Autor Beitrag ( voriger | nächster ) 4812 mal gelesen
Megs797 erstellt am 31.08.2009 um 13:34:10 pn profil link zitat
Ersteller dieses Themas
Mitglied seit: 20.08.2007


Deutschland

0 Beiträge
Hallo,
ich interessiere mich für ein Fahrzeug vom im Betreff genannten Händler. Hat schonmal jemand was bei denen gekauft oder Positives/Negatives gehört? Ich müsste nämlich 250km fahren um den Wagen anzuschauen.

Danke und Gruß

Beitrag bearbeitet: Komplette Überschriften und Beiträge in Großbuchstaben werden hier nicht geduldet.


Bearbeitet von: Weiß-Blau-Fan-Rude am 31.08.2009 um 14:30:47
Ähnliche Beiträge  

Die folgenden Beiträge könnten Dich ebenfalls interessieren:
Erfahrungen MKG Köln GmbH(BMW-Talk Forum)
Erfahrungen mit Sport Wheels/ Köln ??(Geplaudere Forum)
Meine Erfahrungen zu Auspuffbauern (Köln)(BMW-Talk Forum)
Wer hat Bock auf spontanes Treffen in Köln?(Stammtische und interne Treffen / Clubgründung Forum)
Ch3ckZ erstellt am 31.08.2009 um 14:12:56 pn profil zitat link
aktuell gesperrt

Köln
Deutschland

89 Beiträge
Hi

ich war noch nie bei dem Händler, aber die Aachenerstr., dort gibts meiner Meinung nach keine Fähnchenhändler und du kannst sorglos hin fahren.

Den Bildern nach zu Urteilen von der Homepage macht der auch nen ordentlichen Eindruck.


  Hinweis:
Zwischen obenstehenden und untenstehenden Themen liegt ein Zeitraum von mehr als 28 Monaten
Käufer erstellt am 26.12.2011 um 17:37:46 pn profil zitat link
Mitglied seit: 26.12.2011


Deutschland

0 Beiträge
Hallo,

ich kann nur warnen bei der Auto-Galerie-Köln ein Auto oder sonst irgendetwas zu kaufen. Herr K. ist sehr unseriös und wird direkt nach der Bezahlung frech und unkooperativ. In meinem Falle bei einem Gewährleistungsfall nach sehr kurzer Zeit. An Zusagen vor dem Kauf wird sich überhaupt nicht gehalten: Höherer Preis bei Übergabe und Mängel nicht beseitigt. Der Ort ist auch nicht gerade schön -> für mich doch eine Art Fähnchenhändler nur ohne Fahnen ;)

Ich kann nur WARNEN und ABRATEN dort etwas zu kaufen (Aachenerstr.). Von anderen Fällen in denen es ähnlich gelaufen ist, weiß ich zudem auch noch.

Beste Grüße

P.S: Auch wenn der Thread alt ist: Ich möchte trotzdem andere warnen.
  Hinweis:
Zwischen obenstehenden und untenstehenden Themen liegt ein Zeitraum von mehr als 2 Monaten
antonio butto erstellt am 03.02.2012 um 20:49:25 pn profil zitat link
Mitglied seit: 03.02.2012


Deutschland

0 Beiträge
ich habe bei autogalerie köln ein opel astra kombi gekauft und ich bin sehr zu frieden mit den kauf der verkäufer ist mir sehr endgegen gekommen mit der garantie das fahrzeug in einen sehr guten zustand und wenig kilometer ich kann es nur weiter empfählen





mfg
Antonio butto
yusuf erstellt am 03.02.2012 um 23:31:40 pn profil zitat link
Zitat:


ich habe bei autogalerie köln ein opel astra kombi gekauft und ich bin sehr zu frieden mit den kauf der verkäufer ist mir sehr endgegen gekommen mit der garantie das fahrzeug in einen sehr guten zustand und wenig kilometer ich kann es nur weiter empfählen





mfg
Antonio butto

(Zitat von: antonio butto)




Angemeldet um Werbung zu machen
BMW fahren ist eine Kunst, wenn es einer nicht beherscht soll er es sein lassen.
knax erstellt am 04.02.2012 um 00:37:25 pn profil zitat link
Mitglied seit: 22.03.2007

Kreis Recklinghausen
Deutschland

108 Beiträge
Genau mein Gedanke :-)
  Hinweis:
Zwischen obenstehenden und untenstehenden Themen liegt ein Zeitraum von mehr als 29 Monaten
kpr-w erstellt am 03.07.2014 um 16:46:05 pn profil zitat link
Mitglied seit: 03.07.2014


Deutschland

0 Beiträge
Die Firma ist bis heute mehr als unseriös.

Von uns wollten sie ein Auto kaufen. Kaufvertrag über Telefon und mail gemacht. Als sie den Wagen abholen wollten, wollte er nicht mehr den vereinbarten Preis zahlen. Er hatte die Lackstärke gemessen und festgestellt, das die auf dem Dach höher ist (ich wusste da noch nicht, dass das völlig normal ist). Dann behauptete er, der Wagen hätte einen Dachschaden gehabt und wäre nachlackiert. Was wir uns nicht erklären konnten und auch nicht vom Mercedeshändler gesagt bekamen (und dann effektiv auch nicht so war). Und das ist bei einem mehr als 7 Jahre altem Wagen wohl auch nicht mehr so wichtig.

Der Herr Schneider nahm dann einen sehr drohenden Ton an, er wäre getäuscht worden. Er wollte unbedingt den Preis durchsetzen, den er ganz am Anfang genannt hatte, aber nicht bekommen hat.

Im Nachhinein ärgere ich mich, dass ich ihn nicht sofort rausgeschmissen habe. Ich bin sehr gespannt, ob er den "Dachschaden" beim Weiterverkauf angibt.
cKlasse1099 erstellt am 14.08.2014 um 15:50:24 pn profil zitat link
Mitglied seit: 14.08.2014


Deutschland

0 Beiträge
1. Der angebliche Dachschaden wird nicht angegeben werden.
2. Habe ähnliche Erfahrungen machen müssen mit besagtem Unseriösen Händler.
Weitere Recherchen haben ergeben, Herr "Schneider" gibt sich mit falschem Namen aus damit es seriöser wirkt statt seinen türkischen Nachnamen zu nennen.
3. Scheint dies eine übliche Masche zu sein um den Kaufpreis aufs übelste zu drücken.
Diese Firma ist mit ihrer Filiale zusammen bekannt dafür in Funk und Fernsehen. Kann nur jedem davon abraten an diesen Händler zu verkaufen oder dort gar ein Auto zu kaufen.
angry81 erstellt am 14.08.2014 um 15:56:28 pn profil zitat link
Zitat:


Die Firma ist bis heute mehr als unseriös.

Von uns wollten sie ein Auto kaufen. Kaufvertrag über Telefon und mail gemacht. Als sie den Wagen abholen wollten, wollte er nicht mehr den vereinbarten Preis zahlen. Er hatte die Lackstärke gemessen und festgestellt, das die auf dem Dach höher ist (ich wusste da noch nicht, dass das völlig normal ist). Dann behauptete er, der Wagen hätte einen Dachschaden gehabt und wäre nachlackiert. Was wir uns nicht erklären konnten und auch nicht vom Mercedeshändler gesagt bekamen (und dann effektiv auch nicht so war). Und das ist bei einem mehr als 7 Jahre altem Wagen wohl auch nicht mehr so wichtig.

Der Herr Schneider nahm dann einen sehr drohenden Ton an, er wäre getäuscht worden. Er wollte unbedingt den Preis durchsetzen, den er ganz am Anfang genannt hatte, aber nicht bekommen hat.

Im Nachhinein ärgere ich mich, dass ich ihn nicht sofort rausgeschmissen habe. Ich bin sehr gespannt, ob er den "Dachschaden" beim Weiterverkauf angibt.

(Zitat von: kpr-w)




Zitat:


1. Der angebliche Dachschaden wird nicht angegeben werden.
2. Habe ähnliche Erfahrungen machen müssen mit besagtem Unseriösen Händler.
Weitere Recherchen haben ergeben, Herr "Schneider" gibt sich mit falschem Namen aus damit es seriöser wirkt statt seinen türkischen Nachnamen zu nennen.
3. Scheint dies eine übliche Masche zu sein um den Kaufpreis aufs übelste zu drücken.
Diese Firma ist mit ihrer Filiale zusammen bekannt dafür in Funk und Fernsehen. Kann nur jedem davon abraten an diesen Händler zu verkaufen oder dort gar ein Auto zu kaufen.

(Zitat von: cKlasse1099)




Für sowas melden sich immer gern Leute hier im Forum extra an. Interessant wie häufig sowas in letzter Zeit vorkommt.

Anzeige: