Autor Beitrag ( voriger | nächster ) 3332 mal gelesen
Thema ist 2 Seiten lang:   1  2
Loco-Iron erstellt am 14.06.2007 um 13:59:58 pn profil zitat link
Mitglied seit: 15.11.2006

Bocholt
Deutschland

84 Beiträge
Habe einen 325ti und habe noch nie die 10 l Marke überschritten (im Schnitt waren es 9,4 l alles in allem) und das trotz sportlicher Fahrweise. Hatte auf der Probefahrt damals im BC ne 11,8 l drinstehen. Der Wagen wurde vermutlich vorher fast nur im Stadtverkehr bewegt. Alles über 12 l wäre einfach zuviel für deinen Motor.

Gruß

Loco-Iron
Alles wird gut, aber nicht besser.

BMW E90 330iA
racing-freak erstellt am 14.06.2007 um 17:00:04 pn profil zitat link
Mitglied seit: 06.02.2006

HellCity
Deutschland

135 Beiträge
Also 15,3 liter für nen 320i ist eindeutig zu viel! geh am besten zum freundlichen und lass ihn mal durchleuchten! Bei meinem 330i limo brauch ich im Schnitt 10,4 Liter und da ist das meiste Stadt und ich bin ein sportlicher fahrer! Wenn du einen X5 4,6is hättest, dann würde ich das verstehen mein Arbeitskollege hat so einen und der verbraucht im Schnitt 15,0 liter! Und der hat auch 350 Ps also relativ ok!


Kriege kommen und gehen!
Doch meine Soldaten stehen ewig!

Mein Beamer !!

MichaelK3 erstellt am 28.07.2007 um 06:58:34 pn profil zitat link
Mitglied seit: 12.07.2007

Coburg
Deutschland

11 Beiträge
Hab meinen 320i Touring (170 PS) jetzt seit 2 Wochen. Hab Sonntags immermal wieder vollgetankt, da kam ich bisher auf einen Verbrauch von 9.1 Litern und letzten Sonntag auf 9.6 Liter. Errechnet. BC zeigte mir immer etwas weniger an.

Sparsam fahre ich jedoch nicht, muss den erstmal freifahren ;)
Klima ist auch immer an, beladen wird er auch immer mal, dafür ist es auch ein Touring geworden :)
  Hinweis:
Zwischen obenstehenden und untenstehenden Themen liegt ein Zeitraum von mehr als 31 Monaten
Flying Power erstellt am 25.02.2010 um 16:19:59 pn profil zitat link
Mitglied seit: 25.02.2010

Herdecke
Deutschland

7 Beiträge
naja ich hab mir auch schon gedanken gemacht... unser 320i automatik geht inna stadt auch nicht unter 14l und so doll treten machen wa auch nicht...
also denkt ihr das kann normal sein mit der automatik?
wenn nicht? was könnte dran sein?

mfg
J.M.B erstellt am 25.02.2010 um 18:31:24 pn profil zitat link
Mitglied seit: 25.05.2007

Vohenstrauß
Deutschland

225 Beiträge
6 Zylinder, Automatik, Stadtverkehr, Stop and go, da kommt der Verbrauch schon mal hin, da schluckt mein 318er Schalter auch seine 10 Liter..
Was brauchst du Landstraße?
Fahr mal 30 km Landstraße mit 100 - 110 km/h und dann rechne mal den Verbrauch aus..
Sollte dann unter 10 Liter sein..

mfg
vollath erstellt am 26.02.2010 um 13:28:43 pn profil zitat link
aktuell gesperrt


Deutschland

177 Beiträge
hallo,
momentan hab ich übern winter auch so ca.11,5l verbrauch....
ziemlich viel kurzstrecken, kaltes wetter, motor wird nie richtig warm....so im sommer schaff ich es auf unter knapp 10l-----
Flying Power erstellt am 26.02.2010 um 21:01:40 pn profil zitat link
Mitglied seit: 25.02.2010

Herdecke
Deutschland

7 Beiträge
ja landstraße ist auch nicht soo gering... 10-11l gehen da auch durch die düsen...

woran könnte es denn theoretisch liegen? einstellung? oder iwas kaputt?

mfg
AnTh-berlin erstellt am 26.02.2010 um 21:26:36 pn profil zitat link
Mitglied seit: 19.11.2008

Berlin
Deutschland

72 Beiträge
Also mal so zum Vergleich:

Ich fahre einen 323ci, Automatik nur in der Stadt, meist Kurzstrecke, und mehr oder weniger sportlich. heisst ab und an mal ein Stechen, aber auch mal entspannt cruisen.

Ich komme mit einer Füllung ca 420km weit, laut BC ein Verbrauch zwischen 12-13 Liter.


Da die Motordaten und die äusseren Umstände (stadt, fahrweise) relativ gleich sind, finde ich 15 Liter zu viel.

1. Schritt: Hinterfrage dich selbst, wie sportlich du fährst und wie sehr du ihn trittst.

2. Schritt: Sollte da nichts bei rum kommen beginnt die Fehlersuche.

Die Lamda kann man glaube ich ausschliessen, da wäre der Verbauch noch höher, aber man kann sie mal im Hinterkopf behalten.

Also schaut man sich die Zündkerzen, Luftfilter, Reifen an, ob da iwas falsch ist.

Sollte da alles I.O. sein, würde ich den Fehlerspeicher auslesen. Sollte Nockenwellensensor, LMM oder die Lamda fehlerhaft sein, sollte es dort abgespeichert sein.

Ebenfalls ist es zu empfehlen, den Wagen mal, sofern es ein reiner stadtwagen ist, auf der AB durchzupusten. Ich kann nicht genau sagen, wie das dann besser werden soll, aber manche Leute schwören drauf, dass der Motor bei zu viel Kurzstrecke zurußt. Aber wie das genau abläuft weiss ich auch nicht.


Letztendlich hängt auch vieles von dem Temperaturen ab. Als es so kalt war ging mein Verrbauch auch um 1 Liter locker nach oben. Also evtl. mal eine Tankfüllung "ruhig" fahren und schauen ob sich was verändert.
Bennji erstellt am 26.02.2010 um 22:24:49 pn profil zitat link
Mitglied seit: 27.12.2009

Lippstadt
Deutschland

24 Beiträge
Huhu.

also mein 323i Coupe mit 170PS verbaucht knapp 9l... Laut BC 8,5, seit es so kalt ist, ist er auf 8,8 gestiegen...Hab den verbauch vor knapp 5t km resettet, und jetzt hat er sich da eingependelt... beim Vorbesitzer stand er auf 9,5.

Ich weiß nicht wie manche auf einen Verbrauch von über 10l kommen.Ich fahre zwar rellativ Spritsparend, aber wenn ich mal wieder auf Arbeit hetzen muss, was oft passiert ;), ist mir das auch egal.

Ich komme nur mit Gas auf Knapp 11l :D
Wobei das normal ist, und bei 60cent , mir rellativ latte ist ^^.

Also lass dein Auto mal checken, da ist mit Sicherheit was faul.

cYA
Bennji
The-Shooter erstellt am 27.02.2010 um 09:47:42 pn profil zitat link
Mitglied seit: 27.08.2009

St.Gallen
Austria

33 Beiträge
Hey Leute!!!


Habe auch nen 320Ci (2,2l) und fahre fast nur Freilandstrasse hab nen verbrauch bei ca. 9,7l teilweise mehr und autobahn komme ich auf ca 8,4l runter, allerdings extreeemst sparsamst und bei freier fahrt, tempomat bei 120-130...


mfg
...Nur die harten kommen in den Garten...
...Nur die besten sterben jung...
Flying Power erstellt am 27.02.2010 um 11:28:51 pn profil zitat link
Mitglied seit: 25.02.2010

Herdecke
Deutschland

7 Beiträge
hm okay... dann werde ich ihn mal durchpusten und sonst mal checken lassen.. aber vllt ändert es sich ja wieder zum sommer hin, weil im sommer war der verbrauch niedriger....
Flumi19 erstellt am 27.02.2010 um 11:51:11 pn profil zitat link
Mitglied seit: 15.09.2009


Deutschland

46 Beiträge
da hilft nur eins sich nen diesel kaufen xD
Herstellerangaben
Verbrauch
lt. Herstellerangaben
(l/100km)
12,2 (Stadt)
6,9 (außerorts)
8,9 (gesamt) also denke ich das man mit 13 -14 liter bei sportlicher fahrweise in der stadt locker hin kommt!
320d ist the best xD
e46 power
Flying Power erstellt am 06.03.2010 um 18:08:09 pn profil zitat link
Mitglied seit: 25.02.2010

Herdecke
Deutschland

7 Beiträge
moin..
jaa es hat sich was getan... war letzte woche auf sylt und die strecke da hoch waren ca. 550 km.. und jetzt komms.. ein verbrauch von 8,9l bei ca. 170-190kmh... und inna stadt nun auch weniger... ich kann es mir zwar nicht erklären aber freipusten bringt echt was... ach ja fehlerspeicher hab ich auch checken lassen ist leer (zum glück)... also nun alles in bester ordnung :)

mfg
Lil_E erstellt am 06.03.2010 um 20:43:46 pn profil zitat link
Mitglied seit: 06.10.2007

Landau
Deutschland

344 Beiträge
kauft euch ma dass injektorreiniger von moly liqui und dann gib ihm ^^ hab ich gemacht
naja als er warm war 10 km lang 200 gefahrn aber an ostern wenns wetter mit macht fahr ich den bock aus und mach dem rus ma den gar aus ;)
einmal Beamer immer beamer

fahrfreude nur 3er reihe BMW
AnTh-berlin erstellt am 06.03.2010 um 22:46:59 pn profil zitat link
Mitglied seit: 19.11.2008

Berlin
Deutschland

72 Beiträge
ich finde es nur bedauerlich dass die meisten einfach ihre Verbrauchsangabe reinschreiben und dabei vergessen, dass sie entweder nur AB oder langstrecke unterwegs sind.

In der Stadt sind je nach Fahrweise 11-13 Litern recht realistisch.
roca_xx erstellt am 12.03.2010 um 23:37:19 pn profil zitat link
Mitglied seit: 22.06.2009


Deutschland

122 Beiträge
Hi, mein 330CI Cabrio mit ATM Getriebe braucht im Stadtverkehr zwischen 13 und 13.5 liter. Bei ständigem Stop und Go mit lauter Kreiseln etc. Allerdings trete ich sobald es mal frei ist auch komplett durch, sonst würde ich durchdrehen.

Fahrverhalten ziemlich sportlich.

Leider kann ich euch keinen Wert von Autobahn oder Landstraße geben, da ich viel zu wenig darauf fahre. Und wenn dann rase ich eigentlich um dem Motor mal was gutes zu tun.

Also mein Durchschnittsverbauch liegt momentan bei 13.2 Litern. Geschätzt ca. 95% Stadt und max. 5 % Bundestrasse. Dies bedeutet ich komme auch nicht unter 12.5 Liter.

Wegen den Vergleichswerten... Leider fährt jeder anders und jede Stadt verhält sich anders zum Fahren.

Aber ich würde trotzdem mal nen paar Werte von den 3liter Maschinen Bedienern hören ob diese einen gleichen Verbrauch wie ich haben. Denn mich wunderts immer, dass mein Kumpel mit nem 530er (E39) nur max 12 Liter verbraucht bei ziemlich gleicher Fahrweise.


Bearbeitet von: roca_xx am 12.03.2010 um 23:39:02

Anzeige: