Autor Beitrag ( voriger | nächster ) 2088 mal gelesen
bo 88 erstellt am 14.10.2007 um 15:12:32 pn profil link zitat
Ersteller dieses Themas
Mitglied seit: 04.07.2006

saarbrücken
Deutschland

1792 Beiträge
moin

könnte mir jemand sagen was ein 3l diesel (e39)
an steuern kostet????

hab die suche schon benutzt aber nix gefunden!

die strasse brennt,es raucht, ein BMW ist aufgetaucht!
Ähnliche Beiträge  

Die folgenden Beiträge könnten Dich ebenfalls interessieren:
Injektoren beim 3L Diesel(5er BMW - E39 Forum)
FK Tieferlegungsfedern im 3l diesel(5er BMW - E39 Forum)
A6 oder E60 3l Diesel?(verschiedene Preise / Kaufberatung Forum)
was kostet ein e30 320i cab steuern im jahr(verschiedene Preise / Kaufberatung Forum)
Burny erstellt am 14.10.2007 um 15:20:26 pn profil zitat link
Mitglied seit: 29.01.2006

Rheda-Wiedenbrück
Deutschland

780 Beiträge
So knapp 500€ ohne Rußpartikelfilter
460€ mit Rußpartikelfilter


Ladeluftkühler, Lüfter, Fahrwerke, Ersatzteile und vieles mehr.
Schaut vorbei!!!
www.burnyscustomparts.de
king323i erstellt am 14.10.2007 um 15:21:22 pn profil zitat link
Mitglied seit: 28.03.2006

niederaichbach
Deutschland

17 Beiträge
hi, mein dad hat nen 530d!
so viel ich weiß zahlt der um die 460 euro im jahr!
bo 88 erstellt am 14.10.2007 um 15:25:46 pn profil zitat link
Ersteller dieses Themas
Mitglied seit: 04.07.2006

saarbrücken
Deutschland

1792 Beiträge
danke für die schnellen antworten...

aber 500€ sind net gerade wenig, son shit :-(
die strasse brennt,es raucht, ein BMW ist aufgetaucht!
Burny erstellt am 14.10.2007 um 15:27:25 pn profil zitat link
Mitglied seit: 29.01.2006

Rheda-Wiedenbrück
Deutschland

780 Beiträge
Musst dir halt mal durch rechnen ob sich das lohnt. die Mehrzahlung der Steuern und die Ersparnis beim Tanken. Weis ja nicht wieviel du fährst.
Ladeluftkühler, Lüfter, Fahrwerke, Ersatzteile und vieles mehr.
Schaut vorbei!!!
www.burnyscustomparts.de
bo 88 erstellt am 14.10.2007 um 15:41:28 pn profil zitat link
Ersteller dieses Themas
Mitglied seit: 04.07.2006

saarbrücken
Deutschland

1792 Beiträge
naja wenn es hoch kommt 10t im jahr

glaub das rechnet sich für mich net.

hab halt n angebot gemacht bekommen von nem freund, dewegen die überlegung mir einen zuzulegen, da meine suche nach nem guten e38 immer weniger licht bekommt.
die strasse brennt,es raucht, ein BMW ist aufgetaucht!
Da Topas erstellt am 14.10.2007 um 16:12:35 pn profil zitat link
Mitglied seit: 09.12.2006

Enkering
Deutschland

187 Beiträge
Servus

Bei 10tsd. km im Jahr lohnt sich ein Diesel eher net. Kommt aber auch darauf an wie du deine 10tsd. km im Jahr fährst, ist es viel Kurzstrecke oder Langstrecke.
Im Endeffekt muss jeder selbst wissen was er Fahren will.
Es gibt viele Leute die Diesel fahren obwohl er sich nie rentiert.

MfG Robert

Bearbeitet von - Da Topas am 14.10.2007 16:23:41
rennfrikadelle erstellt am 15.10.2007 um 21:40:21 pn profil zitat link
aktuell gesperrt


Andorra

1261 Beiträge
Der Diesel spart nur am Sprit - da aber ordentlich. Entscheident hierbei ist nicht der günstigere PReis des Diesel, sondern die Liter, die der Diesel erst gar nicht verbraucht.

Beim 530i gegen 530d sind das vier Liter - zusammen mit dem günstigeren Dieselpreis rund 5 Euro pro 100 km.

Haben Sie noch Sex oder fahren Sie schon Benz?
bo 88 erstellt am 16.10.2007 um 06:43:13 pn profil zitat link
Ersteller dieses Themas
Mitglied seit: 04.07.2006

saarbrücken
Deutschland

1792 Beiträge
Zitat:


Der Diesel spart nur am Sprit - da aber ordentlich. Entscheident hierbei ist nicht der günstigere PReis des Diesel, sondern die Liter, die der Diesel erst gar nicht verbraucht.

Beim 530i gegen 530d sind das vier Liter - zusammen mit dem günstigeren Dieselpreis rund 5 Euro pro 100 km.



(Zitat von: rennfrikadelle)





also wäre der 530i bei 10t km jährlich
die billiger variante?? weil 20-25t km bekomm ich garantiert net zusammen übers jahr, wo sich der diesel erst rechnet.
die strasse brennt,es raucht, ein BMW ist aufgetaucht!
Susi erstellt am 16.10.2007 um 15:39:17 pn profil zitat link
Mitglied seit: 02.06.2005


Deutschland

238 Beiträge
Bo, du kannst doch in Schengen tanken...macht nochmal ne Ersparnis ;-)

Bearbeitet von - Susi am 16.10.2007 15:39:36
--> SYNDIKAT - REGION - LUXEMBURG <--
roland87 erstellt am 16.10.2007 um 15:48:49 pn profil zitat link
Mitglied seit: 02.06.2006

bez.KO
Austria

97 Beiträge
Zitat:

aber 500€ sind net gerade wenig, son shit :-(



Naja wir in Österreich zahlen um einiges mehr z.B: ich zahl für mein 328i ca.1100€ bin aber in der geringsten Stufe...

mfg
bo 88 erstellt am 16.10.2007 um 15:58:01 pn profil zitat link
Ersteller dieses Themas
Mitglied seit: 04.07.2006

saarbrücken
Deutschland

1792 Beiträge
Zitat:


Bo, du kannst doch in Schengen tanken...macht nochmal ne Ersparnis ;-)

Bearbeitet von - Susi am 16.10.2007 15:39:36

(Zitat von: Susi)





hehe wo du recht hast :-D

Zitat:

ich zahl für mein 328i ca.1100€ bin aber in der geringsten Stufe...




aber doch keine strassen steuer???????
die strasse brennt,es raucht, ein BMW ist aufgetaucht!
roland87 erstellt am 16.10.2007 um 16:04:40 pn profil zitat link
Mitglied seit: 02.06.2006

bez.KO
Austria

97 Beiträge
Zitat:

aber doch keine strassen steuer???????



O doch die 1100€ ist die Haftplichtversicherung...

da habt ihr es e sehr billig dafür is bei uns der Sprit billger der Super kostet jetz ca 1.136 €

Breeze erstellt am 17.10.2007 um 11:15:53 pn profil zitat link
Mitglied seit: 25.09.2003

Rotenburg
Deutschland

525 Beiträge
Also bei mir 458 Teuros im Jahr.
Mein Schutzengel muß verdammt schnell sein!?

Anzeige: