehr ps?? mehr power unten rum und auch vllt die entgeschwindigkeit erhöhen kann was kann man da alles am besten machen=???
FRY erstellt am 03.02.2010 um 20:14:32 pn profil zitat link
Zitat:

der einfach im algemeinen in allen sitoationen viel mehr power hat


gar kein problem, auto weg und 335i kaufen, so günstig gibts kein tuning! und wenn der dann immer noch nicht schnell genug ist, dann noch chiptuning auf 360PS und die kühlung anpassen lassen.

Zitat:


Meine Frage dazu is nur: Kann BMW herausfinden oder nachweisen, dass ich z.B. ne Vmax-Aufhebung oder ne Leistungssteigerung per Powerbox angewendet habe - auch wenn das Ding wieder ausgebaut wurde? Also über Steuergeräte, Fehlerspeicher etc. - denn solang ich noch Garantie hab, will ich das natürlich net unbedingt provozieren, da bin ich lieber vorsichtig und frag sowas vorher ;)

(Zitat von: ZenoN)



zum glück ja, denn sonst könnte man als gebrauchtwagenkäufer ja ein problemlos ein auto angedreht bekommen welches mit so einem schrott ruiniert wurde.

mfg FRY
Geiz ist geil?!? - Dann fahr doch Fiat!
kalli 325i e91 erstellt am 03.02.2010 um 20:18:01 pn profil zitat link
Ersteller dieses Themas
Mitglied seit: 02.02.2010

wuppertal
Deutschland

13 Beiträge
ich hatte aber nicht vor mir ein neues auto zu kaufen für den verkaufspreis bekomme ich bestimmt kein gleichwertigen 335i meiner hat auch das m paket usw es ist ein bisschen kostensache sonst würd ich das direkt machen sonst hat keiner ein schlauen tipp????
chintok erstellt am 04.02.2010 um 08:30:18 pn profil zitat link
Mitglied seit: 22.09.2005

Ersange
Luxembourg

820 Beiträge
soweit ich weis kann man die neuen BMW Benzinmotoren nicht tunen da der Block teils aus Magnesium besteht (um gewicht zu sparen) und dieser nicht höhere Belastungen und Temperaturen aushällt. Abgesehen von Kennfeldoptimierung, Rennkollecktor und Rennauspuff (die alle nichts spürbares bringen) glaub ich nicht dass man da noch viel machen kann...

Wenn du den 325i mit dem 3L Motor hast bietet dir DS-Motorsport (www.ds-motorsport.de) eine kennfeldoptimierung auf 270ps, allerdings muss ich erhrlich sagen dass ich meine Zweifel hab ob dein Motor das lange aushalten soll...
einmal Bimmer, immer Bimmer
kalli 325i e91 erstellt am 04.02.2010 um 14:28:53 pn profil zitat link
Ersteller dieses Themas
Mitglied seit: 02.02.2010

wuppertal
Deutschland

13 Beiträge
hmm meinste durch kennfeldoptimirung geht der motor kaputt???
chintok erstellt am 04.02.2010 um 14:37:27 pn profil zitat link
Mitglied seit: 22.09.2005

Ersange
Luxembourg

820 Beiträge
nicht duch die wo man 15-20 ps kriegt, aber bei der von +52ps kann ich mir schon vorstellen dass der motor keine 100tkm mehr laufen wird. würde mich auch wundern wenn diese Leistung überhaupt erreichbar ist...
ich habe den etk allerdings auch nicht angeschaut um die unterschiede zwischen dem 325i und 330i motor nach zu schlagen.
einmal Bimmer, immer Bimmer
FRY erstellt am 04.02.2010 um 21:24:29 pn profil zitat link
Zitat:


ich hatte aber nicht vor mir ein neues auto zu kaufen für den verkaufspreis bekomme ich bestimmt kein gleichwertigen 335i meiner hat auch das m paket usw es ist ein bisschen kostensache sonst würd ich das direkt machen sonst hat keiner ein schlauen tipp????

(Zitat von: kalli 325i e91)



nochmal für dich erklärt: tuning dass du spürst kostet >>3000€ also eher mal 5000€ rechnen, wobei bei dem motor nichtmal gesagt ist, dass es da was gibt. also verkaufst du deinen für eine summe X, dann suchst du einen 335i für summe X + 5000€, die ja auch für das tuning drauf gegangen wären. da bekommst dann ein schnelles haltbares auto was deine anforderungen erfüllt. wenn du jetzt mit paar hundert € für das tuning ankommst, dann brauchen wir alle nichts mehr schreiben, denn davon wird dein 325i nicht so viel schneller wie du es gerne hättest. zusammengefasst war das also der schlauste tipp, das auto zu verkaufen, denn günstiger kommst du nicht an leistung. wenn du auch mit weniger klar kommst nimm den 258PS 330i, der geht schon deutlich besser als der 325i.

dass der 325i und 330i einen Mg-Al-Motorblock hat, machts nicht garde leicht den motor zu tunen, deswegen gibts auch keine kompressorkits für den motor. aber laut einem anderen thread soll bald was kommen, der kauf eines 335i ist aber dennoch wesentlich billiger!

mfg FRY
Geiz ist geil?!? - Dann fahr doch Fiat!

Anzeige: