Autor Beitrag ( voriger | nächster ) 12245 mal gelesen
chintok erstellt am 11.09.2009 um 11:02:10 pn profil link zitat
Ersteller dieses Themas
Mitglied seit: 22.09.2005

Ersange
Luxembourg

819 Beiträge
Hallo,

Ich hab mir einen 116d gekauft. Ich habe aber gerade gemerkt dass die übersetzung zwischen dem 116d und den 118d die gleiche ist. könnte man dann den 118d einbauen ohne sonst viel zu ändern (bremsen...)?

Danke,

Chintok
einmal Bimmer, immer Bimmer
Ähnliche Beiträge  

Die folgenden Beiträge könnten Dich ebenfalls interessieren:
116d gegen 118d(BMW-Talk Forum)
M-Fahrwerk vom 118d Sportshatch auf 116d Hatch?(1er BMW - E81 / E82 / E87 / E88 Forum)
Unterschied 118d und 120d(1er BMW - E81 / E82 / E87 / E88 Forum)
116i oder 116d(1er BMW - E81 / E82 / E87 / E88 Forum)
Dingbud erstellt am 12.09.2009 um 08:58:02 pn profil zitat link
Mitglied seit: 07.02.2009

Essen
Deutschland

9 Beiträge
hi,

auch wenn 116d drauf steht und normalerweise die 16 den hubraum beschreibt ist es in diesem falle genau wie der 118d und der 120d ein 2liter motor. nimm nen chip von schnitzer oder kelleners ;)


Sternenforscher erstellt am 14.09.2009 um 10:47:56 pn profil zitat link
aktuell gesperrt


Deutschland

24 Beiträge
Warum kauft man dann erst nen 116d???? Sollte man sowas nicht vorher merken / Probefahrt machen?
jochen78 erstellt am 14.09.2009 um 11:52:41 pn profil zitat link
Mitglied seit: 13.05.2009

Kreuzwertheim
Deutschland

5298 Beiträge
116d,118d und 120d sind alles 2 Liter Motoren.
Mfg
Ihr seid doch nur neidisch, weil die leisen Stimmen nur zu mir sprechen...
chintok erstellt am 14.09.2009 um 16:43:45 pn profil zitat link
Ersteller dieses Themas
Mitglied seit: 22.09.2005

Ersange
Luxembourg

819 Beiträge
@ Sternenforscher: ich hab einen 116d für meine freundin gekauft weil der neu "nur" 18950 EUR kostete (es war eine spezialedition von BMW - nur 116d oder 116i). und um in der stadt rum und zur uni zu fahren dürften 115ps reichen.

Danke, ich weis dass alle 2l hubraum haben, aber einen 20d würd ich nicht reinsetzen da dieser einen anderen antrieb hat der warscheinlicht mehr aushällt.

ich wollte das nur wissen falls der 116 mal den geist aufgeben sollte ob man dann einen 18d reinsetzten kann ohne bedenken haben zu müssen dass die gangschaltung, kurbelwelle usw verschleisen weil sie überbelastet werden. ein stärkerer motor einbauen geht nämlich zb beim 325d auf 330d (alle teile sind identisch).
einmal Bimmer, immer Bimmer
  Hinweis:
Zwischen obenstehenden und untenstehenden Themen liegt ein Zeitraum von mehr als 4 Monaten
chintok erstellt am 19.01.2010 um 13:52:53 pn profil zitat link
Ersteller dieses Themas
Mitglied seit: 22.09.2005

Ersange
Luxembourg

819 Beiträge
Hallo,

Ich hab mal ein bischen im ETK rumgestöbert und für den 116d nur motorreihenübergreifende teile entdeckt (116d, 118d und oft auch 120d und 123d).

kann es sein dass der 116d und 118d identisch ist und sich nur durch die Software unterscheiden???
Ich weis es klingt blöd, doch es scheint wirklich so zu sein!

http://de.bmwfans.info/parts/catalog/

in dem Fall könnt ich meinen 116d "bedenkenlos" von 115ps auf 170ps chipen (118d - 143ps auf 170ps) wie von mcchip und ds-motorsport angeboten...
einmal Bimmer, immer Bimmer
jochen78 erstellt am 19.01.2010 um 14:04:36 pn profil zitat link
Mitglied seit: 13.05.2009

Kreuzwertheim
Deutschland

5298 Beiträge
Hi

hast hier schonmal geschaut?
http://de.wikipedia.org/wiki/BMW_1er

Ist wohl der gleiche Motor hat zumindest immer die gleiche Bezeichnung N47D20.

MfG
Ihr seid doch nur neidisch, weil die leisen Stimmen nur zu mir sprechen...
esisdaFlo erstellt am 19.01.2010 um 22:41:04 pn profil zitat link
aktuell gesperrt


Deutschland

242 Beiträge
Zitat:


Hi

hast hier schonmal geschaut?
http://de.wikipedia.org/wiki/BMW_1er

Ist wohl der gleiche Motor hat zumindest immer die gleiche Bezeichnung N47D20.

MfG

(Zitat von: jochen78)




116d, 118d, 120d u. 123d haben die in der tat die gleichen motorenbezeichunugen.
unterschiede gibts aber trotzdem, betrachtet mann zb einmal die eingesetzten turbos
ergibt sich folgendes
116d und 118d haben den gleichen turbo. (die vermutung mit der drosselung über die software halte ich hier auch für wahrscheinlich.)
allerdings hat der 120d einen anderen turbo wie die "kleinen" und der 123d hat ja bekanntlich zwei unterschiedliche davon.

Bearbeitet von: esisdaFlo am 19.01.2010 um 22:42:42
Gruß Flo
laserds erstellt am 20.01.2010 um 15:28:56 pn profil zitat link
Mitglied seit: 03.11.2006

dornbirn
Austria

23 Beiträge
116d und 118d haben den gleichen Turbo!
nur die Software ist anders!


mfg
Dean
sand dejan
chintok erstellt am 22.01.2010 um 15:36:20 pn profil zitat link
Ersteller dieses Themas
Mitglied seit: 22.09.2005

Ersange
Luxembourg

819 Beiträge
Hi,

Ich habe weitere "Forschungen" im ETK unternommen und (mit fast Entsetzen) festgestellt dass alle wichtigen Teile vom 116d mit dem 118d und einige andere mit dem 123d übereinstimmen.

Der Motor ist also wirklich nur gedrosselt. Hab gelesen dass BMW dies wohl gemacht hat um noch einen drauf zu legen im Wettbewerb um den "Most economic Car of the Year Award", wo der 118d schon einige Jahre hintereinander gewonnen hat.

Einen Chip wird er ende dieses Jahres kriegen, muss nur mit der Freundin noch kucken ob es dann 143ps oder 170ps (dkr-mcchip, DS-Motorsport, JK) werden sollen. Sie fährt ja drauf und findet ihn zu lahm...

Bearbeitet von: chintok am 22.01.2010 um 15:38:54
einmal Bimmer, immer Bimmer
laserds erstellt am 23.01.2010 um 20:25:04 pn profil zitat link
Mitglied seit: 03.11.2006

dornbirn
Austria

23 Beiträge
Zitat:


Hi,

Ich habe weitere "Forschungen" im ETK unternommen und (mit fast Entsetzen) festgestellt dass alle wichtigen Teile vom 116d mit dem 118d und einige andere mit dem 123d übereinstimmen.

Der Motor ist also wirklich nur gedrosselt. Hab gelesen dass BMW dies wohl gemacht hat um noch einen drauf zu legen im Wettbewerb um den "Most economic Car of the Year Award", wo der 118d schon einige Jahre hintereinander gewonnen hat.

Einen Chip wird er ende dieses Jahres kriegen, muss nur mit der Freundin noch kucken ob es dann 143ps oder 170ps (dkr-mcchip, DS-Motorsport, JK) werden sollen. Sie fährt ja drauf und findet ihn zu lahm...

[gray]Bearbeitet von: chintok am 22.01.2010 um 15:38:54[

(Zitat von: chintok)







Sorry aber mit den 123d bist schon daneben!
der 123d hat eine andere Krafstoffpumpe wo mann mit der Teilenummer idenfezieren kann, dann andere Einspritzdüsen. Da ist schon mehr als eine ander Software, und die nockenwellen sind auch anders!

mfg
Dean
sand dejan
chintok erstellt am 25.01.2010 um 21:44:17 pn profil zitat link
Ersteller dieses Themas
Mitglied seit: 22.09.2005

Ersange
Luxembourg

819 Beiträge
Hi laserds,

Ich habe nicht alle Teile überprüft, aber die meisten im 116d sind gleich mit dem 118d. Ich hab nur die Kolben gefunden die mit dem 123d identisch sind. Glaub du hast da was missverstanden, der 116d ist fast komplett baugleich mit dem 118d, nicht mit dem 123d. Viele Teile sind allerdings bei allen Motorisierungen die gleichen. ;)
einmal Bimmer, immer Bimmer
Laugi erstellt am 11.02.2010 um 21:09:26 pn profil zitat link
Mitglied seit: 29.11.2007

Bad Düben
Deutschland

211 Beiträge
Es sind alles drei die gleichen Bauarten aber ! nicht die gleichen Motoren div. Änderungen Software und Hardware technisch so wie verschiedene Materialgüten sind vorhanden.

Um nicht ins Detail zu gehen der 120d Motor zB. ist für die Belastung ausgelegt...
einen 116d auf die Leistung des 120d hochchippen usw...ist dafür nicht ausgelegt.


verkaufe !

- Lichtschaltzentrum E46
------------------------------------------------

Sieger stehen da auf, wo Verlierer liegen bleiben!



chintok erstellt am 12.02.2010 um 16:07:06 pn profil zitat link
Ersteller dieses Themas
Mitglied seit: 22.09.2005

Ersange
Luxembourg

819 Beiträge
Hi Laugi,

Wir wissen dass der 120d für mehr Leitung ausgelegt ist als der 116d und 118d. Das sieht man auch an den verbeuten Teilen (gleiche teile bei schwachen motoren, bessere bei stärkeren)
an sich sind teilen alle 4 motoren (116, 118, 120, 123) den gleichen block aber die Software und die im motor verbauten teile sind anders. nur nicht beim 116d und 118d. deshalb kann man sagen dass der 116d erst bei 170ps an seiner Teileleistungsgrenze ist und nicht schon bei 140ps, da der 118d auch erst bei 170ps an seiner grenze ist!
einmal Bimmer, immer Bimmer
rennfrikadelle erstellt am 12.02.2010 um 19:17:14 pn profil zitat link
aktuell gesperrt


Andorra

1261 Beiträge
Zitat:


ein stärkerer motor einbauen geht nämlich zb beim 325d auf 330d (alle teile sind identisch).

(Zitat von: chintok)




Nein, sind sie nicht.

Nun kommt einer mit dem Argument, die hätten doch alle die gleichen Teilenummern.

Stimmt - trotzdem.

Ich hol mal etwas aus....


Seit einigen Jahren sind alle Hersteller von Automobilen verpflichten alle (!) Bauteile eines Fahrzeuges bis nach Ablauf von 10 Jahren nach Produktionsende vorrätig zu halten.

Aus diesem Grund baut BMW im wesentlichen Zylinder mit rund 500cm³ Hubraum und bietet diese als Vierzylinder mit 2l und als Sechszylindern mit 3l an. Die Abmessungen der Bauteile sind identisch, weshalb der Kolben eines 330d Motor bei allen anderen Motoren - 318d, 320d, 325d, etc ebenfalls verwendet werden kann.

Für die Erstausrüstung kann jedoch gespart werden. Da der Kolben des 116d thermisch weit geringer belastet wird, tut es auch eine einfachere Legierung. Diese günstigeren Kolben werden aber nur solange hergstellt, wie das Fahrzeug selbstgebaut wird. Es gibt keine Zusatzproduktion für Ersatzteile mehr. Als Ersatzteil bekommst du dann immer den 500cm³ Standardkolben des 335d - weil paßt ja auch.

Durch diese Maßnahme spart der Hersteller Herstellungskosten und Lagerhaltungskosten.

Allerdings verleitet dies zu der Annahme, dass der Motor des 325d der gleiche sei wie der des 330d - nein, ist er nicht!

Die Bauteile sind mechnisch identisch - nicht jedoch in Bezug auf Material und Belastbarkeit. Abweichende Maße nimmt man nur selten.

Bei den Dieselmotoren gibt es mit Ausnahme des M67D44 nur noch ein Kolbenmaß, bei den Benzinern weichen beim Dreier der 335i und der M3 ab. Früher gehörte auch noch der 325er, der 320si und der 316i dazu.
Haben Sie noch Sex oder fahren Sie schon Benz?
chintok erstellt am 15.02.2010 um 16:12:20 pn profil zitat link
Ersteller dieses Themas
Mitglied seit: 22.09.2005

Ersange
Luxembourg

819 Beiträge
Hi,
Sorry falls ich mich falsch ausdrückte, ich meinte dass alle anderen teile im 325d und 330d abgesehen von dem motor und dpf identisch sind. (kupplung, antreibswelle, bremsanlage...)
Das mit der thermischen verträglichkeit der motoren und der liferbedingungen der EU ist mir bekannt.
einmal Bimmer, immer Bimmer
  Hinweis:
Zwischen obenstehenden und untenstehenden Themen liegt ein Zeitraum von mehr als 52 Monaten
MarcusE81 erstellt am 04.06.2014 um 19:48:09 pn profil zitat link
Mitglied seit: 03.06.2014

Maisach
Deutschland

8 Beiträge
Zitat:


116d und 118d haben den gleichen Turbo!
nur die Software ist anders!


mfg
Dean

(Zitat von: laserds)






ab dem 120d ist laut BMW Ingenieur eine ausgleichswelle, andere kraftstoffpumpe und andere injektoren verbaut und natürlich ein grösserer Lader

Anzeige: