Autor Beitrag ( voriger | nächster ) 542 mal gelesen
ronny 5er erstellt am 01.03.2008 um 12:03:41 pn profil link zitat
Ersteller dieses Themas
Mitglied seit: 01.03.2005

Hamburg
Deutschland

10 Beiträge
Ich habe gerade meine Zündkerzen und meinen Ansaugschlauch wechseln lassen.Sobald der Wagen warm ist läuft er nur noch stellenweise auf fünf Zylindern.Beim Auslesen ist es immer der erste Zylinder der ausfällt.Fahre ich ihn denn aber manuell geschaltet funktioniert es einwandfrei.Kann es sein,daß mein Steuergerät defekt ist?Da der Fehler immer erst im warmen Zustand auftritt frage ich mich ob es irgendwelche Kabel vom Steuergerät sind die sich bei warmen Motor gering warm werden und sich anders hinlegen.
Über jeden Tipp wäre ich sehr dankbar.
mikV8 erstellt am 01.03.2008 um 19:06:31 pn profil zitat link
Hallo,

eventuell ist aber auch eine Zündspule defekt.
Das kann man testen, indem man einfach mal die Zündspulen(Achtung: nur die Zündspulen nicht incl. Anschlusskabel!) untereinander tauscht. Wenn dann der andere Zylinder den Fehler hat, dann ist es die Zündspule.

Gruß Mirko


Ab Oktober ist mein 540i Touring zu verkaufen - bei Interesse einfach mal per PM melden. Schaut dazu auch mal in die Fotostory!

Habe noch ein High-Kombiinstrument ohne Pixelfehler aus einem 2000er 520iT mit ca.92Tkm liegen. Bei Interesse einfach per PM melden.

Anzeige: