Autor Beitrag ( voriger | nächster ) 4442 mal gelesen
supermartin67 erstellt am 07.11.2007 um 17:43:44 pn profil link zitat
Ersteller dieses Themas
Mitglied seit: 05.10.2006

Werl
Deutschland

8 Beiträge
Hallo zusammen,

habe mich schon durch alle Foren gewälzt, aber leider ohne konkretes Ergebnis.
Ich benötige Eure Erfahrungswerte für den optimalen Luftdruck bei Winterrreifen.
Ich fahre einen E39 Touring 530i mit folgender Bereifung:

Dunlop SP Wintersport M2 225/55/16

Wer kennt den optimalen Luftdruck für VA und HA?

Danke im Vorraus...

supermartin67
Ähnliche Beiträge  

Die folgenden Beiträge könnten Dich ebenfalls interessieren:
Optimaler Drehzahlbereich(3er BMW - E36 Forum)
Weiß-Blau-Fan-Rude erstellt am 07.11.2007 um 21:41:24 pn profil zitat link
Moderator

Deggendorf
Deutschland

15950 Beiträge
http://dunlop-tires.com/dunlop_dede//_footer/customer_service/


Es wird immer nur eine Marke geben mit Freude am Fahren und das ist BMW.
Pug erstellt am 07.11.2007 um 22:10:07 pn profil zitat link
Moderator

Hamburg
Deutschland

6613 Beiträge
ich nehme meistens den empfohlenen vollast luftdruck und erhöhe noch um 0,2bar.
Nu mal los....
e39-525itouring erstellt am 07.11.2007 um 23:41:51 pn profil zitat link
Mitglied seit: 08.10.2006

Augsburg
Deutschland

39 Beiträge
nimm den empfohlenen Luftdruck. Ansonsten hast Du einen enormen Verschleiß!
habe einen 525iA T und meine Reifen halten seeehr lange :)
_______________________
Gruß
525i Touring
nordlicht erstellt am 08.11.2007 um 15:04:55 pn profil zitat link
Mitglied seit: 25.09.2006

Tor zur Welt
Deutschland

1061 Beiträge
Zitat:


ich nehme meistens den empfohlenen vollast luftdruck und erhöhe noch um 0,2bar.


(Zitat von: Pug)



Das mache ich auch und beobachte, ob sich das Profil der Reifen einigermaßen gleichmäßig abfährt.
Hoher Verschleiß entsteht meist bei zu niedrigem Luftdruck- etwas erhöhter Luftdruck kann auch zu einer leichten Kraftstoffeinsparung verhelfen.
Vanos dias! Ingenieurweisheit: Viel hilft auch viel... :-)

->Interesse? E36: neuw. K&N-Filter sucht neuen Besitzer
Blade 2 erstellt am 08.11.2007 um 17:47:28 pn profil zitat link
Mitglied seit: 11.10.2007

Köln
Deutschland

642 Beiträge
Kann ich nur bestätigen lieber 0,1bar mehr als zu wenig. Ausgehend von Volllast. Wer meint er bräuchte das nich is des Reifenhändlers bester Freund.Gilt übrigens für Sommerreifen genauso.
woischwoisch erstellt am 08.11.2007 um 21:01:09 pn profil zitat link
Mitglied seit: 22.05.2006

Meimsheim
Deutschland

281 Beiträge
Ich tu auch immer 0,2bar mehr rein wie der Hersteller sagt
bmw-manu erstellt am 10.11.2007 um 08:25:31 pn profil zitat link
Mitglied seit: 31.08.2005

Göppingen
Deutschland

158 Beiträge
Hallo,
hab das selbe Auto.
Habe gestern rundum 2,5 bar eingelassen, Auto fährt sich perfekt.
Gruß
Manuel
Yoschi erstellt am 11.11.2007 um 09:21:11 pn profil zitat link
Mitglied seit: 07.10.2007

Nähe KA
Deutschland

17 Beiträge
hab jetzt vorne 2,5 und hinten 2.7. fährt sich jetzt nicht mehr so schwammig mit den winterschlappen
BMW 535D
Bj. 06/2005
272PS 122tkM
  Hinweis:
Zwischen obenstehenden und untenstehenden Themen liegt ein Zeitraum von mehr als 28 Monaten
nb-3er erstellt am 22.03.2010 um 20:01:18 pn profil zitat link
Mitglied seit: 21.09.2009


Deutschland

81 Beiträge
Hallo!! Was müsste ich den jetzt bei mir an Reifendruck reinmachen?
Habe die 235/40 r18 ( vorne ) und 265/35 r18 ( hinten ), was macht ihr so bei euch rein an Luftdruck?
Habe eine Limo.
mfg
Stefan177 erstellt am 22.03.2010 um 22:42:49 pn profil zitat link
Mitglied seit: 02.04.2008

Cham
Deutschland

2190 Beiträge
Deine Kombination müsste doch sogar am Türholm stehen, oder? Ist ja die Serienbereifung...

Bearbeitet von: Stefan177 am 22.03.2010 um 22:43:17
Schlagt ein und schwört, kreuzt die Gläser.
Ein letztes Mal, auf die alten Fehler...

Anzeige: